Für Besucher

Die neue Fachmesse für Medizintechnik in Stuttgart

„Treffen Sie auf der T4M, der neuen Fachmesse für Medizintechnik von der Messe Stuttgart, neue und bestehende Lieferanten. Führen Sie informative Fachgespräche und finden Sie konkrete Lösungen für Ihre individuellen Herausforderungen. Mit der Start-up World, zwei Foren, Workshops oder Guided Tours und vielem mehr liefert Ihnen das Rahmenprogramm viele neue Impulse für Ihren Arbeitsalltag. Nicht zuletzt die sehr gute Anbindung an den Stuttgarter Flughafen und die Nähe zu Tuttlingen, der Schweiz und angrenzen europäischen Ländern ermöglichen Ihnen einen effizienten Messebesuch.“

Niklas Kuczaty
Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Medizintechnik im VDMA

Jetzt Ticket sichern

Nutzen Sie unseren Ticketservice für den Kauf Ihrer Eintrittskarte und zum Einlösen Ihres Eintrittscodes.

Ticket kaufen

Rahmenprogramm

Mehr als einfach nur Messe: Informationen zum Rahmenprogramm finden Sie hier.

mehr erfahren

 

Anreise & Unterkunft

Ihr Weg zu uns: egal ob mit dem Auto, der Bahn oder mit dem Flugzeug.

Anreise planen

Aktuelles

  • 19.03.2019 | 

    Kostenfreier Sprachservice Deutsch/Französisch

    Auf der T4M stellen eine Vielzahl französischer Unternehmen, unter anderem auf dem Gemeinschaftsstand von CCI International, aus. Nicht zuletzt wegen der guten Verkehrsanbindung des Stuttgarter Messegeländes werden zahlreiche Vertreter von Medizintechnik-Herstellern aus dem Nachbarland als Fachbesucher erwartet. Mit dem kostenfreien T4M-Sprachservice Deutsch/Französisch unterstützt der Übersetzungsdienstleister Transline Aussteller und Besucher professionell.

    mehr erfahren
  • 12.03.2019 | 

    T4M kooperiert mit führendem Matchmaking-Anbieter

    Die T4M – Technology for Medical Devices kooperiert mit advanced business events (abe), einem führenden Veranstalter von One-to-One Meetings im B2B-Bereich. Damit bietet die neue Fachmesse für Medizintechnik ihren Ausstellern und Besuchern einen weiteren attraktiven Service. Mit einem auf die Branche zugeschnittenen Matchmaking-Angebot führen T4M und abe die Medizintechnik in Stuttgart zusammen, indem Sie Hersteller und Zulieferer einander gezielt vorstellen.

    mehr erfahren
  • 12.03.2019 | 

    T4M cooperates with leading matchmaking provider

    T4M – Technology for Medical Devices is cooperating with advanced business events (abe), a leading organiser of one-to-one meetings in the B2B area. The new trade fair for medical technology is thus offering its exhibitors and visitors another attractive service. With a new matchmaking offer tailored to the sector, T4M and abe are bringing medical technology together in Stuttgart by specifically introducing manufacturers and suppliers to each other.

    mehr erfahren
  • 18.02.2019 | 

    "Unsere oberste Prämisse ist es, immer einen Schritt voraus zu sein"

    Die endox Feinwerktechnik GmbH ist seit Jahren auf Wachstumskurs. Im Interview erläutert Geschäftsführer Matthias Hernik wie das Unternehmen dem Fachkräftemangel entgegenwirkt und welche besonderen Herausforderungen er künftig für Komponentenhersteller in der Medizintechnik sieht.

    mehr erfahren
  • 18.02.2019 | 

    "Our main priority is to be always one step ahead"

    endox Feinwerktechnik GmbH has been on a growth path for years. In an interview Managing Director Matthias Hernik explains how the company is counteracting the shortage of skilled workers and what special challenges he sees for component manufacturers in medical technology in future.

    mehr erfahren
  • 30.01.2019 | 

    Growth Driver Digitalization

    On course for growth: Martin Oye, Sales Manager Medical Technology at Masterflex Group, tells us how the high degree of special market orientation acts as growth driver and where their competence in materials and developments comes from.

    mehr erfahren
  • 30.01.2019 | 

    Wachstumstreiber Digitalisierung in der Medizintechnik

    Auf Wachstumskurs: Martin Oye, Vertriebsleiter Medizintechnik bei der Masterflex Group, erzählt uns wie die hohe Spezialmarktausrichtung als Wachstumstreiber fungiert und woher die Entwicklungs- und Materialkompetenz für ihr Know-how in der Entwicklung kommt.

    mehr erfahren
  • 24.01.2019 | 

    New Appearance at the Start of Visitor Advertising

    Whether material or drive - the exhibitor has what the visitor wants: they just have to find each other. Visitor advertising has started: The team of T4M uses a wide range of measures and a new advertising appearance to ensure full exhibition halls for the trade fair. Communication manager Amélie Brübach explains how the trade fair team puts T4M in the spotlight and supports the exhibitors.

    mehr erfahren
  • 24.01.2019 | 

    Neuer Auftritt zum Start der Besucherwerbung

    Ob Werkstoff oder Antrieb – der Aussteller hat’s, der Besucher braucht’s. Jetzt müssen die Beiden sich nur noch finden. Die Besucherwerbung hat gestartet: Mit einer Vielzahl von Maßnahmen und einem neuen Werbeauftritt sorgt das Team der T4M für eine volle Messehalle. Kommunikationsleiterin Amélie Brübach erklärt, wie das Messeteam den Fokus auf die T4M lenkt und Aussteller im Vorfeld unterstützt.

    mehr erfahren
  • 18.01.2019 | 

    “Stronger together” - behind the motto of MedNet GmbH

    Ole Stein, Sales Management Medical components & sets, and Matthias Heinz, Sales Management Technical components and connectors, explain how the motto is alive in the company and why their decision to exhibit at T4M - Technology for Medical Devices is further proof of it.

    mehr erfahren
  • 18.01.2019 | 

    "Gemeinsam sind wir stärker" – was sich hinter dem Leitsatz der MedNet GmbH verbirgt

    Ole Stein, Sales Management Medizinische Komponenten & Sets, und Matthias Heinz, Sales Management Technische Komponenten & Konnektoren, erklären wie dieses Motto gelebt wird und warum die Entscheidung auf der T4M - Technology for Medical Devices auszustellen, es einmal mehr unterstreicht.

    mehr erfahren
  • 09.01.2019 | 

    Kunststoff in der Medizintechnik. Ein Interview.

    Die ElringKlinger Kunststofftechnik GmbH gehört zu den Top-100-Innovatoren 2018. Herr Seeber, Director Sales Medical & Life Science, berichtet vom Erfolgsrezept als innovationsgetriebenes Unternehmen, das sich den immer komplexeren Herausforderungen in der Medizintechnik stellt.

    mehr erfahren
  • 09.01.2019 | 

    Plastics processing in medical technology. An interview.

    ElringKlinger Kunststofftechnik GmbH is among the top 100 innovators 2018. Mr Seeber, Director Sales Medical & Life Science, reports about their recipe for success as a motivation driven company that faces more and more complex challenges in medical technology.

    mehr erfahren
  • 22.12.2018 | 

    Guten Rutsch ins neue Jahr: Das erste T4M-Jahr

    Für 2019 wünschen wir Ihnen jederzeit Gesundheit und viel Erfolg, verbunden mit einem großen Dankeschön für Ihr bisheriges Vertrauen. Ab dem 07. Januar sind wir wieder für Sie da. Wir freuen uns darauf!

    mehr erfahren
  • 22.12.2018 | 

    Happy New Year: The First T4M Year

    For 2019 we wish you health and much success at any time. Thank you for your confidence in T4M - Technology for Medical Devices. We will be there for you again from 07 January. We are looking forward to it!

    mehr erfahren
  • 17.12.2018 | 

    Auswirkungen der MDR auf Übersetzung und Dokumentation - ein Interview

    Beim Thema MDR sind noch viele Fragen offen. Anja Gebauer verantwortet den internationalen Vertrieb der Transline Deutschland GmbH und empfiehlt betroffenen Unternehmen schon heute, sich frühzeitig mit den eigenen Übersetzungsprozessen auseinanderzusetzen, da der Umfang und die Vielfalt an Übersetzungen zunehmen werden.

    mehr erfahren
  • 17.12.2018 | 

    Effects of the MDR on Translation and Documentation – An Interview

    Many questions are still open when it comes to the MDR. Anja Gebauer is in charge of International Sales at Transline Deutschland GmbH and recommends that affected companies take a look early on at their translation processes, since the scope and variety of translations is certain to increase.

    mehr erfahren
  • 11.12.2018 | 

    T4M Expert Forums: Call for Papers is running!

    This has never happened before: DeviceMed and medizin&technik are for the first time jointly organising the specialist forums of a medical technology trade fair. Two opportunities to present yourself to the visitors as an expert on current topics relating to medical technology and to benefit from the reach of strong media partners. The submission deadline is 16 January 2019.

    mehr erfahren
  • 11.12.2018 | 

    T4M-Fachforen: Call for Papers läuft!

    Das gab es noch nie: DeviceMed und medizin&technik realisieren erstmals gemeinsam die Fachforen einer Medizintechnikmesse. Gleich zwei Gelegenheiten, sich den Besuchern als Experte für aktuelle Themen rund um die Medizintechnik zu präsentieren und zusätzlich von der Reichweite starker Medienpartner zu profitieren. Die Einreichungsfrist läuft bis zum 16. Januar 2019.

    mehr erfahren
  • 05.12.2018 | 

    150 days in office: Project manager Tanja Wendling takes stock of T4M for the first time

    Since April 2018, Messe Stuttgart has been working on its own trade fair for suppliers of medical technology. Tanja Wendling completed the T4M team in July as project manager. In an interview, she talks about her motivation, challenges and successes.

    mehr erfahren
  • 05.12.2018 | 

    150 Tage im Amt: Projekleiterin Tanja Wendling zieht erste Bilanz zur T4M

    Seit April 2018 arbeitet die Messe Stuttgart erstmals an einer eigenen Fachmesse für die Zulieferer der Medizintechnik. Tanja Wendling vervollständigte das T4M-Team im Juli, als Projektleiterin. Im Interview spricht sie über ihre Motivation, Herausforderungen und Erfolge.

    mehr erfahren
  • 29.11.2018 | 

    Talk with the winner of “ERP system of the Year” in the Medical technology category

    The new EU Medical Device Regulation (MDR) poses huge challenges for enterprises with respect to their strategic software application planning and IT environment. Jens Fröhlich, Medical Technology Sector Manager at oxaion gmbh, provides initial answers to the questions SMEs will have to prepare themselves for in the future and how they can be supported.

    mehr erfahren
  • 29.11.2018 | 

    Im Gespräch mit dem Gewinner „ERP-System des Jahres 2018“ in der Kategorie Medizintechnik

    Die neue EU Medizinprodukteverordnung (MDR) stellt Unternehmen auch hinsichtlich ihrer strategischen Planung zu Software-Einsatz und IT-Umgebung vor enorme Herausforderungen. Worauf sich KMUs zukünftig einstellen müssen und wie eine Unterstützung aussehen kann, darauf gibt Jens Fröhlich, Branchen-Manager Medizintechnik bei der oxaion gmbh, erste Antworten.

    mehr erfahren
  • 22.11.2018 | 

    T4M cooperates with Swiss Medtech Expo and Medtech.plus

    The makers of T4M are happy about new partners in Switzerland: After the industry association Swiss Medtech, Swiss Medtech Expo and the digital industry platform Medtech.plus are now also cooperating with the new trade fair for medical technology. Through joint offers, the two leading sales markets for medical technology in Europe will strengthen one another.

    mehr erfahren
  • 22.11.2018 | 

    T4M kooperiert mit Swiss Medtech Expo und Medtech.plus

    Die Macher der T4M freuen sich über neue Partner in der Schweiz: Nach dem Branchenverband Swiss Medtech kooperieren nun auch die Swiss Medtech Expo und die digitale Branchenplattform Medtech.plus mit der neuen Messe für Medizintechnik. Durch gemeinsame Angebote stärken sich die beiden führenden Absatzmärkte für Medizintechnik in Europa gegenseitig.

    mehr erfahren
  • 14.11.2018 | 

    T4M brings together Founders, Investors and the Industry

    What would the industry be without the fresh spirit of young businesses? What perspectives would start-ups have without companies who are enthusiastic about their new ideas and products? “T4M Start-up World” is a networking platform for founders, established small and medium sized companies and investors that promotes business contacts at Germany’s new trade fair for medical technology.

    mehr erfahren
  • 14.11.2018 | 

    T4M bringt Gründer, Industrie und Investoren zusammen

    Was wäre die Industrie ohne den frischen Geist junger Unternehmen? Und welche Perspektive hätten Start-ups ohne Firmen, die sich für ihre neuen Ideen und Produkte begeistern? Auf der „T4M Start-up World“, einer Networking-Plattform für Gründer, etablierten Mittelstand und Investoren werden auf Deutschlands neuer Medizintechnikmesse geschäftliche Kontakte gefördert.

    mehr erfahren
  • 05.11.2018 | 

    5 questions for futurologist Sven Gábor Jánszky

    Futurologist Sven Gábor Jánszky is Head of "2b AHEAD", the largest independent future research institute in Europe. During T4M the futurologist will transport his audience to the year 2030 and show what business opportunities will be available to innovators in this country and what methods they can use to stand out from the majority of doubters and to provide their customers with hitherto undreamt-of value-added. In the following interview he now provides us with some insights.

    mehr erfahren
  • 05.11.2018 | 

    5 Fragen an Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky

    Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky leitet das größte, unabhängige Zukunftsinstitut Europas „2b AHEAD“. Auf der T4M nimmt der Zukunftsforscher sein Publikum mit ins Jahr 2030 und zeigt, welche unternehmerischen Chancen es für die Innovatoren in diesem Land gibt, wie man sich von der Mehrheit der Bedenkenträger abheben und seinen Kunden einen bislang ungeahnten Mehrwert bringen kann. Im Interview gibt er uns bereits jetzt Einblicke.

    mehr erfahren
  • 31.10.2018 | 

    Trade Fair Advisory Board and Project Team jointly form T4M

    T4M has made it its goal to meet the needs of the industry. For this reason, the creators of the new trade fair for medical technology work closely together with the trade fair advisory board which last met at the end of October. A total of 20 advisory board members actively take part in shaping the future of T4M.

    mehr erfahren
  • 31.10.2018 | 

    Messebeirat und Projektteam formen T4M gemeinsam

    Die T4M hat es sich auf die Fahne geschrieben, den Bedürfnissen der Branche gerecht zu werden. Aus diesem Grund arbeiten die Macher der neuen Messe für Medizintechnik unter anderem eng mit dem Messebeirat zusammen, der zuletzt Ende Oktober tagte. Insgesamt 20 Beiratsmitglieder gestalten die Zukunft der T4M aktiv mit.

    mehr erfahren
  • 18.10.2018 | 

    T4M Team at the Medical Technology Innovation Forum

    The T4M Team headed by Project Manager Tanja Wendling is on the road a great deal these days in order to personally meet exhibitors and get medical technology companies and suppliers of the industry enthusiastic about the new medical technology trade fair in Stuttgart. On 11 October promising new contacts were made at the 10th Medical Technology Innovation Forum in Tuttlingen.

    mehr erfahren
  • 18.10.2018 | 

    T4M-Team auf dem Innovation Forum Medizintechnik

    Das T4M-Team rund um Projektleiterin Tanja Wendling ist zurzeit viel unterwegs, um Aussteller persönlich zu treffen und Medizintechnikunternehmen und Zulieferer der Industrie für die neue Medizintechnikmesse in Stuttgart zu begeistern. Am 11. Oktober konnten auf dem 10. Innovation Forum Medizintechnik in Tuttlingen aussichtsreiche neue Kontakte geknüpft werden.

    mehr erfahren
  • 11.10.2018 | 

    Potential for tool and mould manufacturers in medical technology

    The medical technology industry is already an important customer for some German-speaking tool and mould manufacturers. The President of the VDWF (German Association of Tool and Mould Manufacturers) and T4M Advisory Board Member, Thomas Seul, knows how both sides tick – and sees potential for more companies to gain a foothold in the highly regulated medical technology market.

    mehr erfahren
  • 11.10.2018 | 

    Potential für Werkzeug- und Formenbauer in der Medizintechnik

    Die Medizintechnikbranche ist für einige deutschsprachige Werkzeug- und Formenbauer bereits ein wichtiger Kunde. VDWF-Präsident und T4M-Beiratsmitglied Prof. Dr. Thomas Seul weiß, wie beide Seiten ticken – und sieht Potential für weitere Unternehmen im stark regulierten Medizintechnikmarkt Fuß zu fassen.

    mehr erfahren
  • 03.10.2018 | 

    Fit for a successful trade fair presence

    The success concept of any trade fair lies in the right preparation. On 6 November 2018 we are therefore staging for exhibitors at T4M a joint training course with other important industry trade fairs. This training course holds out the promise of exciting networking. This free trade fair training course will be held in the International Congress Center (ICS) of Messe Stuttgart.

    mehr erfahren
  • 03.10.2018 | 

    Fit für einen erfolgreichen Messeauftritt

    Das Erfolgskonzept einer jeden Messe liegt in der richtigen Vorbereitung. Deshalb bieten wir den Ausstellern der T4M am 06.11.2018 ein gemeinsames Messetraining mit weiteren wichtigen Industriemessen an, das ein spannendes Networking verspricht. Das kostenfreie Messetraining findet im Internationalen Congresscenter (ICS) der Messe Stuttgart statt.

    mehr erfahren
  • 27.09.2018 | 

    BME is cooperating for the first time with a medical technology trade fair

    The German Federal Association for Materials Management, Purchasing and Logistics (BME) is now staging its format "BME Purchasing Forum" together with an associated workshop for the first time in conjunction with a medical technology trade fair – and has selected T4M as its partner in this respect. The new trade fair will therefore also provide buyers with their own attractive platform for networking and know-how transfer.

    mehr erfahren
  • 27.09.2018 | 

    BME kooperiert erstmals mit Medizintechnikmesse

    Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik veranstaltet sein Format „BME-Forum Einkauf“ samt angebundenem Workshop jetzt erstmals gemeinsam mit einer Medizintechnikmesse – und hat hierfür die T4M als Partner gewählt. Die neue Messe bietet damit auch Einkäufern eine eigene attraktive Plattform für Networking und Know-how Transfer.

    mehr erfahren
  • 21.09.2018 | 

    Industry trade fairs in Stuttgart: Together for success

    Messe Stuttgart's portfolio of industry trade fairs is diverse and includes topics such as metal working (AMB), tool and mould making (MOULDING EXPO), laser material processing (LASYS) and machine vision (VISION). The established trade fairs offer ideal support for T4M.

    mehr erfahren
  • 21.09.2018 | 

    Industriemessen Stuttgart: Gemeinsam zum Erfolg

    Die Industriemessen-Landschaft der Messe Stuttgart ist breit aufgestellt und umfasst Themen wie Metallbearbeitung (AMB), Werkzeug- und Formenbau (MOULDING EXPO), Lasermaterialbearbeitung (LASYS) oder Bildverarbeitung (VISION). Für die T4M bieten die etablierten Messen eine ideale Unterstützung.

    mehr erfahren
  • 12.09.2018 | 

    "The sector sometimes does not react promptly enough to the new requirements"

    Many companies in the medical technology sector and exhibitors at T4M are affected by the new medical product regulations. We spoke with Christian Söhner, Global Vertical Manager Medical at FOBA Laser Marking + Engraving, about the challenges involved and his expectations of T4M.

    mehr erfahren
  • 12.09.2018 | 

    „Die Branche stellt sich teilweise nicht rechtzeitig genug auf die neuen Anforderungen ein“

    Viele Unternehmen der Medizintechnikbranche und Aussteller der T4M sind von der neuen Medizinprodukteverordnung betroffen. Wir sprachen mit Christian Söhner, Global Vertical Manager Medical bei FOBA Laser Marking + Engraving, über damit verbundene Herausforderungen und seine Erwartungen an die T4M.

    mehr erfahren
  • 03.09.2018 | 

    International industry leaders at T4M

    T4M received a highly promising response from ten countries within a very short space of time. The exhibitors include international key players from the medical technology industry. By taking part in the trade fair, you are validating the concept of T4M and placing your trust in the new platform for medical technology.

    mehr erfahren
  • 03.09.2018 | 

    Internationale Branchenführer auf der T4M

    In kürzester Zeit erhielt die T4M einen vielversprechenden Rücklauf aus zehn Ländern. Unter den Ausstellern sind internationale Branchenführer der Medizintechnik. Mit ihrer Beteiligung bestätigen sie das Konzept der T4M und schenken der neuen Plattform für Medizintechnik ihr Vertrauen.

    mehr erfahren
  • 27.08.2018 | 

    Erster! Warum MELITEK sich sofort anmeldete

    Der dänische Kunststoff-Spezialist MELITEK zögerte keinen Moment, als es um eine Anmeldung bei der T4M ging. Im Interview verrät Managing Director Kim Laursen, warum der Standort Stuttgart für das Unternehmen so wichtig ist und was er von der neuen Plattform für Medizintechnik erwartet.

    mehr erfahren
  • 27.08.2018 | 

    First! Why MELITEK registered immediately

    MELITEK, the Danish plastics specialist, didn't hesitate for a second when it came to registering for T4M. During an interview with Managing Director Kim Laursen, he revealed why Stuttgart is so important for the company and what he expects from the new platform for medical technology.

    mehr erfahren
  • 20.08.2018 | 

    Receive update, clarify questions and maintain network

    The concept of T4M is becoming more tangible every day. The organiser, supporters and exhibitors are jointly working on this concept. During the first T4M information event on 19 September 2018, you will learn everything there is to know about the new trade fair for medical technology in Stuttgart – and will obtain answers to many questions.

    mehr erfahren
  • 20.08.2018 | 

    Update erhalten, Fragen klären und Netzwerk pflegen

    Das Konzept zur T4M wird täglich konkreter, daran arbeiten Veranstalter, Träger und Aussteller gemeinsam. Auf der ersten T4M Infoveranstaltung am 19. September erfahren Sie alles Wichtige über die neue Messe für Medizintechnik in Stuttgart – und erhalten Antworten auf viele Fragen.

    mehr erfahren
  • 13.08.2018 | 

    Das Produkt- und Dienstleistungsverzeichnis steht

    Die Ausstellerschwerpunkte der T4M erarbeitete unser Projektteam gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für Medizintechnik des VDMA, Swiss Medtech und dem Tuttlinger Cluster MedicalMountains. Durch die enge Kooperation mit den Branchenvertretern soll die neue Plattform für Medizintechnik optimal auf die spezifischen Bedürfnisse von Ausstellern und Besuchern ausgerichtet werden.

    mehr erfahren
  • 13.08.2018 | 

    The list of goods and services is now available

    Our Project Team defined the main exhibition areas of T4M together with the Working Group for Medical Technology in the German Engineering Federation (VDMA), Swiss Medtech and the MedicalMountains Cluster in Tuttlingen. Thanks to the close cooperation with the industry representatives, the new platform for medical technology will be ideally oriented towards the specific needs of exhibitors and visitors.

    mehr erfahren
  • 06.08.2018 | 

    The T4M Team

    The preparations for T4M, the new platform for medical technology in Stuttgart, are well underway: important cooperation agreements have been concluded, the new website is online and the number of stand reservations is increasing every day. It's therefore exactly the right time to introduce you to our T4M Team comprising five specialists.

    mehr erfahren
  • 06.08.2018 | 

    Das T4M-Team

    T4M, die neue Plattform für Medizintechnik in Stuttgart, steckt intensiv in den Vorbereitungen: wichtige Kooperationen sind geschlossen, die neue Homepage ist online und die Zahl der Standreservierungen steigt täglich. Genau der richtige Zeitpunkt also, Sie mit unserem T4M Team aus fünf Fachspezialisten bekannt zu machen.

    mehr erfahren