Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die Teilnahme kleiner und mittlerer innovativer Unternehmen an ausgesuchten internationalen Leitmessen in Deutschland auf individuell organisierten Einzelständen sowie Gemeinschaftsständen - hierzu gehört auch die VISION 2022. Ziel dieses Programms ist es, die Vermarktung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen bestmöglich zu unterstützen, um so Exportmärkte zu erschließen.

Unterschieden wird hier in zwei Kategorien: Unternehmen, welche schon länger als 10 Jahre existieren und die Förderung für einen Einzelstand beantragen können sowie Unternehmen, welche noch keine 10 Jahre existieren und die Förderung für einen Gemeinschaftsstand beantragen können.