VDMA Technologietage

Unter dem Motto „Forschung trifft Industrie“ organisiert der VDMA Industrielle Bildverarbeitung und die Messe Stuttgart einen Gemeinschaftsstand für Universitäten, Forschungsinstitute und Start-ups. Hier erhalten junge Unternehmen und Forschungsprojekte mit hohem Anwendungs- und Marktpotenzial die Möglichkeit, sich auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung zu präsentieren sowie mit VertreterInnen aus Forschung und Industrie in einen direkten Austausch zu kommen. Die Fachbesuchenden erwarten Innovationen, Know-how und mehr Informationen über die NewcomerInnen von heute und morgen.

Jetzt anmelden (PDF, 361 KB)

 

Alfred Kärcher Halle (Halle 8)
Stand E51

     

Gemeinschaftsstand 2022

Hochschule Darmstadt
Optotechnik und Bildverarbeitung

Der innovative Ingenieurstudiengang ist seit über 20 Jahren an der Hochschule Darmstadt etabliert und ab sofort auch dual studierbar.

Das 7-semestrige Studienprogramm vermittelt umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse der optischen Technologien und der Bildverarbeitung. Beide Studieninhalte werden paritätisch gelehrt, so dass die AbsolventInnen in der ganzen Breite dieser Technologien erfolgreich arbeiten können. Aufbauend auf einem soliden ingenieurswissenschaftlichen Grundstudium eignen sich die Studierenden Kenntnisse in den Gebieten Bildverarbeitung, Optische Messtechnik, Lasertechnik und Optik-Design an.

Sie möchten mehr erfahren? 
Besuchen Sie den Gemeinschaftsstand der VISION!
> Alfred Kärcher Halle (Halle 8), Stand E51!