Paradies für Caravaning-Liebhaber

26.09.2019 - 17:59

Mobiles Reisen boomt weiter / TC Leipzig bietet größte Marktübersicht in ganz Mitteldeutschland

Laut den Statistiken des Caravaning Industrie Verbands (CIVD) steigt die Zahl der Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen auch in diesem Jahr weiter an: Rund zehn Prozent mehr Neuzulassungen gibt es im Bereich der Caravans im Vergleich zum Vorjahr, bei den Reisemobilen sind es sogar über 17 Prozent. Der Trend zum mobilen Reisen ist demnach ungebrochen.

Das spiegelt sich auch auf der Touristik & Caravaning (TC) wieder, die in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum feiert: Auf Mitteldeutschlands größter Reisemesse (20. – 24. November 2019) in Leipzig finden reiselustige Besucher eine große Auswahl an Fahrzeugen. Vom Kastenwagen bis zum Luxus-Liner werden sämtliche Fahrzeug-Kategorien zu sehen sein. „Die Caravaning-Hallen sind ausgebucht, wir freuen uns, dass wir unseren Besuchern in diesem Jahr eine noch größere Auswahl in diesem Bereich bieten können“, berichtet Alexander Ege, Teamleiter der TC. „In zwei Hallen präsentieren sich alle großen Marken und Hersteller der Caravaning-Branche und haben die Neuheiten der Saison mit im Gepäck.“

Testen und beraten lassen

Neben ausgiebiger Beratung und der Besichtigung verschiedener Modelle bietet sich den Besuchern auch die Möglichkeit, in das Innenleben der Fahrzeuge zu blicken und sich von den Experten auf der Technik-Insel alles Wissenswerte rund um Technik und Zubehör erklären zu lassen. Das breite Angebot richtet sich an Profi-Camper, Busbastler und auch Camping-Anfänger.

Doch nicht nur Reisen im Wohnmobil boomt. Voll im Trend liegt auch das Thema Vanlife: Ursprünglich die Bezeichnung für das Leben und Arbeiten im Van ohne festen Wohnsitz, meint Vanlife inzwischen vor allem das Reisen im Kastenwagen, Campingbus oder Van. Die kompakten Fahrzeuge ermöglichen maximale Mobilität und können auch im Alltag zur Fortbewegung eingesetzt werden. Auf der TC Leipzig präsentieren Reisemobil-Hersteller und Autohäuser verschiedene Kompakt-Modelle. Außerdem können sich die Besucher Tipps und Tricks von erfahrenen Van-Reisenden holen.

Nicht mehr wegzudenken von Campingplätzen sind auch kleinere Fortbewegungsmittel, um vor Ort schnell vom Fleck zu kommen: Fahrräder, Pedelecs und E-Tretroller können auf der Messe in verschiedenen Parcours getestet werden. Wer sich aber zunächst mal für das nächste Reiseziel entscheiden möchte, dem wird in der Glashalle eine Vielzahl von Campingdestinationen und -plätzen aus ganz Europa geboten. Umrahmt von der Genussreise mit zahlreichen Köstlichkeiten aus aller Welt kommen die Besucher bereits mitten im November in Urlaubsstimmung.

Informatives Rahmenprogramm für Fachbesucher

Dem steigenden Bedarf an Stellplätzen in Städten und Kommunen trägt der zweite Stellplatz-Gipfel in Leipzig Rechnung: Am Donnerstag, 21. November, um 13 Uhr erhalten Vertreter von Kommunen, Touristiker und private Stellplatzbetreiber beim Vortragsprogramm Tipps und Tricks aus erster Hand und können sich über die Vorzüge und Besonderheiten eines Wohnmobilstellplatzes informieren. Ebenfalls am Donnerstag verleiht der Deutsche Camping-Club den DCC Technik Award für herausragende Leistungen auf dem Gebiet Zubehör und Freizeitfahrzeuge. Eine weitere Auszeichnung findet auf der TC Leipzig statt: Die Fachzeitschrift „Caravaning“ kürt auf der TC Leipzig traditionell die zehn Campingplätze des Jahres.

Über die Touristik & Caravaning

Die TC zählt zu den wichtigsten Reisemessen in Deutschland. Sie ist die größte Publikumsmesse für Urlaub und Freizeit in Mitteldeutschland. Seit ihrer Gründung 1990 hat die Bedeutung der Messe stetig zugenommen, sie lockte im vergangenen Jahr über 60.000 begeisterte Besucher auf das Messegelände. Seit 2018 wird die TC von der Messe Stuttgart veranstaltet, die in Stuttgart bereits seit über 50 Jahren die CMT, die weltweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, organisiert.  

Die nächste Touristik & Caravaning (TC) findet von Mittwoch, 20. November, bis Sonntag, 24. November, auf dem Leipziger Messegelände statt. Mehr Informationen unter www.tc-messe.de

#TCLEIPZIG

back to overview