Impressionen in Form und Farbe

26.03.2019

Konditoren und Konditoreifachverkäufer duellieren um Carlo-Wildt-Pokal / Anmeldestart für Nachwuchswettbewerb zur südback 2019

Die südback, Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk, findet vom 21. bis 24. September 2019 auf dem Messegelände in Stuttgart statt. In ihrer 28. Ausgabe ist sie auch dieses Mal wieder ein wichtiger Treffpunkt für die zukünftigen Profis der Branche.

Der Carlo-Wildt-Pokal wird in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen und ermittelt die besten Auszubildenden unter den Konditoren und Konditoreifachverkäufern. Der vom Landesinnungsverband des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg ausgeschriebene Wettbewerb ist fester Bestandteil des südback-Rahmenprogramms. Die Teilnehmer beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema „Impressionen in Form und Farbe“, das viel Gestaltungsfreiraum lässt und Kreativität fordert, um fantasievolle Schaufenstergestaltungen und kunstvolle Tortendekorationen zu erstellen.

Als Aufgabenstellung erwartet alle Konditorinnen und Konditoren die Dekoration und Garnitur einer kleinen Torte in einer vorgegebenen Zeit von 1,5 Stunden zum vorgegebenen Thema – alle Dekorteile sind dabei in der Wettbewerbszeit zu fertigen.

Bei den Konditoreifachverkäufern stehen das Füllen und verkaufsfertige Gestalten von Glas- oder Keramikschalen, das Belegen einer Spiegelplatte mit Pralinen, die anschließend in die Schaufensterdekoration integriert wird, sowie das Verpacken und Dekorieren von Pralinenverpackungen im Mittelpunkt. Für die Fertigstellung stehen den Teilnehmern drei Stunden Zeit zur Verfügung.

Alle Wettbewerbsarbeiten beurteilt eine Fachjury, bestehend aus Mitgliedern des Landesinnungsverbands des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg.

Teilnahmeberechtigt sind bei beiden Wettbewerben Auszubildende im zweiten oder dritten Ausbildungsjahr. Den jeweiligen Gesamtsieger erwartet neben dem Carlo-Wildt-Pokal ein Geldpreis in Höhe von 250 Euro. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten ebenfalls Geldpreise, zusätzlich winken allen Siegern Sachpreise.

Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 30. August 2019. Alle Informationen und die Anmeldeunterlagen für den Carlo-Wildt-Pokal 2019 stehen unter www.konditoren-bw.com/veranstaltungen zur Verfügung.

Kontakt:
LIV des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg
Geschäftsstelle
Weinbergstr. 10
75210 Keltern-Ellmendingen
Tel.: +49 72 36 98 19 35 3
Fax: +49 72 36 98 19 35 4
E-Mail: info@livkonditoren-bw.de
www.konditoren-bw.com

Über die südback:
Auf der südback, Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk, treffen rund 700 Aussteller auf Fachbesucher aus dem In-und Ausland. An den Messeständen präsentieren Unternehmen auf 65.000 Bruttoquadratmetern Fläche ihre Produkte rund um das backende Handwerk aus den Bereichen Arbeits- und Betriebstechnik, Rohstoffe, Handelswaren, Geschäftseinrichtung und -ausstattung, Verkaufsförderung sowie Dienstleistungen. In diesem Jahr präsentiert sich die südback erstmals mit einer erweiterten Ausstellungsfläche und veränderten Hallenstruktur. Neben den Hallen 5, 7, 9, der Oskar Lapp Halle (Halle 6) und der Alfred Kärcher Halle (Halle 8) wird auch die neue Paul Horn Halle (Halle 10) von der südback bespielt. Insgesamt wächst die Ausstellungsfläche um 10.000 m² – und damit ebenso die Vielfalt des Angebots. Die neue Hallenkonstellation fördert einen zirkulierenden Besucherfluss über das Messegelände.

Mehr Informationen, Pressebilder und Texte zur südback: www.suedback.de
 

zurück zur Übersicht