Neue Hallenstruktur, vergrößerte Fläche

14.02.2018 - 07:40

südback 2019 wächst weiter / Fachbesucher aus über 80 Ländern erwartet

Feine Düfte ziehen durch die Hallen, Geschmack, Qualität und Handwerk verbinden sich mit echtem Genuss, technischen Innovationen und aktuellen Trends: Die südback vom 21. bis 24. September 2019 ist in den Kalendern der backenden Zunft fest vermerkt. Dann wird die Messe Stuttgart wieder zum Branchentreffpunkt des Bäcker- und Konditorenhandwerks. Fachbesucher aus über 80 Ländern und internationale Aussteller treffen sich zum Austausch, zur Vernetzung und zur Information über Trends, Know-how und Neuigkeiten. Rund 20 Prozent der Aussteller haben sich bereits angemeldet.

Der Erfolg der Messe über die letzten Jahre und die wachsende Internationalisierung führt bei der kommenden südback zum nächsten Schritt: eine erweiterte Ausstellungsfläche und eine veränderte Hallenstruktur. Neben den Hallen 5, 7, 9, der Oskar Lapp Halle (Halle 6) und der Alfred Kärcher Halle (Halle 8) wird auch die neue Paul Horn Halle (Halle 10) von der südback bespielt. Insgesamt wächst die Ausstellungsfläche um 10.000 m² – und damit ebenso die Vielfalt des Angebots. Die neue Hallenkonstellation fördert einen zirkulierenden Besucherfluss über das Messegelände.

Buntes Rahmenprogramm ergänzt Ausstellung

Parallel zum Ausstellungsangebot bietet ein breites Rahmenprogramm viele Möglichkeiten zum fachlichen Austausch. Kurzweilige Vorführungen, die Vorstellung neuer Techniken und Ideen, Trends und Rezepte sind Programmbestandteile im Bäcker- sowie im Konditoren-Trend-Forum. Die Verleihung des hochkarätigen südback Trend Awards wird auch in 2019 zum bereits 12. Mal technische Innovationen, Design und Konzepte würdigen.

Seit der ersten südback im Jahr 1978 steigt das Interesse stetig. Fachbesucher aus dem In- und Ausland finden hier ein breites Ausstellungsangebot zu allen Bereichen des Bäcker- und Konditorenhandwerks. Neben Rohstoffen, Arbeits- und Betriebstechnik, Geschäftseinrichtungen und -ausstattungen bilden Handelswaren, Verkaufsförderung sowie Dienstleistungen und Management-Aspekte Schwerpunkte auf der Messe. Neben angesagten Trends finden auch klassische Angebote ihren Platz auf der südback und locken neben Entscheidern der backenden Branche auch Besucher aus Gastronomie, Hotellerie und Catering nach Stuttgart.

Partner der Messe Stuttgart sind die BÄKO, der Landesinnungsverband für das Württembergische Bäckerhandwerk e. V. und der Landesinnungsverband des Konditorenhandwerks Baden-Württemberg.

#suedback19
Mehr Informationen zur südback unter www.suedback.de


Bildunterschriften:
suedback_2019_Gelaendebelegung

Download all media as .zipback to overview