Lecker fit

23.10.2017 - 18:13

sportliche Spitzenleistungen und vegane Ernährung: eine perfekte Kombination. Auf der veggie & frei von (24. - 26. November) verraten Spitzenköche und Athleten ihre Ernährungsalternativen und geben wertvolle Tipps.

Wer fit sein will, der muss etwas dafür tun und sich ordentlich bewegen. Die richtige Ernährung kommt obendrein dazu. Wie diese Ernährung aussehen kann, das verraten Spitzenköche, Sportler und Experten auf der Stuttgarter veggie & frei von (24. – 26. November). In zahlreichen Kochshows, Workshops, Vorträgen und Seminaren erklären sie, dass es eben nicht immer tierische, laktose- oder glutenhaltige Produkte benötigt, um im Sport Spitzenleistungen zu erbringen.

Einer, der dies täglich eindrucksvoll unter Beweis stellt, ist der bekannte Online-Fitnesscoach Karl Ess. Der Stuttgarter ernährt sich rein pflanzlich und betreibt einen Youtube-Kanal mit 400.000 Abonnenten. Mit seinen Workout Videos verhilft er so tausenden Menschen zu einem neuen Blick auf Ernährung und Fitness. Auf der veggie & frei von steht er am Samstag, 25. November, 13.30 Uhr, auf der Bühne und schreibt danach fleißig Autogramme.

Karl Ess ist jedoch nicht der einzige Sportler, der sich auf der Stuttgarter Messe tummelt: Auch Extremradsportler Ben Urbanke steht auf der Bühne, um über „Ernährung als Leistungsfaktor“ (Samstag und Sonntag, jeweils 12 Uhr) zu referieren. Erweitert wird das Angebot durch viele Beiträge rund um das Thema „Clean Eating“ und „Detox“. Auf der Bühne stehen unter anderem Adaeze Wolf (Samstag, 16.30 Uhr) und Dr. Christine Volm (Samstag und Sonntag) und geben wertvolle Ernährungstipps.

Spitzenköche geben sich Kochlöffel in die Hand

Wertvolle Tipps und leckere Kostproben gibt es auch von den zahlreichen Spitzenköchen, die sich auf unseren Showbühnen den Kochlöffel in die Hand geben. Hinter den Kochtöpfen stehen während der Messe unter anderem Sebastian Copien (Freitag und Samstag), Christian Geiser (Freitag), Björn Moschinski (Samstag), Bernd Rosenkranz (alle Messetage) und Stina Spiegelberg (Sonntag).

Wer nach all den Leckereien doch noch ein bisschen in Bewegung kommen und die angefutterten Pfunde loswerden will, der wird auf der veggie & frei von ebenfalls fündig: vegane Sportschuhe und Fitnessartikel sind dieses Jahr in Hülle und Fülle in einem eigenen Bereich vertreten.

Alle Informationen zum Rahmenprogramm der veggie & frei von gibt es online unter www.messe-stuttgart.de/veggie.

#veggiefreivon17

Der Stuttgarter Messeherbst auf einen Blick:

Der Stuttgarter Messeherbst hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 13 Euro, ermäßigt 11 Euro (online unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf günstiger). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Erstmals gibt es zudem die neue 2-Tageskarte für 20 Euro (ohne VVS). Sie berechtigt zum Zutritt an zwei beliebigen Messetagen. Kombitickets für die bequeme Anreise zum Stuttgarter Messeherbst sind bei den Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen, den Toto-Lotto-Verkaufsstellen im VVS-Gebiet, an den SSB-Automaten und -Verkaufsstellen sowie an den Fahrkartenschaltern der Deutschen Bahn erhältlich.  

Mineralien, Fossilien, Schmuck17. – 19. November 2017
Autotage Stuttgart17. – 19. November 2017
Familie & Heim18. – 26. November 2017
Animal18. – 19. November 2017
Die Besten Jahre20. – 21. November 2017
Modell + Technik23. – 26. November 2017
Spielemesse23. – 26. November 2017
Kreativ23. – 26. November 2017
Babywelt24. – 26. November 2017
Eat & Style24. – 26. November 2017
veggie & frei von24. – 26. November 2017

Alle Medien als .zip herunterladen zurück zur Übersicht