Themenschwerpunkt Feinkost

Feinkostprodukte ergänzen die Metzgereitheken und geben jedem Ladengeschäft eine individuelle Note. Auf der SÜFFA konnten sich die Fachbesuchenden nicht nur zu Themen wie Ladenbau und Maschinen informieren, sondern sie erfuhren im Themenpark Feinkost auch, wie sie ihr Sortiment um zusätzliche Produkte erweitern. Ob nun Spezialitäten, Salate und Süßwaren oder Soßen, Öle und Weine – hier schlägt das Feinschmeckerherz höher. Der Themenpark Feinkost lieferte frische Inspirationen für jede Metzgerei oder ideenreiches Catering.

   

Teilnehmende Firmen 2023

Der Name AGER steht für qualitativ hochwertige Spitzenprodukte in den Bereichen Wildfleisch, Speck, Wildräucherwaren und Wild-Fertiggerichten. Hirsch, Reh, Wildschwein, Gams - alle Arten von Hochwild werden ausschließlich nach den strengen Vorgaben des österreichischen Lebensmittelkodex und einem Qualitäts-Sicherungssystem mit integriertem HACCP zerlegt, verarbeitet und veredelt. In dem 1971 entstandenen Räucherwarenbetrieb werden jegliche Art von Schweinespeck und veredeln Wildfleisch zu köstlichen Spezialitäten. Karree-, Bauch- und Schinkenspeck verarbeitet auf traditionelle Weise hergestellt und unterliegen genauen Herstellungsvorgaben (g.g.A). AGER legt sehr viel Wert auf regionale Herkunft, daher wird zur Produktion nur ausgesuchtes Schweinefleisch von 1. Qualität aus Österreich (4xAT) verwendet.

Zur Herstellung der feinen Wildschinken vom Hirsch, Reh oder Wildschwein verwendet das Unternehmen nur die besten und saftigsten Keulenteile. Sämtliche Rohpökelwaren werden mit einer speziellen Salz-Gewürzmischung gepökelt, schonend kaltgeräuchert und unter kontrollierten Bedingungen gereift, bis sie den geforderten Qualitätsansprüchen entsprechen. Eine kleine, aber feine Palette an Wildwurzen und Wildsalamis vom Hirsch, Reh und Wildschwein rundet das Räucherwarensortiment ab. Zur Herstellung der Wildrohwürste verwendet man nur bestes Wildfleisch, welches mit erstklassigem Schweinefleisch und traditionellen Gewürzen in der richtigen Mischung vermengt, leicht geräuchert und ausgiebig luftgetrocknet wird.

Auf der SÜFFA 2023 präsentieren AGER Ihnen Spezialitäten im Themenpark Feinkost an Stand 7D49.

Jolie‘s Feinkost liebt es, Neues auszuprobieren, bis die Köpfe rauchen und die Gaumen glühen! Sie haben noch viel vor und wollen mit ihren köstlichen Ideen jeden Teller und jedes Glas zieren.

In ihrer eigenen Küche, direkt in Regensburg gelegen, entstehen echte Neuheiten rund um Hopfen, Malz und Gerste. Die Produkte kommen ganz ohne Chemie aus und beinhalten nur natürliche Zutaten. Ein wahrer Genuss also, denn das ist das Qualitätsversprechen des Unternehmens: nur die besten Zutaten schaffen es in Jolie’s einmalige Küche.

Und diese Produkte bringt Jolie's Feinkost auf die SÜFFA, um im Themenpark Feinkost an Stand 7D47 zu überzeugen.

Lord of Tofu hat das Fleisch und Sie haben die Ideen!

Das Fleischerhandwerk gehört zu den ältesten Berufen der Welt. Oft wird die Kultur einer Gegend mit den besonderen Spezialitäten aus Fleisch assoziiert. Hier steht nicht unbedingt der Rohstoff (Schwein, Rind oder Huhn) im Vordergrund, sondern die handwerkliche Zubereitung wie Räuchern und Würzen.

So freuen sich auch viele Tier-Liebhaber über, nach Heimat schmeckenden Spezialitäten, aus alternativen Rohstoffen. Und wer könnte den Geschmack seiner Kundinnen und Kunden besser kennen und bedienen als die Fleischerin oder der Fleischer selbst? Deswegen bietet Lord of Tofu einen ungewürzten Rohstoff mit Biss wie Fleisch aus hochwertigem pflanzlichem Eiweiß an: aus nur einer Zutat, der gesunden Sojabohne.

Aus den frischen Sojafleischfasern kann man einen Weihnachtsbraten, Gulasch, Geschnetzeltes oder Bolognese-Soßen herstellen.

Überzeugen Sie sich selbst auf der SÜFFA im Themenpark Feinkost an Stand 7D44.

Testen Sie das Veggie-Fleisch pur oder fertig gewürzt und nutzen Sie die Chance auf den kreativen Austausch und eine neue Inspiration für das Zusatzgeschäft mit richtig leckeren Fleischalternativen!

Weinfactum, die 1923 gegründete Winzergenossenschaft, stammt aus dem Stuttgarter Stadtbezirk Bad Canstatt. In keiner anderen Großstadt ist der Weinbau so präsent wie hier: Im Herzen der Stadt gedeihen die Reben auf rund 50 Hektar, teilweise in terrassierten Steillagen entlang des Neckars. Weinfactum steht für hausgemachte Weine, dabei werden schwäbische Klassiker neu interpretiert und internationale Rebsorten mit eigener Handschrift vinifiziert. Weinfactum punktet mit einer klaren Sortimentlinie: Komplexe, ausdrucksstarke Rotweine und elegante, fruchtige Weißweine. Deklariertes Ziel der württembergischen Winzergenossen ist, den Weinen ein markantes und eigenständiges Profil zu verleihen und mit viel Leidenschaft Weine zu kreieren, die Spaß machen.

Davon können Sie sich auf der SÜFFA im Themenpark Feinkost überzeugen. Kommen Sie vorbei an Stand 7D41 und erleben Sie die prämierten Weine!