FIBO Wohnzimmer

Stand 6E16

Die FIBO präsentiert sich auf der TheraPro 2023 in ihrem FIBO-Wohnzimmer mit hochkarätigen ReferentInnen:

Dr. Ralf Doyscher, Orthopäde und Physiotherapeut, Johannes Fetzer, Osteopath und Sportphysiotherapeut DOSB sowie Bodo von Unruh, Sportphysiotherapeut DOSB werden zu aktuellen Themen der Physiotherapie referieren. Zwischen den spannenden Vortragsthemen findet jeden Tag eine Verlosung mit attraktiven Preisen für die TeilnehmerInnen statt.

Die FIBO ist mit Ihrem Team vor Ort und lädt alle FachbesucherInnen herzlich zum Austausch ein!

Programm

12:00Johannes Fetzer, Osteopath
"Überholte Golden Standards", Modernes Rückentraining unter faszialen Aspekten
13:30Bodo von Unruh, Sportphysiotherapeut DOSB
Taping in der Praxis
Komplizierte Fallbeispiele
14:45Kurz-Vorstellung FIBO & Verlosung
15:00Johannes Fetzer, Osteopath
Moderne Therapieansätze für das vielfältige Thema Kopfschmerz
16:30Bodo von Unruh, Sportphysiotherapeut DOSB
EMS-Training als interessante Säule für den Aufbau eines Selbstzahlerbereiches
11:00Johannes Fetzer, Osteopath
Moderne Therapieansätze für das vielfältige Thema Kopfschmerz
12:30Dr. med. Ralf Doyscher, Orthopäde
Therapieansätze zur nicht-operativen Behandlung von Muskel-, Sehnen-, Bänder- und Gelenkverletzungen
14:00Johannes Fetzer, Osteopath
"Überholte Golden Standards"
Modernes Rückentraining unter faszialen Aspekten
15:45Kurz-Vorstellung FIBO & Verlosung
16:00Dr. med. Ralf Doyscher, Orthopäde
Die Bedeutung des Zusammenspiels von Medizinern und Therapeuten bei der Vermeidung von operativen Eingriffen
10:30Bodo von Unruh, Sportphysiotherapeut DOSB
EMS-Training als interessante Säule für den Aufbau eines Selbstzahlerbereiches
12:00Dr. med. Ralf Doyscher, Orthopäde
Therapieansätze zur nicht-operativen Behandlung von Muskel-, Sehnen-, Bänder- und Gelenkverletzungen
13:15Kurz-Vorstellung FIBO & Verlosung
15:45Bodo von Unruh, Sporthphysiotherapeut DOSB
Taping in der Praxis
Komplizierte Fallbeispiele
15:00Dr. med. Ralf Doyscher, Orthopäde
Die Bedeutung des Zusammenspiels von Medizinern und Therapeuten bei der Vermeidung von operativen Eingriffen

Einblicke