28. - 30.01.2022 Fachmesse für Therapie, Rehabilitation und Prävention
05.05.2021 - 12:00

Die Digitalisierung des Handschlags

Für Anfang Oktober geplante TheraPro Essen findet in digitaler Form als TheraPro Kompakt statt / Entscheidung bietet frühzeitige Planungssicherheit

Digital statt Vor-Ort zum gleichen Termin: Ursprünglich war die kommende Ausgabe der TheraPro, Fachmesse und Kongress für Therapie, Rehabilitation und Prävention, am Standort Essen als Präsenzmesse geplant. Die Messe Stuttgart hat sich nach Rücksprache mit Partnern und ausstellenden Firmen auf eine digitale Durchführung unter dem Namen TheraPro Kompakt verständigt. Der Termin vom 1. bis 2. Oktober 2021 bleibt dabei bestehen. Ziel ist es, AusstellerInnen und BesucherInnen frühzeitig eine verbindliche Planungssicherheit zu bieten. Die Entscheidung für ein digitales Format trifft auf großen Zuspruch bei allen Beteiligten. „Die TheraPro gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen in der Branche. Sie bietet neue Impulse für die Praxis und ist mit einem umfangreichen Angebot eine starke und beliebte Marke bei Therapeuten. Wir freuen uns auf den fundierten, fachlich professionellen Austausch im neuen Format.“ erklärt Raymond Binder, Stellvertretender Bundesvorsitzender VPT e. V. und Landesvorsitzender VPT e. V. Baden-Württemberg.

Die anhaltende Ungewissheit in Bezug auf die Situation im kommenden Herbst erschwert die Planung und Vorbereitung für alle Beteiligten. Mit der Festlegung, die TheraPro Essen digital abzubilden, wurde eine klare Entscheidungsvorlage geschaffen. Mit dieser Sicherheit starten jetzt die konkreten Planungen zur TheraPro Kompakt. Die TheraPro Essen wird dann vom 2. bis 3. September 2022 wieder als Fachmesse mit Rahmenprogramm auf dem Messegelände in Essen stattfinden.

Digitales Format erweitert Angebot

Der persönliche Austausch spielt seit jeher eine große Rolle im Dialog von Firmen mit ihren Kunden. Digitale Events haben aktuell eine wichtige Funktion, um Kundenkontakte aufrechtzuerhalten und Informationen sowie Wissen auf direktem Wege zu vermitteln. Bei der TheraPro Kompakt sind verschiedene Themenschwerpunkten mit Vorträgen geplant, die flankiert von einer digitalen Ausstellung auf individuell gestaltbaren Firmenprofilen über zwei Tage hinweg für ein abwechslungsreiches Online-Event sorgen. „Die digitalen Angebote können den persönlichen Austausch gut ergänzen, aber nicht ersetzen. Daher sehen wir das digitale Format nicht als Substitut sondern als Erweiterung unseres Messe-Angebots, das mit der TheraPro im Januar 2022 in Stuttgart wieder den lang ersehnten persönlichen Austausch bieten wird“, sagt Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. Für interessierte Aussteller gibt es in Kürze mehr Informationen unter www.therapro-kompakt.de.

Weitere Informationen zur TheraPro unter:

www.therapro-messe.de

#TheraPro

zurück zur Übersicht