Fairer Handel auf der Messe Stuttgart

Die internationale Fach- und Verbrauchermesse Fair Handeln zeigt Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln mit Bezug zu Entwicklungs- und Schwellenländern. Sie ist Verkaufsplattform und zugleich Informations- und Kontaktbörse für die Branche, für Medien, für Entscheidungsträger und Verbraucher. 
Die Fair Handeln steht unter der Schirmherrschaft des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Fachliche und ideelle Trägerin ist die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ).

 Präsentieren Sie sich in einem unserer Ausstellungsbereiche:

  • Fairer Handel
    Zertifizierte Produktvielfalt mit Innovationen und Trends aus den Bereichen Lebensmittel, Kunsthandwerk, u.v.m.

  • Entwicklungszusammenarbeit
    Präsentation weltweiter Partnerschaften, internationaler Zusammenarbeit und entwicklungspolitischer Bildungsarbeit.

  • Nachhaltiger Tourismus
    Alternative, umweltfreundliche und sozialverträgliche Reisen mit lokaler Wertschöpfung.

  • Nachhaltiges Finanzwesen
    Soziales und ökologisches sowie werteorientiertes Investitions-, Anlage- und Finanzierungsgeschäft.

  • Verantwortliche Unternehmensführung (CSR)
    Zukunftsorientiertes, internationales Wirtschaften und Handeln auf der Basis des Global Compact.

  • Future Fashion
    Moderne Textilien und Accessoires mit dem Schwertpunkt Nachhaltigkeit sowie Slow Fashion.

Für weitere Informationen rund um die Veranstaltung, steht der Ausstellerprospekt für Sie zum Download bereit.

Sie möchten bei der Fair Handeln dabei sein? Hier geht's zur Anmeldung.