Einfach gut

Der Markt des guten Geschmacks in Stuttgart ist die erfolgreiche Leitmesse von Slow Food Deutschland. Regionale, nachhaltig und handwerklich erzeugte Lebensmittel stehen hier vier Tage lang im Mittelpunkt. Für alle bewussten Genussmenschen, Hobbyköche und -köchinnen und Freunde des guten Geschmacks.

Wissen, was man isst

GenusshandwerkerInnen präsentieren ihre Erzeugnisse, die nach der Slow Food Philosophie gut, sauber und fair hergestellt sind. Hochwertige Zutaten und traditionelles Handwerk machen diese Veranstaltung aus.

 

Gerichte mit Geschichte

Kochen beginnt mit dem Lebensmittel und dem Wissen um dessen Herkunft - nach diesem Grundsatz bereiten die Köche der Slow Food Chef Alliance ihre Gerichte zu. Erstmalig auf der Messe bringen Slow Food Köche während der Messelaufzeit Regionalität, Saisonalität und Originalität in 3-Gänge-Menüs auf den Teller.

Treffpunkt Geschmack

Probieren, querverkosten, genießen und lernen: im Treffpunkt Geschmack wird live gekocht, in der Vinothek warten erlesene Weine, darüber hinaus werden handwerklich gebraute Craftbeer- sowie regionale Gin- und Whiskysorten vorgestellt.

Das waren die Frühjahrsmessen 2022