Stuttgart Coffee Summit

Schwarz, heiß und stark im Kommen!

Alfred-Kärcher-Halle (Halle 8, Kaffee & Konditorei)

Mehr Trends, mehr Ideen, mehr Kaffeegenuss: Bereits zum fünften Mal hatten Fachbesucher auf dem Stuttgart Coffee Summit 2020 die Gelegenheit, sich über neue Angebote und Geschäftsmöglichkeiten rund um den Kaffee zu informieren und wertvolle Kontakte mit Hoteliers und Gastronomen zu knüpfen.

Programm 2020

täglich zwei Führungen (12.00 Uhr, 15.00 Uhr)

Feintuning für Ihre Geschmacksnerven: Bereiten Sie sich optimal auf die Verkostungen im RösterDorf und bei den Cuptastings vor. Erkunden Sie alle Details der elf Aromagruppen und erleben Sie die ganze Vielfalt des Kaffeegeschmacks. 

Um Kaffee zu verstehen und ihn zu vermitteln, muss man sich mit Sensorik auseinandersetzen - und fast jeder hat Schwierigkeiten damit oder versucht das Thema zu umgehen. Um das Flavourprofil eines Kaffees zu beschreiben, muss man seine Haptik, Gustatorik und die Olfaktorik erfassen und beschreiben. Die Haptik (das Mundgefühl) bezeichnet Viskosität, Temperatur oder auch Schärfe, die Gustatorik (der Geschmack) erfasst Wahrnehmungen wie süß, salzig, sauer, bitter, umami (herzhaft) oder auch metallisch. Die Olfaktorik (der Geruch) wird von Tausenden Aromen ausgemacht, die sich in verschiedene Gruppen einteilen lassen.

Insgesamt elf Aromagruppen von 4 unterschiedlichen Kaffees können Fachbesucher im AromaLabyrinth erleben. Daneben werden viele weitere interessante Fakten und Hintergründe zur Geschmackswahrnehmung, Aromenstoffaufnahme und der allgemeinen Sensorik dargestellt und erklärt. Weiterführende Informationen können über QR-Codes abgerufen werden.

Vier Kaffees werden mit allen Sinnen erlebbar gemacht:

  • Ein cerealer Canephora (SLN274, fully washed) [Badra Estates]
  • Ein beeriger S795 [Palthope Estate]
  • Ein zitrus-dominierter fully washed Catuai [Finca Hamburgo]
  • Ein von Orangen- und Karamel-Tönen bestimmter pulped natural Catuai [Fazendas Dutra]. 

Führungen:

  • Zweimal täglich (12 Uhr und 15 Uhr) wird durch das AromaLabyrinth geführt.
  • Anschließend können die Kaffees in vier verschiedenen Zubereitungen verkostet werden: Filterkaffee, Café Crème, Espresso und ColdBrew (Nitro ColdBrew). Die Verkostungen finden jeweils um 12.30 Uhr und 15.30 Uhr statt.

Wir danken allen beteiligten Partnern und Sponsoren für die Unterstützung dieses einzigartigen Projektes: NitroDP, The Coffee Store, Keltenhof, Togi Sale, Original Beans, Manufaktur Jörg Geiger.

täglich 10:45 Uhr im Konditoren-Trend-Forum

Im Morning Coffee Talk mit Latte Art Weltmeister Christian Ullrich und Baristameister Goran Huber gibt es Tipps und Tricks wie Sie in Ihrem eigenen Café, Restaurant oder Betrieb ...

  • ... mit Kaffee den Umsatz steigern & gleichzeitig Kosten sparen können.
  • ... die Kaffeequalität mit einfachen Handgriffen verbessern können.
  • ... mehr Kompetenz am Gast ausstrahlen.
  • ... Ihren Mitarbeitern eine Perspektive bieten können.
  • ... Anerkennung von Kollegen und Gästen bekommen.

Röster, Rohkaffeespezialisten und Farmer eröffnen Ihnen die ganze Bandbreite ihrer Angebote – bei einer professionellen Kaffeeverkostung, die keine Geschmackswünsche offen lässt!

Bei jedem Cuptasting werden immer jeweils 8 Kaffees pro Runde verkostet.

FarmerCuptastings 
Kaffeeverkostungen mit Farmern / täglich 11.30 Uhr

Nichts ist so wichtig, wie Informationen aus erster Hand. Das gilt für Röster ebenso wie für Farmer - aber auch für die Gastronomie. Bei den FarmerCuptastings präsentieren Farmer ihre Farm und eine Auswahl verschiedener Kaffees (Varietäten, Böden, Aufbereitungsstile).

  • Samstag, 15.02. Fazendas Dutra, Brasilien (Ednilson und Walter Dutra)
  • Sonntag, 16.02. Palthope Estate, Indien (B.B. Deepak Chengappa)
  • Montag, 17.02. Finca Hamburgo, Mexiko (Tomas Bruno Edelmann Toriello)
  • Dienstag, 18.02. Finca La Buena Esperanza, El Salvador (Andrès Quintanilla)
  • Mittwoch, 19.02. Fazendas Dutra, Brasilien (Ednilson und Walter Dutra)

Stuttgart Coffee Batch [SCB]
Einfluss von Röstprofilen beim gleichen Kaffee [5kg Rohkaffee] (8 Röster) / täglich 12.30 Uhr

  • Dylan & Harper Kaffeerösterei, Wiesbaden
  • Frankfurter Kaffeerösterei, Frankfurt
  • Max Hase Rösterei, Mühldorf am Inn
  • Neckarrösterei, Mannheim
  • Rösterei Eisenwerk, Gaggenau
  • Springer’s Kaffeemanufaktur, Speyer
  • The Coffee Store / Röstkontor, Mannheim

Der Geschmack von Kaffee wird neben den Rohkaffee-Faktoren (Terroir- und Aufbereitungsfaktoren) maßgeblich durch das Röstprofil bestimmt. Um den Einfluss der handwerklichen Arbeit der Röster zu demonstrieren, wird beim Stuttgart Coffee Batch (SCB), von 8 verschiedenen Röstern der gleiche Kaffee (Bourbon Tekisic, Finca La Buena Esperanza) interpretiert und gemeinsam verkostet. Die Röstprofile wurden hierfür aufgezeichnet und liegen bei der Verkostung vor - so können Profis versuchen die Röstprofile zuzuordnen, während der Kaffeeliebhaber den Einfluss verschiedener Röstungen auf das Flavourprofil in der Tasse eindrucksvoll nachvollziehen kann.

Teilnehmende Röster / Röstereien:

  • Dylan & Harper Kaffeerösterei, Wiesbaden
  • Frankfurter Kaffeerösterei, Frankfurt
  • Max Hase Rösterei, Mühldorf am Inn
  • Neckarrösterei, Mannheim
  • Rösterei Eisenwerk, Gaggenau
  • Springer’s Kaffeemanufaktur, Speyer
  • The Coffee Store / Röstkontor, Mannheim

Die für den Stuttgart Coffee Batch gerösteten Kaffees werden auf der INTERGASTRA zugunsten der Varietäten-Erhaltungssammlung auf Finca La Buena Esperanza in El Salvador verkauft.

IIAC Espresso Tasting
Halbstündigen Crash-Kurs des Nationalsgetränks Espresso / täglich von 13:00 - 13:30 Uhr

Alle Welt kennt den Espresso, das Flaggschiff der italienischen Kaffeekultur. Kein Cappuccino oder Latte Macchiato ohne Espresso. Doch was macht einen qualitativ hochwertigen Espresso aus? Im IIAC Espresso Tasting, werden die Grundmerkmale beschrieben. In einem halbstündigen Crash-Kurs erfahren Sie mehr über die Merkmale dieses Nationalgetränks. Alles auf Basis des Instituts der Italienischen Kaffee-Tester herausgegebenen Leitlinien und durchgeführt vom Leiter der Italian Barista School in Deutschland. Kommen Sie einfach vorbei (Halle 8 D11 (Eurekas Stand)), jeweils die ersten 8 Teilnehmer können mitmachen.

RarestCoffeeCuptasting [RCC]
Cuptasting einiger der seltensten Kaffeearten und Varietäten der Welt / täglich 14.30 Uhr

Wenn Sie schon immer einmal die exotischsten Kaffees der Welt verkosten wollten, ist dies Ihre Chance. Auf Stuttgart Coffee Summit werden einige der seltensten Arten und Varietäten präsentiert, die es bei Röstereien oder im Rohkaffeehandel nicht einfach zu erwerben gibt. Viele alte Arten sind ertragsstärkeren, resistenteren Varietäten und Züchtungen gewichen - dennoch verfügen sie über einzigartige Geschmacksprofile. Grund genug diese Varietäten zu erhalten und wieder in den Anbau zu bringen. Verkosten und erleben Sie Kaffee-Exoten wie beispielsweise Liberica, Laurina, Aramosa, Thungabadra, Agaro, Kent

FermentationsstileundAufbereitungen [F&A]
„Der Ausbau des Kaffees“ - die Handschriften der Farmer / täglich 15.30 Uhr

Die Flavourprofile von Kaffees werden neben den Terroirfaktoren (Pflanzengenetik [Art, Varietät], Bodenbeschaffenheit, Lage [Geografische Länge und Breite], Anbauhöhe, Rückschnitt und zahlreichen weiteren Wachstumsfaktoren erheblich von den Aufbereitungsfaktoren (vergleichbar dem Ausbau beim Wein) bestimmt. Viel zu wenig ist über diese Faktoren in der Kaffeebranche bei den Verbrauchern bekannt - Faktoren, die jedoch zu denkbar größten Geschmacksunterschieden führen. Die Kaffees besitzen unterschiedliche Ausprägung von Süße und Fruchtnuancen. Bei diesem Cuptasting können Kaffees gleicher Lagen mit unterschiedlichen Aufbereitungen im direkten Vergleich verkostet werden.

ColdBrewCuptasting / Nitro Cuptasting [ColdBrew]
Einfach kalter Kaffee oder heißer Trend? / täglich 16.30 Uhr

Was ist ColdBrew? ColdBrew ist kalt extrahierter Kaffee, bei dem durch das Verfahren nur wasserlösliche Aromen ausgelöst werden. Anders als bei heiß gebrühten Kaffees, entwickeln sich so vollkommen andere Aromenwelten in der Tasse. Um diesen neuen Trend nachvollziehbar zu machen, werden beim ColdBrew Cuptasting unterschiedliche Kaffees in verschiedenen Zubereitungen verkostet - auch mit Stickstoff versetzt, als NitroColdBrew. Kalt extrahierter Kaffee wird verkostet neben geeisten (schockgekühltem) Kaffee, der zuvor heiß gebrüht und dann schockartig über Eiswürfeln ausgekühlt wurde. Ebenso werden Kaffees als NitroColdBrew zubereitet und präsentiert. Der Einfluss der Wassertemperatur bei der Extraktion kann so unmittelbar nachvollzogen werden.

täglich zwei Verkostungen (12:30 Uhr, 15:30 Uhr)

Zweimal täglich (12 Uhr und 15 Uhr) wird durch das AromaLabyrinth geführt. Im Anschluss können die Kaffees in vier verschiedenen Zubereitungen an der InnovationsBar verkostet werden: Filterkaffee, Café Crème, Espresso und ColdBrew (NitroColdBrew). Die Verkostungen finden jeweils um 12:30 Uhr und 15:30 Uhr statt.

Foodpairing - Begleiter des Kaffees aus aller Welt: Modern interpretierte auf traditionellen typischen Kaffee-Gebäcken aus aller Welt aufgebauten Backwaren werden präsentiert. Die Wechselwirkung zwischen diesen Backwaren und Kaffeegetränken kann unmittelbar erlebt werden und liefert Inspirationen für das eigene Café oder den gastronomischen Betrieb

Tiefe Einblicke in den Kaffee-Kosmos: Im RösterDorf lernen Sie Klein- und Mikroröster kennen, auch Rohkaffeehändler und Farmer stellen dort aus. Die Wilhelma, zoologisch-botanischer Garten Stuttgart, präsentiert zudem einen exklusiven Auszug aus der internationalen Erhaltungssammlung von Kaffeevarietäten.Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Spezialitätenkaffees!

  • Das Forum der Spezialitätenröstereien. Hier präsentieren sich Mikroröster und Kleinröster und informieren über ihre Kaffee- und Espressokreationen. In einem gemeinsamen offenen Sitzbereich können sich Gastronomen und Hoteliers mit den Röstern über die Kaffees austauschen und diese gemeinsam verkosten.
     
  • Kaffeefarmer und Rohkaffeespezialisten stellen hier ihre Farmen und Rohkaffees für die Röster vor. Fachbesucher können die Kaffees gemeinsam mit den Farmern und Spezialisten verkosten und Rohkaffeemuster begutachten.
     
  • Die Wilhelma präsentiert die „Internationale Erhaltungssammlung Kaffeevarietäten“, die dem Erhalt der zahlreichen Kaffeearten und Kaffeevarietäten im weltweiten Anbau dient. Viele alte Varietäten, die längst moderneren Züchtungen gewichen sind, besitzen einzigartigste Geschmacksprofile, die heute für die Spezialitätenkaffeebranche auch trotz geringeren Erträgen von größtem Interesse sind. Insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels geraten wieder nahezu vergessene Varietäten in den Focus des Interesses der Kaffeeindustrie.

Teilnehmende Röstereien:

amarella Mokuska
FröhlichNeckarröster
HenkelreCup
MeambarSPR DE RI EL CAUCA

 

Täglich von 13.45 Uhr bis 14.15 Uhr präsentiert Julian Thomas, Senior Trainer Coffee Consulate, die korrekte Zubereitung von Kaffeespezialitäten (Kaffeegetränken)

  • Filterkaffee (Samstag, 15.02.2020) ist immer noch das meistgetrunkene Kaffeegetränk in Deutschland. Doch bei der Zubereitung bestehen insbesondere in der Gastronomie und Hotellerie große Defizite im Know How. Perfekt zubereiteter Filterkaffee ist ein Genuss und eine echte Möglichkeit, sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Lernen Sie wichtige Tipps und Kniffe in der korrekten Zubereitung.
     
  • Irish Coffee (Sonntag. 16.02.2020) - der Kaffeeklassiker mit enormem Potential, der wohl meist völlig unverstanden falsch zubereitet wird. In der richtigen Zubereitung versteht man sofort, warum es sich um einen der größten Kaffeeklassiker aller Zeiten handelt.
     
  • ColdBrew (Montag. 17.02.2020) - der neueste Schrei - nur keiner schreit danach. Immer noch völlig in den Kinderschuhen hat dieses Getränk das Potential Kaffee in die Liga der belebenden Erfrischungsgetränke ganz nach vorne zu katapultieren. 
     
  • Espresso (Dienstag. 18.02.2020) - der italienische Kaffeeklassiker, der inzwischen aus der Gastronomie nicht mehr wegzudenken ist. Leider wird der Espresso aufgrund fehlerhafter Interpretation der Kundenerwartungen („Unsere Kunden wollen das so!“) immer noch gänzlich falsch verstanden und zubereitet. Lernen Sie wie es richtig geht!
     
  • Cappuccino (Mittwoch. 19.02.2020) - das kleine Frühstück Italiens. Warum er fast immer zu wässrig und heiß zubereitet wird und wie man aus ihm einen italienisch inspirierten Traum von einem Espresso-Milchsoufflé zaubert.

Alle Informationen zu den fünf präsentierten Kaffeespezialitäten sind während des gesamten Stuttgart Coffee Summit in der Alfred Kärcher Halle (Halle 8) auf Plakaten dargestellt und erklärt.

Coffee in Pratice
Täglich um 13:45 Uhr im Konditoren-Trend-Forum
Lernen Sie wie man perfekte Kaffeegetränke zubereitet!

Stuttgart Comandante Championship:
15.02.2020, 14:30 Uhr / Bühne Konditoren-Trend-Forum 
Welche Geschmacksnoten gute Baristi aus den gleichen Bohnen bei gleicher Zubereitungsart herauskitzeln können, erfahren Sie beim Stuttgart Comandante Championship – dabei steht allen das gleiche Equipment zur Verfügung. 

Mehr Informationen 


Espresso Italiano Championship:
18.02.2020, 16:00 Uhr / Bühne Konditoren-Trend-Forum 
Optik und Geschmack, dazu Arbeitsabläufe, Sauberkeit und souveräner Umgang mit dem Equipment: Nach diesen Kriterien wird der Deutsche Meister der Baristi gekürt. Der Wettbewerb wird ausgerichtet vom Instituto Espresso Italiano (IEI). Die Qualifikation findet an den Ständen der IEI-Mitglieder statt. Das Finale erleben Sie am Dienstag, 18.02.2020, um 16 Uhr auf der Bühne des Stuttgart Coffee Summit in der Alfred Kärcher Halle (Halle 8).

Mehr Informationen & Anmeldeunterlagen

TerminUhrzeitThemaOrtReferent
Sa. 15.02.12.00h - 12.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 13.45h - 14.15hFilterkaffee [W]Bühne Stuttgart Coffee SummitHr. Thomas
 14.30h - 17.30hStuttgart Comandante ChampionshipBühne Stuttgart Coffee Summitextern
 15.00h - 15.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
So. 16.02.09.00h - 16.00hCoffeeSymposiumKongress WestDr. Schwarz
 12.00h - 12.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 13.45h - 14.15hIrish Coffee [W]Bühne Stuttgart Coffee SummitHr. Thomas
 15.00h - 15.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 17.00h - 18.00hKaldiAwardBühne Stuttgart Coffee SummitDr. Schwarz
Mo. 17.02.09.00h - 16.00hCoffeeSymposiumKongress WestDr. Schwarz
 12.00h - 12.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 13.45h - 14.15hColdBrew / Nitro [W]Bühne Stuttgart Coffee SummitHr. Thomas
 15.00h - 15.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 18.00h - 20.00hWilhelmaWilhelmaDr. Schäfer
Di. 18.0212.00h - 12.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 13.45h - 14.15hEspresso [W]Bühne Stuttgart Coffee SummitHr. Thomas
 15.00h - 15.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 16.00h - 17.30hEspresso Italiano ChampionshipBühne Stuttgart Coffee Summitextern
Mi. 19.02.12.00h - 12.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas
 13.45h - 14.15hCappuccino [W]Bühne Stuttgart Coffee SummitHr. Thomas
 15.00h - 15.30hSensorik / Aromen [A]AromaLabyrinthHr. Thomas

[W]         Workshop
[C]          Cuptasting (Stand 8C20)
[A]          AromaLabyrinth (Stand 8C16)
[IN]        InnovationsBar (Stand 8C20)
[R]          RösterDorf (Stand 8B16)
[B]          Bühne (Stand 8B12)

Programm Partner

CoffeeSymposium 2020

Kongresszentrum West

Strauch, Bohne, Tasse — auf dem CoffeeSymposium erfahren Sie von internationalen Experten alles zum Thema „Kaffee im Wandel“. Vorträge und Talkrunden bringen wertvolles Wissen rund um die gesamte Wertschöpfungskette des Kaffees.

Mehr Informationen

Partner

Impressionen Themenbereich Kaffee 2018