VISION Start-up World

Start-up? Dann starten Sie jetzt durch!

  • Ihr Unternehmen ist im Bereich Bildverarbeitung und Computer Vision aktiv?
  • Sie entwickeln zum Beispiel neueste Kameratechnologie, Software im Bereich künstlicher Intelligenz und Deep Learning oder spannende Bildverarbeitungssysteme?

Dann sichern Sie jetzt die Zukunft Ihres Unternehmens auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung: Die Start-up World der VISION bietet Ihnen die Chance, Ihre Innovationen der Branche zu präsentieren.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich an unseren speziellen Start-up Formaten zu beteiligen: Bewerben Sie sich für die Pitches im Rahmen des Industrial VISION Days-Forums. Werden Sie dabei zum Start-up of the Day bzw. Start-up of the Show und bewerben Sie sich für die Teilnahme am Investoren-Tag am Donnerstag, den 12. November 2020.

 

Welche Teilnahmebedinungen gelten für die Start-ups?

  • Sie dürfen maximal sechs Jahre am Markt sein
  • maximal 20 Mitarbeiter beschäftigen
  • maximal 5 Mio. € Jahresumsatz erzielen
  • müssen rechtlich selbständig sein
  • innovative Geschäftsmodelle bzw. Produktentwicklungen vorantreiben

Leistungen

  • Table-Top mit Hochtisch 140 × 60 cm, Barhocker, Teppichboden, Stromanschluss, Rückwand mit individueller Grafik und Beleuchtung
  • Nach Rücksprache zusätzlicher Platz für Demos verfügbar
  • 4 m² Gemeinschaftslager
  • Infocounter für alle Start-ups mit Hostess
  • Standreinigung während der Messelaufzeit
  • Basiseintrag in die offiziellen Messemedien (Medienpauschale)
  • Bewerbung der Start-up World über die Medien der VISION und des VDMA wie Newsletter, Pressemeldung, Social Media Kanäle und geplante Delegation im Rahmen der Eröffnungspressekonferenz

 

 

Unsere Partner