Kinderleicht: Intelligente Mobilität

Kindern und Jugendlichen ist bei den Stuttgarter Frühjahrsmessen der Freitag gewidmet. Dieser Tag bietet speziell jungen Menschen ein umfangreiches Programm zum Erforschen, Probieren, Experimentieren und Nachfragen. An diesem Tag erhalten Schüler (mit Ausweis) freien Eintritt zur Messe!

Junge Menschen können sich hier mit der Frage „Was uns künftig bewegt“beschäftigen. Mobilitäts-Experten stehen Rede und Antwort!

Am Stand von e-mobil BW ist ein buntes Kindermitmachprogramm geboten: Lastenrad mit eingebautem Tischkicker und eine Fotowand mit Gesichtsausschnitt.

Im angrenzenden Pumptrack-Parcours des Jugendhauses Weilimdorf gibt es auch für die kleineren Besucher jede Menge Spaß und Action.

Außerdem stimmen zahlreiche Stationen in der Halle ins Thema Fortbewegung von übermorgen ein und erklären spielerisch in einer Spaß- und Wissens-Rallye Umwelttechnologien und Mobilitätsfragen.

Stationen finden sich unter anderem an den Ständen von:

  • Ministerium für Verkehr Baden Württemberg
  • auto motor und sport
  • Polizeipräsidium Stuttgart
  • Zweirad-Center Stadler

Ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm gibt es auch bei der Fair Handeln, auf dem Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe und allen weiteren, parallel stattfindenden Messen.