24. - 26.11.2017 Gesundheitsbewusste Genießer willkommen!

Vollkommen hin und veg

14.09.2017 - 11:54

Stuttgarter Messeduo „veggie & frei von“ geht in die dritte Runde – Neues Themenfeld: Fitness und gesunde Ernährung

Den Deutschen ist es nicht egal, was auf ihren Tellern landet. Vegetarisch-vegane Ernährung, der Verzicht auf allergene Inhaltsstoffe: Was vor Jahren noch ausgefallen und exotisch war, ist mittlerweile fester Ernährungsbestandteil – zum Teil aus Überzeugung und fürs eigene Wohlbefinden, zum Teil aus gesundheitlichen Gründen. 

Das Messeduo „veggie & frei von“ (24. – 26. November) trägt dieser Entwicklung Rechnung. Rund 200 Aussteller präsentieren in einer kompletten Messehalle (10.000 Quadratmeter) Produkte aus den Bereichen vegetarisch-vegane Ernährung und Lifestyle, sowie allergenfreie Produkte des täglichen Lebens.

Ideeller Träger des Bereichs „veggie“ ist ProVeg (ehemals VEBU; Vegetarierbund Deutschlands), der Bereich „frei von“ wird von der Deutschen Zöliakie Gesellschaft unterstützt. Beide Organisationen tragen auch maßgeblich zur Ausgestaltung des umfangreichen Rahmenprogramms bei. Auf die Besucher warten neben zahlreichen Kochshows drei Tage voller informativer Vorträge rund um gesunde Ernährung und Lebensweise. 

Gut gegessen und richtig fit

Das Thema „Fitness und gesunde Ernährung“ ist in diesem Jahr ein neuer Schwerpunkt der „veggie & frei von“. Die Besucher können sich auf namhafte Aussteller aus diesem Bereich freuen, die die gesamte Palette im Angebot haben – von veganen Laufschuhen bis hin zu den passenden Ernährungsergänzungen. Abgerundet wird der Themenschwerpunkt durch viele inhaltliche Angebote auf den Messebühnen und zahlreiche Mitmachangebote. Unter anderem gibt der gebürtige Stuttgarter und Fitness-Youtuber Karl Ess Tipps rund um das spannende Thema.

Vegane Vinothek wird größer

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht die vegane Vinothek in die zweite Runde. Winzer aus verschiedenen Anbaugebieten präsentieren hier ihre veganen Tropfen und informieren über die Unterschiede ihrer Produkte zu nicht-veganen Weinen. Doch nicht nur Flüssiges gibt es auf der „veggie & frei von“ zu probieren: Auch der Food Court wird deutlich wachsen. So können sich die Messebesucher auf schwäbische und bayrische Spezialitäten, Delikatessen aus der asiatischen und indischen Küche sowie saftige Burger freuen – alles vegan zubereitet. Selbstverständlich finden auch Lebensmittelallergiker leckere Möglichkeiten, um ihren Hunger zu stillen.

Auf den verschiedenen Bühnen geben sich die Starköche die Kochlöffel in die Hand. Unter anderem stellen Björn Moschinski, Stina Spiegelberg, Sebastian Copien, Christian Geiser, Adaeze Wolf sowie die Stuttgarterin Zsuzsa Banvölgyi-Stadler (besser bekannt als: Leckerschmecker Küchenfee) ihre neuesten Rezepte vor – und stehen im Anschluss an ihre Bühnenauftritte natürlich auch für Signierstunden zur Verfügung.

Weitere Informationen im Internet:

Homepage zur Messe: www.messe-stuttgart.de/veggie 

Blog zur Messe: blog.veggie-freivon.de

#veggiefreivon17

Generelle Informationen:

In Deutschland ernähren sich rund acht Millionen Menschen vegetarisch und 1,3 Million Menschen vegan. Täglich kommen laut Schätzungen etwa 2000 Vegetarier und 200 Veganer hinzu. Auch global ist der vegane Trend zu erkennen. Die Anzahl der vegetarisch-vegan lebenden Menschen wird weltweit auf eine Milliarde geschätzt. (Quelle: proveg)

Der Stuttgarter Messeherbst auf einen Blick:

Der Stuttgarter Messeherbst hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 14 Euro, ermäßigt 11 Euro (online unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf günstiger). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Erstmals gibt es zudem die neue 2-Tageskarte für 20 Euro (ohne VVS). Sie berechtigt zum Zutritt an zwei beliebigen Messetagen. Kombitickets für die bequeme Anreise zum Stuttgarter Messeherbst sind bei den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, den Toto-Lotto-Verkaufsstellen im VVS-Gebiet, an den SSB-Automaten und -Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn erhältlich.  

Mineralien, Fossilien, Schmuck17. – 19. November 2017
Autotage Stuttgart17. – 19. November 2017
Familie & Heim18. – 26. November 2017
Animal18. – 19. November 2017
Die Besten Jahre20. – 21. November 2017
Modell + Technik23. – 26. November 2017
Spielemesse23. – 26. November 2017
Kreativ23. – 26. November 2017
Babywelt24. – 26. November 2017
Eat & Style24. – 26. November 2017
veggie & frei von24. – 26. November 2017

zurück zur Übersicht