16. - 20. November 2022 Die Reisemesse | Leipziger Messe

Die Touristik & Caravaning 2021

Seit 1990 findet die Touristik & Caravaning auf dem Gelände der Leipziger Messe statt. Nachdem die Veranstaltung im Jahr 2020 corona-bedingt entfallen musste, konnten vom 17. bis 21. November 2021 wieder reiselustige BesucherInnen in den Hallen willkommen geheißen werden. 

Rund 30.000 BesucherInnen informierten sich bei 370 Unternehmen, Vereinen und Verbänden über die Trends des mobilen Reisens und verschiedene Reiseangebote. Mit dem Safe Expo Konzept der Leipziger Messe wurde eine sichere Durchführung für alle Teilnehmenden ermöglicht. 

Die Zahlen der Touristik & Caravaning 2021*

  • Großes Einzugsgebiet:
    Die Metropolregion Mitteldeutschland zählt über 2,5 Mio. EinwohnerInnen. Rund 60% der BesucherInnen nahmen eine Anreise von über 50 km in Kauf.
  • Sehr gutes Gesamturteil:
    Die BesucherInnen gaben der Messe die Gesamtnote 1,6. 96 Prozent der BesucherInnen würden die Veranstaltung ihren Freunden und Bekannten empfehlen.
  • Loyales Publikum:
    97 Prozent der BesucherInnen wollen auch im nächsten Jahr wieder auf die Messe kommen.
  • Viel zu entdecken:
    Durchschnittlich verbrachten die BesucherInnen 4,5 Stunden auf der Messe.

*Ergebnisse der Besucherbefragung 2021.

Eine detaillierte Auswertung zur Touristik & Caravaning 2019 finden Sie hier: Veranstaltungsanalyse 2021 (PDF, 345 KB)

Ausstellerstimmen

  •  „Nach einjähriger Abstinenz war es schön, wieder in Leipzig auf der Messe zu sein. Die Kundenfrequenz war geringer als vor der Pandemie, aber das Interesse der Anwesenden war sehr hoch und der Verkauf lag deutlich über dem Niveau von 2019.“

    Markus Freitag, Leiter Vertrieb und Marketing, Concorde Reisemobile

  • „Die Zusammenarbeit mit den Organisatoren lief hervorragend. Natürlich war der Besucheransturm durch die Umstände etwas gedämpft, aber wir haben interessante Gespräche geführt und Nach-Messe-Geschäft generieren können. Das Hygienekonzept hat gut funktioniert und war für uns als Aussteller absolut nachvollziehbar und umsetzbar. Das animiert mich definitiv, auch für nächstes Jahr wieder einen Messeauftritt in Leipzig zu planen. Ich kann die Messe wirklich nur empfehlen.“

    Torsten Schwengber, Geschäftsführer der Camper-Manufaktur TS Buscamp

  •  „Ich bin positiv überrascht vom Verlauf der Messe. Natürlich haben die Besucherzahlen abgenommen, aber diejenigen, die hierherkamen, hatten ein definitives Kaufinteresse. Das heißt man konnte sich für die Kunden mehr Zeit nehmen und ausführliche Kaufgespräche führen. Besonders großes Interesse haben wir bei den Wohnwagen-Vorzelten verzeichnen können.“

    Dirk Langenfeld, Geschäftsführer von Camp Nation

  •  „Wir sind froh, in diesem Jahr auf der TC dabei gewesen zu sein. Wir begleiten die Messe seit 1991 und freuen uns über die positive Entwicklung der Veranstaltung, die auch der Messe Stuttgart als Veranstalterin der TC zu verdanken ist. Wir sind trotz der schwierigen Bedingungen in diesem Jahr sehr zufrieden mit dem hohen Interesse der Besucher an unserer Region.“

    Karsten Gräning, stellvertretender Geschäftsführer des Tourismusverbands Erzgebirge

  •  „Die Messe war gut besucht, insbesondere am Donnerstag haben wir viele interessierte Kunden bei uns am Stand gehabt. Das Thema Nahziele ist gefragt, wir konnten viele qualitativ hochwertige Gespräche führen und ausführlich zu unserem Angebot informieren.“

    Peter Wollmann, Projektmanager beim Tourismusverband Vogtland

  •  „Natürlich hätten wir uns mehr Besucher gewünscht, aber Qualität schlägt Quantität. Wir konnten viele gute Gespräche führen und Bulgarien erfolgreich als Urlaubsland positionieren.“

    Dima Pusnava, bulgarisches Tourismusbüro

  • „Angesichts der aktuellen Lage bin ich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Es ist wichtig für uns, dass Messen stattfinden. Es hat sich wieder bewiesen, dass die Sachsen sehr reiselustig sind und großes Interesse an Urlaub in Zypern haben. Die Vorträge, die ich auf der Bühne gehalten habe, waren gut besucht und das Informationsmaterial war sehr gefragt. Für uns hat sich die Teilnahme gelohnt.“

    Andreas Charalambous, zypriotisches Tourismusbüro

  • „Ich bin positiv angetan von der diesjährigen Messe. Die Qualität der Besucher war besser als die letzten Jahre. Wir stellten fest, dass die Besucher sehr zielgerichtet an den Stand kamen und konnten zahlreiche Buchungen tätigen. Angesichts der derzeitigen Lage sind wir wirklich rundum zufrieden.“

    Nico Hinkelthein, Leiter Gruppenreisen, Ullmann Reisen

  •  „Wir präsentierten hier in Leipzig zum ersten Mal unsere Waterbikes, also Fahrräder, mit denen man auf dem Wasser fahren kann. Wir sind begeistert vom Kundeninteresse und freuen uns, hier dabei gewesen zu sein.“

    Jochen Jopp, Waterbike Friends

  •  „Ich bin mit der Messe sehr zufrieden. Wir wurden hier sehr gut betreut und durften viele freundliche Kunden bei uns am Stand begrüßen – das Rundum-Sorglos-Paket sozusagen!“

    Sven Pechmann, Viehweg Spezialitäten

  • „Der ADFC Sachsen präsentierte sich in diesem Jahr erstmals als Partner der Touristik & Caravaning im Bereich Bike und Outdoor. Die Messe verlief für uns trotz der schwierigen Umstände erfolgreich. Wir konnten zahlreiche Messebesucher über die Arbeit des ADFC informieren und für einen Fahrradurlaub begeistern. Besonders anziehend fanden die Besucher unser Lastenrad. Das Thema sicheres Radfahren und Urlaub mit oder per Rad scheint im Alltag vieler Menschen angekommen zu sein. Auch die Vorträge zu den Themen „Was ist der ADFC", „Radreisen in Skandinavien", „Radfahrschule für Erwachsene" und „Ausgezeichnete Unterkünfte - Hier schlafen Radreisende gut" kamen gut beim Publikum an und wurden mit Gesprächen am Messestand weiter vertieft. Wir freuen uns darauf, die Kooperation in den kommenden Jahren mit dem Veranstalter auszubauen."

    Janine Häser, Referentin Radtourismus und Regionalmanagerin Bett+Bike Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Sachsen e.V.

  • „Wir sind weitgehend zufrieden mit dem Messeverlauf. Man muss sich die Zeiten und Umstände ansehen, unter denen die Messe stattfand. Vom Absatz der Prospekte und dem Kundeninteresse her sind wir sehr zufrieden. Auch die Betreuung vor Ort war hervorragend.“

    Stefan Hobelsberger, Marketingleiter, Camping Holmernhof

  • „Wir sind zum ersten Mal in der Glashalle präsent gewesen und sehr zufrieden mit der Atmosphäre. Wir planen auch schon die nächste Teilnahme und gehen davon aus, nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein.“

    Viola Eyke, Campingplatz Deutschbaselitz

  • „Wider Erwarten war die Messe trotz aller Auflagen sehr erfolgreich. Die Betreuung durch die Messe Stuttgart war hervorragend. Wir sind froh dass wir dabei waren und freuen uns schon aufs nächste Jahr.“  

    Wolfgang Kuster, Geschäftsführer, Top Camping Austria

Impressionen der Touristik & Caravaning 2021