Ausstellerangebot mit Marktführern und Start-ups

25.04.2019 - 10:08

Das Ausstellerangebot der T4M kann sich sehen lassen, Zulieferer aus allen relevanten Produktionsbereichen der Medizintechnik treffen sich vom 7. bis 9. Mai in Stuttgart. Über 55 Start-up präsentieren ihre Innovationen auf einer Pitching Stage.

Die T4M bringt Zulieferer aus allen relevanten Produktionsbereichen der Medizintechnik, wie FANUC Deutschland, Citizen Machinery Europe, Gindele, FOBA Laser Marking + Engraving| Alltec oder XIMEA nach Stuttgart. Für Entwicklungs- und Produktionsleiter, Ingenieure und Einkäufer von herstellenden und inverkehrbringenden Unternehmen bietet die Fachmesse zusätzlich zum Ausstellungsangebot die Möglichkeit für gezieltes Networking und Weiterbildung. Den Treibstoff für Digitalisierung und technologische Neu- und Weiterentwicklungen liefern die über 55 Start-ups, die sich auf der T4M zentral im Ausstellungsbereich als auch auf einer Pitching Stage präsentieren.  

Für die Vorbereitung des Messebesuches lässt sich das Ausstellerangebot nach den Hauptkategorien Komponenten und Werkstoffe, Fertigungstechnik, Produktionsumfeld und Services filtern.

Zum Verzeichnis aller Aussteller 

Direkt zur Übersicht aller Teilnehmer der Start-up World

back to overview