04. - 06.10.2022 Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Themenparks

Auf der Weltleitmesse VISION zeigen MarktführerInnen und viele spezialisierte Unternehmen das ganze Spektrum der Bildverarbeitungstechnologie. Auf keiner anderen Veranstaltung werden Trends und Themen in dieser Breite dargestellt. Erfahren Sie hier, zu welchen Schwerpunkten separate Themenparks realisiert werden.

VISION Start-up World

Die Start-up World der VISION bietet innovativen Start-ups aus Bereichen wie Bildverarbeitung und Computer Vision die Chance, Ihre Innovationen der Branche zu präsentieren - von neusten Kameratechnologien, Software aus dem Bereich künstlicher Intelligenz oder Deep Learning bis hin zu spannenden Bildverarbeitungssystemen.

 

mehr erfahren

Integration Area

Sie sind auf der Suche nach Systemintegratoren und Lösungsanbietenden und möchten Kontakt zu renommierten Firmen herstellen? Das alles wurde in der VISION Integration Area geboten.

 

IPC 4 VISION

Welche Neuentwicklung gibt es im Bereich der Industrie-PCs (IPCs)? Wie können Sie Bildverarbeitung effizient einsetzten? IPC 4 VISION gab Antworten auf diese Fragen. Gemeinsam mit dem Fachmagazin inVISION und dem SPS-Magazin haben wir dem Thema Industrie-PCs eine größere Plattform gegeben. Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes fanden Sie Firmen, die im Bereich IPCs tätig sind.

 

VDMA Technologietage

Unter dem Motto „Forschung trifft Industrie“ organisierte der VDMA Industrielle Bildverarbeitung und die Messe Stuttgart einen Gemeinschaftsstand für Universitäten, Forschungsinstitute und Start-ups. Hier erhielten junge Unternehmen und Forschungsprojekte mit hohem Anwendungs- und Marktpotenzial die Möglichkeit, sich auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung zu präsentieren, sowie mit VertreterInnen aus Forschung und Industrie in einen direkten Austausch zu kommen. Die Fachbesuchenden erwarteten Innovationen, Know-how und mehr Informationen über die NewcomerInnen von heute und morgen!

 

BMWi Gemeinschaftsstand

Am Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) präsentierten sich NewcomerInnen der Bildverarbeitungsbranche: junge Unternehmen mit Pioniergeist, neuen Ideen und ausgefallenen Lösungen.