Nutzungsbedingungen für Pressematerial der Messe Stuttgart

Sämtliche Bilder dürfen ausschließlich von Verlagen und Journalisten zu redaktionellen Zwecken im Rahmen der Berichterstattung über die Messe Stuttgart, ihre Tochtergesellschaften und deren Veranstaltungen, einschließlich Gastveranstaltungen und Kongressen, auf dem Gelände der Messe Stuttgart verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung (für Werbezwecke) ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Messe Stuttgart zulässig (einzuholen unter presse(at)messe-stuttgart.de). Eine Verfremdung oder sonstige Abänderung der Bilder ist unzulässig. Als Quelle ist anzugeben „Foto: Messe Stuttgart“.

Wir bitten um Übermittlung eines Belegexemplars bzw. eines Links zu einer Veröffentlichung an: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, presse(at)messe-stuttgart.de.

Weltleitmesse VISION erzielt Rekordergebnis

08.11.2018 - 19:39

Erstmals fünfstellige Besucherzahlen / Status als Weltleitmesse für Bildverarbeitung bestätigt

Mit 11.106 Fachbesuchern und einem Plus von 14 Prozentpunkten zur Vorveranstaltung erzielt die VISION 2018 einen neuen Besucherrekord. Der Anteil an Besuchern, die aus dem Ausland zur VISION nach Stuttgart anreisten, stieg auf einen Rekordwert von 47 Prozent. „Die VISION ist die Weltleitmesse der Branche und war drei Tage der Puls für die Bildverarbeitung. Insbesondere die Qualität der Gespräche und das große Besucherinteresse an konkreten Lösungen sind beeindruckend“, sagt Dr. Klaus-Henning Noffz, CEO Silicon Software GmbH und Vorsitzender des Vorstands der VDMA-Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung. Auch die Besucher der 28. VISION sind von der Weltleitmesse überzeugt: 98 Prozent vertreten in der Besucherbefragung die Meinung, dass die Bedeutung der Messe in Zukunft weiter ansteigen (60 Prozent) oder gleichbleibend hoch (38 Prozent) sein werde. „Die Bildverarbeitungstechnologie hat sich längst als ‚das Auge‘ und Datenlieferant von Industrie 4.0 sowie in unzähligen nichtindustriellen Anwendungsbereichen etabliert. Die Innovationskraft und die Dynamik der Branche sind vielversprechend, sodass wir schon heute gespannt sind, was die VISION 2020, vom 10. bis 12. November, bereithält“, so Dr. Noffz weiter.

Neue Player und Technologieansätze machen Dynamik der Branche greifbar

Adaptive Vision, Anbieter von Deep-Learning-Lösungen, repräsentierte einen Megatrend der VISION 2018. Laut Geschäftsführer Michał Czardybon ist die Deep-Learning-Technologie dabei, einen enormen Einfluss auf die Bildverarbeitungsindustrie zu nehmen. „Besucher, die an unseren Stand kamen, konnten Live-Demos sehen, die zeigten, dass die Technologie bereit ist, sofort eingesetzt zu werden. Unser Produkt hat sich in diesem Jahr bereits in zahlreichen Anwendungen bewährt und wir sind stolz, seine Reife hier in Stuttgart unter Beweis zu stellen. Der wichtigste Punkt in Verbindung mit dem industriellen Einsatz von Deep Learning ist, dass durch simples Trainieren ein enormes Maß an Aufwand und Fachwissen entfällt, das bei traditionellen bildgebenden Systemen nötig ist, um Lösungen für komplexe Anwendungen zu entwerfen. Das wochen- oder sogar monatelange Erstellen von Algorithmen ersetzen wir durch einfaches Trainieren des Systems.“ Michał Czardybon ist überzeugt, dass als unmittelbare Auswirkung der Technologie die Bildverarbeitungsindustrie eine umfassende Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten erleben wird, die erst durch Deep Learning möglich geworden sind. „Deep Learning wird bereits in der Oberflächen- und Qualitätsprüfung eingesetzt, wo die Zeitvorgaben moderat sind. Gegenwärtig sind komplexe Anwendungsbereiche am attraktivsten, für die es bisher einfach keine guten herkömmlichen Lösungen gab.“

Hyperspectral Imaging war ein weiterer Trend auf der VISION 2018. Tapio Kallonen, CEO von Specim aus Finnland, beschreibt die Evolution dieser Technologie so: „Bis heute war das Problem bei der Anwendung von Hyperspectral Imaging, dass nur Rohdaten geliefert wurden, die keinem der Industrieanwender eine Lösung boten. Unser Ziel bei Specim ist es, Hyperspectral Imaging einfach zu machen. Wir wollen die Hürden abbauen und die hohen Anforderungen an Spezialkenntnisse, die nötig sind, um Hyperspectral Imaging im industriellen Umfeld einzusetzen. Wir haben mit Fernerkundung und Umweltüberwachung begonnen und mit unserem Fachwissen aus diesen Bereichen haben wir in den vergangenen Jahren stark in die industrielle Anwendung robuster Kameras investiert.“ Er erklärt, dass ihre Hyperspectral-Anwendungen bereits heute Mehrwert für die Kunden in der Lebensmittelindustrie sowie in der Abfall- und Recycling-Wirtschaft schaffen, weil sie die Präzision und Zuverlässigkeit in der Erkennung von Fehlern und Teilen verbessern. Die VISION 2018 war ein Erfolg für Specim und Tapio Kallonen gibt auch seine persönliche Einschätzung für die Zukunft dieser Messe ab: „Wir hatten viele interessante Besucher an unserem Stand hier auf der VISION 2018. Viele von ihnen hatten ihre Muster direkt in der Tasche. Das war sehr spannend, weil wir mit einem Test direkt an unserem Stand prüfen konnten, wie Hyperspectral Imaging ihnen helfen könnte. Das allein war schon Grund genug, hier in Stuttgart zu sein.“

Erstaussteller Inspekto nahm den VISION-Slogan BE VISIONARY wörtlich und war vom Interesse der Besucher überwältigt. „Die VISION 2018 war eine Offenbarung. Inspekto hat das weltweit erste autonome Bildverarbeitungsprodukt hier auf der Messe vorgestellt und das Interesse war unglaublich. Unser Stand wurde überschwemmt von Fachbesuchern, die an unserem Plug- und Inspect-Produkt Ispekto S70 interessiert waren“, so Harel Boren, Geschäftsführer bei Inspekto. „Das gängige Verfahren, einen Integrator für die langwierige und komplexe Auswahl von Kameras, Linsen, Leuchten und Software zu verwenden, kann Monate dauern – unser System kann in 30 Minuten installiert werden. Diese schnelle Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit bedeutet, dass QS-Manager das Produkt an mehreren Stellen in ihrer Produktionslinie installieren können, wodurch unnötiger Ausschuss vermieden und Einsparungen erzielt werden. Wir nennen das Total QA und es war auf der VISION 2018 ein Renner.“

Michael Engel, Geschäftsführer von Vision Components zieht eine durchweg positive Messebilanz: „Für uns von Vision Components ist die VISION als das Branchenhighlight die ideale Gelegenheit, unsere Kunden und Partner zu treffen und unsere Neuentwicklungen zu präsentieren. Vor mehr als 20 Jahren haben wir hier auf der VISION als einer der ersten Aussteller Smart Kameras angeboten. Diesen Embedded-Gedanken haben wir konsequent weitergeführt und präsentierten in diesem Jahr unsere brandneuen MIPI-Kameramodule.“ Für Michael Engel sind die erneuten Rekordzahlen der VISION 2018 eine Bestätigung für die zunehmende Bedeutung der Bildverarbeitungstechnologie. „Als jemand, der bereits seit den Anfängen der VISION dabei ist, überwältigen mich die diesjährigen Aussteller- und Besucherzahlen. Sie zeigen, dass sich die Bildverarbeitung längst von einer Nischentechnologie zu einer etablierten und mächtigen Branche entwickelt hat. Auch auf der VISION 2018 war ich wieder mit Freude als Aussteller wie auch als Jurymitglied des VISION Awards dabei.“

Matchmaking-Initiative Business Beyond Borders erfolgreich auf der VISION

Die VISION 2018 wurde ausgewählt, Gastgeber des 10. Matchmaking Events von Business Beyond Borders (BBB), einer Initiative der Europäischen Kommission, zu sein. BBB hilft, auf Messen internationale Geschäftspartner zu finden und neue Märkte zu erschließen. „Mit 247 Unternehmen aus 35 Ländern, die an den drei Veranstaltungstagen an mehr als 500 Meetings teilgenommen haben, war das Matchmaking Event von Business Beyond Borders auf der VISION 2018 ein voller Erfolg“, so Barbara Weizsäcker, Generalsekretärin der EMECA. „Die Schlüsselfaktoren waren die Qualität und die Internationalität der teilnehmenden Unternehmen, was zu Begegnungen auf hohem Niveau führte, in vielen Fällen mit der Aussicht auf eine zukünftige Zusammenarbeit. Neben dem effizienten Matchmaking-System möchte ich die hervorragende Zusammenarbeit mit der Messe Stuttgart hervorheben, die die 10. BBB-Veranstaltung auf der VISION 2018 in Stuttgart so erfolgreich gemacht hat!"

Bildunterschriften:

VI_18_PM17_Portrait_Noffz
Dr. Klaus-Henning Noffz, CEO Silicon Software GmbH und Vorsitzender des Vorstandes der VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung

VI_18_PM17_Portrait_Czardybon
Michał Czardybon, General Manager Adaptive Vision

VI_18_PM17_Portrait_Kallonen
Tapio Kallonen, CEO Specim

VI_18_PM17_Portrait_Boren
Harel Boren, CEO, Inspekto

VI_18_PM17_Portrait_Engel
Michael Engel, Geschäftsführer Vision Components

VI_18_PM17_Logo_2020_DE
VISION Logo 2020 Deutsch

VI_18_PM17_Logo_2020_EN
VISION Logo 2020 Englisch

VI_18_PM17_Portrait_Weizsaecker
Barbara Weizsäcker, Generalsekretärin EMECA

Über die VISION

Die VISION, die Weltleitmesse für Bildverarbeitung, findet 2020 vom 10. bis zum 12. November in Stuttgart statt. Im zweijährigen Turnus bildet die Fachmesse das komplette Spektrum der Bildverarbeitungstechnologie ab. Neben hochkarätigen Ausstellern zeichnet sie sich durch ihre hohe Internationalität und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm aus.

Weitere Pressematerialien zur VISION finden Sie hier.

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht

Fotos der VISION

  • VISION 2018: PM Nr. 4

    VISION 2018: PM Nr. 4

    Das Organisationsteam der ersten Embedded VISION Europe, von links nach rechts: Thomas Walter, Vice President und Mitglied der GF der Messe Stuttgart; Gabriele Jansen, CEO von Vision Ventures und Mitglied der EMVA-GF; Thomas Lübkemeier, EMVA-Generalsekretär; Florian Niethammer, Teamleiter VISION der Messe StuttgartBILDNACHWEIS EMVA
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 4

    VISION 2018: PM Nr. 4

    Mit rund 200 Teilnehmern war die erste Embedded Vision Europe Konferenz (EVE) in Stuttgart ein voller ErfolgBILDNACHWEIS EMVA
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 6

    VISION 2018: PM Nr. 6

    Gion-Pitschen Gross, Allied Vision: „In Zukunft sollte es möglich sein, Materialien allein aufgrund ihrer spektralen Signatur zu erkennen, ohne dass ein Training nötig wäre.“BILDNACHWEIS Allied Vision
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 6

    VISION 2018: PM Nr. 6

    STEMMER IMAGING bietet Hyperspektral-Komplettsysteme für verschiedenste Anwendungsbereiche an. Hier ein Versuchsaufbau zur Überprüfung von Käse.BILDNACHWEIS Stemmer Imaging
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 6

    VISION 2018: PM Nr. 6

    Dr. Jan Makowski, LuxFlux: „Hyperspektrale Kameras erlauben die Unterscheidung von mehr als hundert Farben, dadurch können Stoffe auf ihre Eigenschaften untersucht und Chemie sichtbar gemacht werden.“BILDNACHWEIS LuxFlux
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 6

    VISION 2018: PM Nr. 6

    Markus Burgstaller, Perception Park: „Wie für andere Bildverarbeitungstechnologien geht der Trend auch für die hyperspektrale Bildverarbeitung in Richtung Embedded.“BILDNACHWEIS Perception Park
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 6

    VISION 2018: PM Nr. 6

    Während im Realbild (links) Reis, Maden und Holzsplitter kaum zu unterscheiden sind, erlaubt Hyperspectral Imaging im mittleren Bild eine eindeutige Erkennung von Reis (grün), Maden (rot) und Holzsplittern (blau). Rechts: Möglichkeit der Software von Perception Park, Störstoffe sauber zu erkennen.BILDNACHWEIS Perception Park
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 6

    VISION 2018: PM Nr. 6

    Drohnen in Kombination mit Hyperspektral-Kameras ermöglichen Photogrammetrie- oder Inspektionsanwendungen z.B. im Bereich Precision Farming.BILDNACHWEIS Solpi
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 7

    VISION 2018: PM Nr. 7

    BE VISIONARY: Offizielle Kampagne zur VISON 2018BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 7

    VISION 2018: PM Nr. 7

    Der Gewinner des VISION Awards 2016, Shigeki Masumura von Machine Vision Lightning aus Japan (zweiter von links), bei der Preisverleihung am Ausstellerabend der VISION 2016.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 7

    VISION 2018: PM Nr. 7

    VISION Award 2018 – die traditionsreiche Auszeichnung für herausragende Entwicklungen in der BilderverarbeitungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 8

    VISION 2018: PM Nr. 8

    Demonstrator schwieriger Inspektionsaufgabe als Deep-Learning-Anwendung mit FPGA mit einer hohen Datenrate von über 220 MBBildquelle: Silicon Software
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 8

    VISION 2018: PM Nr. 8

    Embedded Vision System zum Erfassen und Zählen von Fahrzeugen und Personen basierend auf einem Region-based CNN (R-CNN)Bildquelle: Neadvance
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 8

    VISION 2018: PM Nr. 8

    Screenshot SuaKIT v2.0 Function Image_Visual DebuggerBildquelle: SUALAB
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 9

    VISION 2018: PM Nr. 9

    Geeignete Beleuchtungen sind eine wesentliche Voraussetzung für hyperspektrale Bildverarbeitungssysteme, z.B. zur Unterscheidung von Kunststoffen.BILDNACHWEIS Perception Park
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 9

    VISION 2018: PM Nr. 9

    Der Bedarf an kundenspezifischen Varianten von LED-Beleuchtungen wächst.BILDNACHWEIS Stemmer Imaging
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 9

    VISION 2018: PM Nr. 9

    Daniell Haug: „Immer schneller laufende Fertigungsprozesse erfordern kürzere Belichtungszeiten und somit mehr Lichtleistung.“BILDNACHWEIS Falcon Illumination
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 9

    VISION 2018: PM Nr. 9

    Jochen Maier: „Bei Linienlasern erwarten Anwender eine immer höhere Qualität der Projektion.“BILDNACHWEIS Laser Components
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 9

    VISION 2018: PM Nr. 9

    John Thrailkill: „Viele Endkunden benötigen für ihre Aufgabenstellungen Beleuchtungen mit höherer Intensität, niedrigerem Preis sowie eine einfachere Integration.“BILDNACHWEIS Advanced Illumination
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 10

    VISION 2018: PM Nr. 10

    Die ruggedized Objektivserie von Edmund Optics eignet sich auch für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen (Bildquelle: Edmund Optics)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 10

    VISION 2018: PM Nr. 10

    Eine elastische Fixierung maximiert bei den Fujinon-Objektiven mit Anti Shock & Vibration-Technologie von Fujifilm die Robustheit gegen Vibrationen und Stöße (Bildquelle: Fujifilm)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 10

    VISION 2018: PM Nr. 10

    Sill Optics präsentiert auf der VISION 2018 u.a. telezentrische Objektive mit koaxialer Lichteinkopplung und fokusvariabler Linse (Bildquelle: Sill Optics)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 14

    VISION 2018: PM Nr. 14

    Barbara Weizsäcker: „VISION ist eine von 10 Messen in strategisch relevanten Zukunftsbranchen in Europa und weltweit, auf denen das BBB Programm teilnehmende KMU bei der Internationalisierung unterstützt.“BILDNACHWEIS BUSINESS BEYOND BORDERS
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 11

    VISION 2018: PM Nr. 11

    Embedded System zur Kontrolle einer ganzen MaschineBILDNACHWEIS Active Silicon
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 11

    VISION 2018: PM Nr. 11

    Embedded Vision-Projekt Entwicklung einer Datenbrille für ein großes Luftfahrt-UnternehmenBILDNACHWEIS Framos
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 11

    VISION 2018: PM Nr. 11

    Objekte von nur wenigen Kubikmillimetern erkennt der MiniPICK3D mit zuverlässiger PräzisionBILDNACHWEIS ISRA Vision
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 11

    VISION 2018: PM Nr. 11

    Die Multi-Stereo-Quad-Camera-Technology erfasst restlos das Volumen jedes BehältersBILDNACHWEIS ISRA Vision
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 13

    VISION 2018: PM Nr. 13

    OPC UA Vision erweitert die Möglichkeiten des Informationsaustauschs zwischen verschiedenen Bildverarbeitungssystemen sowie zwischen Bildverarbeitung und Maschinensteuerung, Linien-Controllern, Softwaresystemen oder zu SCADA-, MES- und ERP-Systemen.BILDNACHWEIS ASENTICS
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 13

    VISION 2018: PM Nr. 13

    „Die OPC UA Companion Specification für die Bildverarbeitung ermöglicht eine schnellere Entwicklung von Vision-Systemen sowie eine vereinfachte Konfiguration und Integration in bestehende Automatisierungssysteme.“BILDNACHWEIS ASENTICS
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION Logo 2020 DeutschBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION Logo 2020 EnglischBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    Harel Boren, CEO, InspektoBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    Michał Czardybon, General Manager Adaptive VisionBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    Michael Engel, Geschäftsführer Vision ComponentsBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    Tapio Kallonen, CEO SpecimBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    Dr. Klaus-Henning Noffz, CEO Silicon Software GmbH und Vorsitzender des Vorstandes der VDMA Fachabteilung Industrielle BildverarbeitungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 17

    VISION 2018: PM Nr. 17

    Barbara Weizsäcker, Secretary-General EMECABILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Auf mehr als 12.000 m² präsentierten die VISION-Aussteller ihr Portfolio rund um die Bildverarbeitung. Besonders stark vertreten waren Aussteller aus den USA, China und Frankreich.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    The VISION exhibitors presented their machine vision portfolio on an area of more than 12,000 square metres. Exhibitors from the USA, China and France were very well represented.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    472 exhibitors from 35 countries provided information at VISION about the latest products, technologies and trend topics in machine vision such as embedded vision, hyperspectral imaging and deep learning.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    472 Aussteller aus 32 Nationen informierten auf der VISION über neueste Produkte, Technologien und Trendthemen der Bildverarbeitung, wie Embedded Vision, Hyperspectral Imaging und Deep Learning.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Auf mehr als 12.000 m² präsentierten die VISION-Aussteller ihr Portfolio rund umd die Bildverarbeitung. Besonders stark vertreten waren Aussteller aus den USA, China und Frankreich.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    The VISION exhibitors presented their machine vision portfolio on an area of more than 12,000 square metres. Exhibitors from the USA, China and France were very well represented.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    For three days Messe Stuttgart was the trendsetter for the machine vision industry. The next VISION will be held from 10 to 12 November 2020.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Die Messe Stuttgart war drei Tage Pulsgeber für die Bildverarbeitungsbranche. Die nächste VISION findet 2020 vom 10. bis 12. November statt.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: größer, internationaler, dynamischer. In Stuttgart trifft sich die Branche und ist vom Konzept der Weltleitmesse überzeugt.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: bigger, more international, more dynamic. The industry meets in Stuttgart and is impressed with the concept of the leading world trade fair.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    More than 11,000 visitors from 66 countries came to the Stuttgart Trade Fair Centre with very specific investment and purchase intentions.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Mehr als 11.000 Besucher aus 66 Nationen kamen mit ganz konkreten Investitions- und Kaufabsichten auf das Messegelände.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: bigger, more international, more dynamic. The industry meets in Stuttgart and is impressed with the concept of the leading world trade fair.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: größer, internationaler, dynamischer. In Stuttgart trifft sich die Branche und ist vom Konzept der Weltleitmesse überzeugt.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Die Messe Stuttgart war drei Tage Pulsgeber für die Bildverarbeitungsbranche. Die nächste VISION findet 2020 vom 10. bis 12. November statt.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    For three days Messe Stuttgart was the trendsetter for the machine vision industry. The next VISION will be held from 10 to 12 November 2020.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Besucher der VISION profitieren vom einzigartigen Wissenstransfer und erhalten einen Überblick über das komplette Spektrum der Bildverarbeitung sowie Antworten auf ihre individuellen Fragestellungen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 18

    VISION 2018: PM Nr. 18

    Visitors to VISION benefit from the unique transfer of knowledge. They also obtain an overview of the complete range of machine vision and receive answers to their individual questions.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 14

    VISION 2018: PM Nr. 14

    Sara Lanzilotta: „Unser Ziel ist es, sowohl europäische als auch außereuropäische Unternehmen in das Matchmaking-Programm einzubinden und hunderte Meetings vor Ort zu ermöglichen.“BILDNACHWEIS BUSINESS BEYOND BORDERS
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 12

    VISION 2018: PM Nr. 12

    Dr. Olaf Munkelt: „Ob Verkehrsleitsysteme, autonomes Fahren, Mülltrennung und Recycling oder Gesundheitsvorsorge – Bildverarbeitung macht’s möglich. Embedded Vision in Kombination mit Deep Learning setzt weitere Wachstumsimpulse."BILDNACHWEIS MVTec Software GmbH
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 14

    VISION 2018: PM Nr. 14

    Florian Niethammer: „Wir sind begeistert, dass die VISION für das BBB Matchmaking-Programm der Europäischen Kommission ausgewählt wurde und überzeugt davon, dass diese Kooperation eine große Bereicherung für die Messe darstellt.“BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 15

    VISION 2018: PM Nr. 15

    Die VISION spiegelt traditionell die Entwicklung der Bildverabeitungsbranche. Ihre 28. Ausgabe ist geprägt von Internationalisierung und Dynamik.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi
  • VISION 2018: PM Nr. 16

    VISION 2018: PM Nr. 16

    Photoneo gewinnt den VISION Award 2018 mit ihrer PhoXi® 3D Camera, die mit einem komplett neuen Technologieansatz höchste Auflösung und Genauigkeit erreicht.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Herunterladen in300dpi72dpi