Das T4M-Team

06.08.2018 - 09:32

T4M, die neue Plattform für Medizintechnik in Stuttgart, steckt intensiv in den Vorbereitungen: wichtige Kooperationen sind geschlossen, die neue Homepage ist online und die Zahl der Standreservierungen steigt täglich. Genau der richtige Zeitpunkt also, Sie mit unserem T4M Team aus fünf Fachspezialisten bekannt zu machen.

Tanja Wendling - Projektleiterin

„Zuhören und erleben" – mein Ziel besteht darin, die Bedürfnisse und Anforderungen der Medizintechnikbranche in ein zukunftsfähiges Messekonzept zu 'übersetzen'.

Das T4M Team hat mich mit seiner Kollegialität und Professionalität von Anfang an begeistert – ich bin sehr froh, dabei zu sein. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir die T4M zum Erfolg führen, indem wir dieses Know-how optimal bündeln und der Branche “zuhören”.

Das T4M-Team bringt Kompetenzen aus unterschiedlichen Bereichen mit und ergänzt sich hervorragend. In meiner Funktion als Projektleiterin bin ich bei der T4M verantwortlich dafür, erfolgreiche Kooperationen zu initiieren und dafür zu sorgen, dass die Anforderungen von unseren Ausstellern wie auch unseren Besuchern gleichermaßen erfüllt und bestenfalls übertroffen werden. Hierbei kann ich auf meine langjährige Event- und Messerfahrung u.a. als Head of Marketing bei einem Softwarehersteller aufbauen.

Ich freue mich darauf intensiv in die Medizintechnik einzutauchen und gemeinsam eine Messe, zu etablieren, die langfristig  zu einem festen Bestandteil der Branche wird.

Tel: +49 711 18560-2186
Mail: tanja.wendling@messe-stuttgart.de

 

Laura Räuchle - Senior Projektreferentin

„Serviceorientierung bedeutet: schnell reagieren, optimale Lösungen finden.“

Zu meinen vielfältigen Aufgaben bei der T4M zählen vor allem die serviceorientierte Bearbeitung von Ausstelleranfragen, die operative Messekoordination und die Aufplanung der Messehalle. Meine Erfahrungen, beispielsweise zum Messegelände oder zur optimalen Platzierung in der Halle, gebe ich ebenso gerne an unsere Aussteller weiter wie meine Kenntnisse zu den Angeboten und Leistungen der Landesmesse Stuttgart.

Ich bin Ansprechpartnerin für alle operativen Fragen rund um den Messeauftritt der Aussteller. Diese reichen von der Abwicklung des Auf- und Abbaus und das Ausstellerparken über das Besuchereinladungsmanagement, das wir als Service anbieten, bis hin zur Buchung von Versorgungsleistungen wie Strom, Wasser und Telekommunikation.

Durch die enge Zusammenarbeit im Team lernen wir ständig voneinander. Gerne tausche ich mich mit den Kolleginnen und Kollegen aus, um gemeinsam Lösungen zu finden. Von diesem intensiven Teamwork profitiert unsere Arbeit – und von den guten Ergebnissen auch die Aussteller und Messepartner.

Tel: +49 711 18560-2225
Mail: laura.raeuchle@messe-stuttgart.de

Wolfram Schöck - Teamleiter Unternehmensentwicklung

“Das große Vertrauen unserer Partner in die T4M ist unser Ansporn, die Erwartungen der Medizintechnikbranche nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen!”

Die Entwicklung neuer Ausstellungsformate gehört sicher zu den spannendsten, aber auch zu den herausforderndsten Aufgaben im Messebusiness. Wichtig und erfreulich ist für mich deshalb, dass wir fast alle Wunschpartner rasch davon überzeugen konnten, sich öffentlich für die T4M auszusprechen – ein starkes Signal gegenüber unseren Ausstellern und ein Ausdruck hohen Vertrauens in unsere Kompetenz für neue Messethemen.

Das Konzept der T4M ist weiter im Entstehen, und mit dem Vertrauen unserer wichtigen Partner werden wir gut vorankommen und der Branche ein überzeugendes Veranstaltungsangebot liefern. Dieses Angebot entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern. Unsere Ziele: Aussteller sollen auf der T4M die gewünschten Interessenten für ihre Produkte und Technologien treffen und Besucher sollen einen klaren Mehrwert gegenüber anderen Informations- und Beschaffungsplattformen der Branche erfahren.

Das Team, das ich in den letzten Monaten für die T4M gewinnen konnte, bringt für eine erfolgreiche Etablierung der T4M alle Kompetenzen mit. Noch bin ich Teil dieses Teams und habe neben der Grundlagenarbeit auch planerische und organisatorische Aufgaben. Meine Rolle wird aber zunehmend die des Begleiters.

Tel: +49 711 18560-2622
Mail: wolfram.schoeck@messe-stuttgart.de

Amélie Brübach - Kommunikationsleiterin

„Ich möchte ereichen, dass die T4M ein Profil hat, das authentisch ist und gelebt wird.“

Die T4M ist für uns alle im Team so etwas wie 'unser Baby', das wir gemeinsam aufziehen. Wenn Sie bei diesem Bild bleiben, habe ich mit der Entwicklung und Realisation des Außenauftritts der T4M zur Erstausstattung beigetragen. Das Corporate Design gibt der Messe ein Gesicht und ist Basis für alle Kommunikationsmaßnahmen – von der individuellen Messekommunikation der Teilnehmer über die Aussteller- und Besucherwerbung bis hin zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Gerade bei einer neuen Messe ist Kommunikation einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren. Für eine hohe Glaubwürdigkeit und eine positive öffentliche Wahrnehmung ist es wichtig, dass alle Beteiligten dieselben Ziele verfolgen und mit einer Stimme sprechen. Hierbei spielt mir in die Karten, dass sich das Projektteam der T4M im Kern an einer Hand abzählen lässt und die Messe Stuttgart großen Wert auf feste Zuständigkeiten und kurze Kommunikationswege legt. Damit ist gewährleistet, dass wir zur T4M immer fundiert und im gemeinsamen Sinne kommunizieren – egal, ob wir persönlich mit Ausstellern sprechen, Werbeanzeigen schalten oder eine Pressemeldung versenden.

Vor allem aber möchten wir die T4M gemeinsam mit der Branche erlebbar machen. Um den Aufwand für Aussteller und Besucher möglichst gering zu halten, unterstützen wir deshalb, wo wir können: Wir geben Kommunikationsmaterialen wie Broschüren, Bannern oder Textbausteinen an die Hand und nutzen das Mediennetzwerkt der Messe Stuttgart, um die internationale Bühne der Branche zu erweitern.

Ich freue mich sehr darüber, die T4M gemeinsam mit meinem Team und allen Teilnehmern mit Leben füllen zu können.

Tel: +49 711 18560-2138
Mail: amelie.bruebach@messe-stuttgart.de

back to overview