Software, Hardware und Digitale Produktentwicklung: Experten treffen!

Softwarehersteller und Service Provider müssen sich mit den hohen Anforderungen der streng regulierten Branche Medizintechnik auseinandersetzen. Denn ihre Lösungen sind oft in Produkte und Geräte integriert, welche der Medizinprodukteverordnung (MDR) sowie den Normen ISO 13485 und IEC 62304 unterliegen. Anspruchsvoll sind auch Lösungen, die nicht zwingend Regularien erfüllen, aber dennoch perfekt in Prozesse eingebunden werden müssen. Sie kommen zum Beispiel in der Produktionssteuerung sowie in den Bereichen ERP, CRM und CAD zum Einsatz und sind damit unentbehrlich für Fertigung, Produktion und Inverkehrbringung.