21. - 23.10.2023 Fachmesse für die Fleischbranche

Die SÜFFA bedankt sich

Video

... bei den AusstellerInnen

... für die Präsentation aktueller Branchentrends, innovativer Produkte und wegweisender Konzepte für Gastronomie und Hotellerie.

... bei den BesucherInnen

... für ihre Begeisterung für das breite Angebot, ihr Interesse an neuesten Produkten und zukunftsweisenden Ideen und die Teilnahme an den zahlreichen Vorträgen und Events.

... bei den vielen TeilnehmerInnen

... wie ReferentInnen, PartnerInnen, VerbandsvertreterInnen und JournalistInnen für ihre Unterstützung, inspirierenden Gedanken und interessanten Auftritte in Kongressen und Veranstaltungen.

Ausstellerstimmen SÜFFA 2021

  • „Die SÜFFA 2021 war eine sehr erfolgreiche Messe. Wir stellten fest, dass bei den Kunden nach langen, langen Monaten ein unglaublich starker Wunsch bestand, wieder zur Normalität zurückzukehren. Sowohl Qualität als auch Frequenz des Publikums waren sehr gut, und sowohl beim Handwerk als auch bei der Industrie herrschte spürbare Investitionsbereitschaft. Obendrein ist Stuttgart immer bestens organisiert und bietet viele Pluspunkte für die Aussteller. Das ist der Grund für den Erfolg dieser Messe.“

    Eckhard Kowalewski, Senior Key Account Manager, Victorinox Deutschland GmbH

  • „Endlich wieder direkter Publikumskontakt! Es war toll, welch großes Interesse hier herrschte. Die gut informierten Besucher kamen mit qualifizierten Fragen auf uns zu, die wir gerne beantworteten. Wir sind zufrieden mit unserem Messeauftritt. Die SÜFFA war super!“

    Marc Stövsand, Vertriebsleitung, FREUND Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

  • „Die SÜFFA 2021 war eine sehr erfolgreiche, sehr gut organisierte Messe ohne Stressfaktoren. Alle Hygienevorschriften wurden eingehalten, weshalb keinerlei Corona-Angst zu spüren war. Im Gegenteil: Die wichtigen ‚Player‘ waren alle da und zeigten sich sehr optimistisch. Wir hatten sehr viele gute Fachbesucher an unserem Stand und führten sehr viele gute Gespräche. Auch angesichts der Besucherzahlen waren wir positiv überrascht. Insgesamt herrschte eine harmonische Stimmung, und wir haben trotz Maske buchstäblich jeden Augen-Blick genossen.“

    Sabine Steidinger, Prokuristin, ZENTRAG eG

  • „Die SÜFFA war für uns immer eine erfolgreiche Messe. Das wollten wir mit unserem diesjährigen Messeauftritt fortsetzen, und es ist uns auch gelungen. Bereits der Samstag war ein super Tag! Wir stießen auf ein rundum interessiertes, kauffreudiges Publikum. Dabei stellten wir fest, dass etliche Besucher von weit her zur SÜFFA kamen, was wir uns auch für die Zukunft erhoffen.“

    Gerd Kunkel, Vertriebsleiter Deutschland, Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

  • „Wir waren durchweg gut beschäftigt und hatten sehr viele gute Kontakte, da die richtigen Leute auf der SÜFFA waren. Es ist schön, dass sich alles wieder etwas normalisiert hat. Insgesamt half es allen Beteiligten, dass die Hygienemaßnahmen so konsequent umgesetzt wurden – das finde ich gut. Wir sind zufrieden mit dem Verlauf der SÜFFA 2021.“

    Claus Rühle, Geschäftsführer, Rühle Lebensmitteltechnik GmbH

  • „Wir sind zufrieden mit der SÜFFA 2021. Messeorganisation und Hygienekonzept waren gut umgesetzt, sodass man sich in Ruhe auf seinen Auftritt konzentrieren konnte. Die Publikumsqualität hat ebenfalls gestimmt: Trotz des schönen Wetters hatten wir einen ordentlichen Besucherzustrom, und man spürte, dass alle regelrecht messehungrig waren.“

    Michael Wirth, geschäftsführender Gesellschafter, Schwan Projekt GmbH

  • „Wir alle haben uns riesig auf die SÜFFA gefreut! Endlich konnten wir wieder den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden pflegen. Auf der SÜFFA fand sich ein Publikum ein, das ganz gezielt und mit konkretem Interesse diese Messe besuchte. Deshalb ergaben sich sehr viele gute Gespräche. Ich rechne mit einem guten Nachmessegeschäft.“

    Denis Gabriel, Marketing + Sales Manager, Fessmann GmbH & Co. KG

  • „Die Freude war groß, dass die SÜFFA endlich wieder die Möglichkeit zu persönlichen Treffen bot, um neue Kontakte zu knüpfen und Geschäftsbeziehungen zu pflegen, die zum Teil seit Jahrzehnten bestehen. Auf einer Messe kann man Maschinen anfassen und ausprobieren, das geht online nicht. Ich bin begeistert von der fachlichen Qualität des Publikums und auch davon, wie voll es hier war – offenbar hat die Messe allen gefehlt!“

    Angela Stahlhacke, PR & Media, K+G Wetter GmbH

  • „Wir können eine positive Bilanz ziehen. Qualitativ bewegten wir uns mindestens auf demselben Niveau wie 2018. Der klassische ‚Messetourismus‘ blieb aus – stattdessen waren nur hochinteressierte Kunden hier, die wirklich das Gespräch suchten, teilweise schon informiert waren oder konkrete Umstrukturierungspläne durchsprechen wollten. Wir konnten diverse Aufträge anbahnen, und ich rechne mit einem guten Nachmessegeschäft. Ich hoffe, die SÜFFA wird sich noch stärker als die Handwerksmesse für ganz Deutschland etablieren.“

    Martin Krippl-Stojić, Leiter Marketing & PR, Maschinenfabrik Seydelmann KG

  • „Die SÜFFA war wirklich top! Wir trafen das hundertprozentig richtige Zielpublikum für uns. Ab Toröffnung herrschte den ganzen Tag lang Hochbetrieb mit sehr guten, wirtschaftlich interessanten Gesprächen. Es war unsere erste SÜFFA-Teilnahme, und beim nächsten Mal sind wir ganz sicher wieder mit dabei!“

    Claus Hensen, Hofschlachtsysteme Hensen GmbH

  • „Wer die SÜFFA besuchte, kam mit konkretem Interesse. Das oft übliche Laufpublikum blieb aus. Wir bekamen richtig guten Zuspruch, hatten hochwertige Kontakte und stießen auf gutes Kaufinteresse, weil wir in Sachen Entkeimung für viele die richtige Problemlösung bieten. Metzger sind für uns eine wichtige Zielgruppe.“

    Harry Dorner, Projektvertrieb, Oxytec AG

  • „Wir freuen uns, dass wir zum ersten Mal auf dieser Messe sein konnten. Wir hatten viele Stamm- und Neukunden am Stand und konnten gute Kontakte knüpfen. Das Ganze machte großen Spaß, denn die Besucher waren sehr qualifiziert und aufgeschlossen für Neues. Wir konnten unsere Innovationen zeigen, etwa unsere Folien aus Holz. Die muss man anfassen, das geht online nicht.“

    Valentina Kuchler, Geschäftsführerin, S.A.M. Kuchler Electronics GmbH

  • „Alle fanden es schön, sich nach dieser langen Abstinenz wieder austauschen zu können, mit Kunden, mit anderen Ausstellern. Schon der Samstag verlief sehr erfolgreich: Die Besucher kamen nicht zum Schlendern, sondern ganz gezielt auf die Messe. Wir hatten gute Gespräche und konnten eingehend beraten. Ich denke, dass wir auf ein gutes Nachmessegeschäft hoffen dürfen.“

    Mathis Kurrat, Geschäftsführer, MHG Beratung und Marketing GmbH

  • „Besucher und Messepersonal gleichermaßen waren sehr freundlich und aufgeschlossen. Wir hatten hier mehr Besucher als erwartet und führten zahlreiche gute Gespräche mit Interessenten, die zum Teil schon gezielt nach Automatenlösungen gesucht hatten. So konnten wir nicht nur konkrete Anfragen verzeichnen, sondern obendrein auch Kontakte zu neuen Lieferanten knüpfen. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Messeauftritt auf der SÜFFA!“

    Adrian Bella, Innendienstleiter, VendCom Deutschland GmbH

  • „Unser Stand war brechend voll, doch dank des Hygienekonzepts fühlten wir uns stets sicher. Viele unserer wichtigen Kunden waren angereist, und auch insgesamt überraschte uns die Kundenfrequenz positiv. Es gab viele interessante und wichtige Gespräche, in denen wir unsere neuen Produkte platzieren konnten. Für uns verlief die SÜFFA sehr erfolgreich.“

    Heike Struckmann, Marketingassistentin, AVO-Werke August Beisse GmbH

  • „Hier auf der SÜFFA wurden neue Ideen, neue Technologien stark nachgefragt, mit denen sich Metzger und Metzgerinnen von ihren Mitbewerbern abheben und in bestem Licht präsentieren können. Schon der Samstag verlief sehr gut, und am Sonntag wurde uns regelrecht die Bude eingerannt. Wir hatten viele gute, konkrete Kontakte und sind sehr zufrieden.“

    Michael Keck, Geschäftsführer, bfm Ladenbau GmbH

  • „Bei den Besuchern der SÜFFA 2021 herrschte eine insgesamt gute Stimmung, und wir konnten hier informative Gespräche in hoher Qualität führen. Besonders positiv fiel auf, dass auch Kunden aus Norddeutschland, Frankreich, Österreich, Litauen und aus der Schweiz hier waren.

    Patrick Friederix, Verkaufsleiter Deutschland, Vemag Maschinenbau GmbH

Impressionen 2021