Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

EXPO 4.0 2020: Messebesuch leicht gemacht

14.01.2020 - 09:24

Individuellen Messebesuch mit „EXPO 4.0“-App schnell und bequem vorbereiten

Die Messe Stuttgart bietet Besuchern der drei Fachmessen TV TecStyle Visions, WETEC und GiveADays (30. Januar bis 1. Februar 2020) ein hilfreiches Tool für den Messebesuch in Form der „EXPO 4.0“-App an. Die kostenfreie App ist sowohl im Google Play Store für Android-Geräte als auch im App Store von Apple erhältlich. Zu den Features zählen detaillierte Ausstellerlisten, Informationen zum Rahmenprogramm und die Hallenpläne aller drei Fachmessen. Besucher bekommen nicht nur den gesuchten Unternehmensnamen mit der jeweiligen Standnummer, sondern auch Details zum ausgestellten Produktportfolio und den präsentierten Dienstleistungen angezeigt. Des Weiteren können sich Besucher über das vielseitige Rahmenprogramm erkundigen und Hintergrundinformationen zu den Referenten schnell und bequem über die App abfragen. Mithilfe der „Meine Messe“-Funktion sind zuvor favorisierte Aussteller, Termine und Referenten auf einen Blick ersichtlich. Ebenfalls ist über die Favoritenfunktion durch Kennzeichnung im Hallenplan eine schnelle Auffindbarkeit von Unternehmen und Sonderflächen garantiert. 

Mehr Informationen und die Download-Möglichkeiten zur „EXPO 4.0“-App finden Besucher unter www.expo-4-0.com/app


Informationen für Besucher

Die drei Fachmessen TV TecStyle Visions, WETEC und GiveADays finden vom 30. Januar bis 1. Februar 2020 in Stuttgart statt. Unter dem Messeverbund EXPO 4.0 sind diese am Donnerstag und Freitag, den 30. und 31. Januar 2020, von 9.30 bis 18 Uhr, sowie am Samstag, 1. Februar 2020 von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher erreichen die Veranstaltungen über den Eingang Ost. Im Bereich des Messegeländes stehen insgesamt 7.000 Parkplätze zur Verfügung, die S-Bahn am Stuttgarter Flughafen ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Tickets für die Fachmessen können online unter www.tecstyle-visions.com/tickets erworben werden. Ein kostenfreies Tagesticket ist mit dem Aktionscode „TV20IhrTicket“ erhältlich und berechtigt für den Besuch aller Veranstaltungen des Messeverbundes EXPO 4.0.

 


Über die EXPO 4.0 – Print.Produce.Promote. 

Die EXPO 4.0 ist die führende Plattform für visuelle Kommunikation und haptische Werbung. Die drei Fachmessen TV TecStyle Visions, WETEC und GiveADays präsentieren Produktneuheiten und Innovationen aus Textilveredlung, Werbetechnik und Promotion. Internationale Aussteller treffen alle zwei Jahre in Stuttgart auf das Fachpublikum aus der DACH-Region. Technologie- und produktübergreifende Synergieeffekte garantieren echten Mehrwert für Anwender und Anbieter. 

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht
  • WETEC 2020: PM Nr. 5

    WETEC 2020: PM Nr. 5

    signforum24 organisiert und betreut die WORK AND DO - „ein echter Mehrwert für die Messebesucher.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • WETEC 2020: PM Nr. 5

    WETEC 2020: PM Nr. 5

    Die Mitmachwerkstatt richtet sich auf der WETEC zum zweiten Mal an Anwender, Praktiker und Neugierige.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • WETEC_2020_PM01

    WETEC_2020_PM01

    Unter neuer Regie: Projektleiterin Nadine Dingert und Senior Projektreferentin Cristina D’Elia setzen auf Zukunftsthemen und wollen die Internationalisierung der WETEC ausbauen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • WETEC_2020_PM01

    WETEC_2020_PM01

    Unter neuer Regie: Projektleiterin Nadine Dingert und Senior Projektreferentin Cristina D’Elia setzen auf Zukunftsthemen und wollen die Internationalisierung der WETEC ausbauen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • WETEC 2020: PM Nr. 3

    WETEC 2020: PM Nr. 3

    Die Topfolierer der Branche teilen hier in Zusammenarbeit mit dem Team von Folien + Zubehör Technischer Großhandel ihr Wissen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • WETEC 2020: PM Nr. 3

    WETEC 2020: PM Nr. 3

    Für den Branchennachwuchs findet am 30.01. erstmals der Young Professionals Day statt.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi