Rückblick 2024

Mehr Programm, mehr Ausstellende, mehr BesucherInnen: Das Messe-Doppel TheraPro und MEDIZIN bestätigt seine bedeutende Rolle als Jahresauftakt und größte Veranstaltung der Branche in 2024:

  • Über 12.300 BesucherInnen
  • 318 ausstellende Unternehmen 
  • Rege Teilnahme an fachlichen Fortbildungs- und Kongressangeboten

Zum Schlussbericht

Stimmen der AusstellerInnen

  • „Wir sind außerordentlich zufrieden mit den ergotagen und dem physiokongress in diesem Jahr und können im Vergleich zu 2023 einen deutlichen Zuwachs an BesucherInnen verbuchen. Die Rückmeldungen zur Qualität des Programms sind durchweg positiv. Der neu konzipierte Handreha-Tag kam ebenfalls sehr gut bei beiden Berufsgruppen an und bot eine wunderbare Möglichkeit der interprofessionellen Vernetzung, auch mit MedizinerInnen.“

    Simone Gritsch, Programmplanung ergotage bei Georg Thieme Verlag KG, und Joachim Schwarz, Programmplanung physiokongress: Halle 6, Stand 6E71

  • „Wir bekamen hier ein sehr schönes Feedback. Das Publikum nutzte die Möglichkeit, alles auszuprobieren, und testete fleißig. Wir begegneten hier sowohl Fachbesucherinnen und -besuchern als auch Menschen, die sich ganz privat für unsere Produkte begeisterten – nicht zu vergessen die vielen ‚Kunden von morgen’, die Schülerinnen und Schüler, die in wenigen Jahren an den entscheidenden Stellen stehen. Durch das Vortragsprogramm kam zusätzliche Kundschaft in die Halle. Wir sind absolut zufrieden mit unserem Auftritt.”

    Hendrik Wieseler, Event Manager, Blackroll AG: Halle 6, Stand 6E60

  • „Die TheraPro rangiert für uns unter den Top 3 der wichtigsten Messen im Jahr, deshalb stellen wir schon lange hier aus. Von unseren Außendienstlern gab es schon am Freitag positive Rückmeldungen, denn hier trafen wir erneut viele Entscheiderinnen und Entscheider. Auch das vielseitige Rahmenprogramm lockte reichlich Fachpublikum an. Gelände und Hallen sind super, auch die zentrale Lage. Wir sind insgesamt zufrieden und kommen gerne wieder!”

    Bernd Greißl, Marketing, BTL Medizintechnik GmbH: Halle 6, Stand 6B10

  • "Wir freuten uns über eine super Publikumsfrequenz und sind sehr zufrieden. Die TheraPro war gut besucht, und man merkte, dass sich die Messe weiterentwickelt. Wir hatten einen guten Stand, führten gute Gespräche und trafen auf eine Kundschaft, die in ihrer Kaufentscheidung schon relativ weit war und sich gerne überzeugen ließ. Auch die Organisation war perfekt, alles passte. Die TheraPro ist für uns definitiv die ideale Plattform. Nächstes Mal kommen wir auf jeden Fall wieder.”

    Dirk Metzner, Geschäftsführender Gesellschafter, Crosscorpo GmbH: Halle 6, Stand 6A20

  • „Die TheraPro ist eine der größten Messen ihrer Art in Deutschland und für uns eine wichtige Plattform. Wir waren mit einer großen Mannschaft hier. Alle hatten ordentlich zu tun und führten viele gute Gespräche. Auch unser Vortragsprogramm wurde sehr gut angenommen. Wir konnten gut für unsere Arbeit und unsere berufspolitischen Ziele werben und freuten uns insbesondere über den zahlreichen Besuch aus den Schulen am Freitag, denn der Nachwuchs ist wichtig für die Weiterentwicklung unseres Berufsstandes.”

    Michael Austrup, Vorstand Baden-Württemberg, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. (Physio Deutschland): Halle 6, Stand 6A70

  • „Hauptziel war es, unsere Interdisziplinäre Fortbildungsakademie zu bewerben. Wir stießen damit auf großes Interesse und erhielten einen sehr guten Zuspruch. In der Regel erfolgen viele Buchungen erst im Nachfeld der Messe, aber wir verzeichneten auch etliche Anmeldungen direkt am Stand. Mit fast 30 eigenen Veranstaltungen und dem von uns organisierten Logopädietag konnten wir die Messe als ideale Plattform nutzen.”

    Diana Hohnheiser, Teamleitung und Standbetreuung, HSH Lamprecht GbR: Halle 4, Stand 4E35

  • „Wir sind mit dem Gesamtverlauf der Messe sehr zufrieden, denn Quantität und Qualität des Publikums stimmten. Schon von Anfang an war sehr viel los. Wir verzeichneten ein durchgehend hohes Besucheraufkommen, führten interessante, fachlich anregende Gespräche und genossen den Austausch mit unserer Bestandskundschaft. Unsere begleitenden Workshops waren gut besucht, und es gelang uns, unser neues Trendthema ‚neuro’ hier zu etablieren. Neben der erfolgreichen Netzwerkpflege erzielten wir auch gute Verkäufe.”

    David Nießring, Prokurist, Ludwig Artzt GmbH: Halle 6, Stand 6D40

  • „Ich war zum ersten Mal hier in Stuttgart und muss sagen: eine richtig schöne Messe! Wir fühlten uns hier super wohl und hatten sehr viel Spaß an der Arbeit. Unsere Klientel war vor Ort, das Publikum qualitativ hochwertig, der Service hervorragend. Es lief super, deshalb verspreche ich mir ein sehr gutes Messeergebnis. Wir hatten unsere Standgröße verdoppelt, das war die beste Entscheidung die wir treffen konnten! Nächstes Mal sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei, vielleicht mit einem noch größeren Stand.”

    Nils Höges, Head of Sales & Marketing, opta data Finance GmbH: Halle 6, Stand 6A54

  • „Auf der TheraPro konnten wir unsere verschiedenen Geschäftsbereiche präsentieren. Unsere Zielgruppen waren vor Ort, und die Halle war recht gut besucht. Unsere Messeziele waren Information, die Erfassung von Leads sowie die Aufnahme von Daten und Wünschen. Alles hat bestens funktioniert, was zweifellos der hohen Publikumsqualität geschuldet war. Nicht nur, weil wir unseren Hauptsitz in Stuttgart haben, ist die TheraPro ein absoluter Pflichttermin für uns – ihre Größe und ihre Qualität machen sie zu einer der besten Messen in Deutschland.”

    Jens Danzeisen, Vertriebsleiter Heilmittel, Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH: Halle 6, Stand 6C50.1

  • „Das war die beste TheraPro, die es je gab! Alles war sehr positiv: Wir erhielten einen sehr guten Zulauf von einem guten Fachpublikum mit hoher Kaufbereitschaft. Schon am ersten Tag kamen Kundinnen und Kunden, die größere Investitionen tätigen wollten. Daneben werden viele hier auf der Messe generierte Leads zu guten Folgegeschäften führen. Alles passte. Die TheraPro hat nach der Pandemie, salopp gesagt, gut die Kurve gekriegt, auch dank einer weiter verbesserten Organisation.”

    Michael Faßbender, Vertriebsleiter, Physiomed Elektromedizin AG: Halle 6, Stand 6A58

  • „Ich muss gestehen, ich hatte wegen des Bahnstreiks und der angekündigten Traktorenblockade ein wenig Bauchschmerzen. Doch die qualitativ sehr hochwertige Kundschaft der TheraPro ließ sich nicht abschrecken. Unser Ziel war es, auf dem neuen Thera Campus in Zusammenarbeit mit unseren Netzwerkpartnern ein ganzheitliches Angebot für Gründung, Erweiterung und Ideen zu schaffen, was sehr gut angenommen wurde. Wir führten gute Gespräche und erhielten positive Rückmeldungen vom Vertrieb. Ich denke, die Messe wird ein Erfolg!”

    Karin Schupp, Geschäftsführerin und Inhaberin, Schupp GmbH & Co. KG: Halle 6, Stand 6C50.1

  • „Wir hatten täglich drei Präsentationen auf der Aktionsfläche und laufend Gruppeneinweisungen für unseren Spinefitter am Stand. Diese Angebote wurden supergut angenommen, viele bestellten oder kauften direkt auf der Messe. Schon von Anfang an funktionierte unser Auftritt auf der TheraPro sehr gut: Wir führten ganz tolle Fachgespräche mit Physiotherapeutinnen und -therapeuten und stießen allgemein auf großes Interesse. Wir sind sehr zufrieden mit dem Messeverlauf!”

    Anne Sattler, Physiotherapeutin, Sissel Vertrieb – novacare GmbH: Halle 6, Stand 6E61

  • „Die TheraPro ist eine wichtige Messe für uns, weil wir hier unsere Zielgruppe treffen. Wir konnten unsere regionale Stammkundschaft pflegen und neue Kontakte generieren. Organisation, Ablauf, Betreuung – auch das passte alles. Ich bin sehr optimistisch, was das Messeergebnis anbelangt!”

    Joachim Schober, Geschäftsführer, SVG Medizinsysteme GmbH & Co. KG: Halle 6, Stand 6C16

  • „Unser Stand auf der TheraPro ist immer gut besucht, und auch diesmal war schon der erste Tag sehr vielversprechend. Wir konnten hier ‚live’ Kontakte pflegen, neue Kundschaft gewinnen und die Breite unseres Angebots darstellen. Dem Publikum ist es nach wie vor sehr wichtig, neue Produkte anfassen und ausprobieren zu können. Dafür ist eine Messe einfach unschlagbar.”

    Lukas Kugler, med. Außendienst, Zimmer MedizinSysteme GmbH: Halle 4, Stand 4D28

Impressionen von der TheraPro 2024