Rückblick: Das war die Spielemesse 2018

Zahlen, die überzeugen

  • Rund 120.000 Besucher strömten während der Spielemesse auf das Gelände.*
  • 97% werden die Messe weiterempfehlen.*
  • Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer lag bei 4,7 Stunden.*
  • 91% der Besucher haben auf der Spielemesse etwas gekauft oder spielen zumindest mit dem Gedanken, etwas zu kaufen.*
  • 92 % der Besucher planen, die Messe im nächsten Jahr wieder zu besuchen.

* Ergebnis der Besucherbefragung auf der Spielemesse 2018.

Detaillierte Ergebnisse der Veranstaltungsanalyse finden Sie hier.

Ausstellerstimmen

  • „Wenn die Stuttgarter erst einmal warm werden, sind sie sehr offen für Neues und kaufen auch gerne ein. Ein großes Thema waren unsere „Black Stories“, Rätselspiele für beliebig viele Personen. Die Messe lief gut, wir sind sehr zufrieden. Zur nächsten Spielemesse kommen wir auf jeden Fall wieder.“

    Anne-Christine Dömer, Standbetreuung, moses.Verlag GmbH

  • „Es herrschte ein totaler Run auf unsere ‚Exit‘-Spiele, ebenso wie auf das neue ‚Catan‘. Der Samstag war der helle Wahnsinn, und am Sonntagvormittag waren wir schon so gut wie ausverkauft! Man merkte deutlich, dass in den Familien wieder viel gespielt wird, denn seit sechs, sieben Jahren steigt die Nachfrage nach ‚analogen‘ Spielen kontinuierlich. Wir sind zufrieden mit unserem Messeauftritt!“

    Nicole Kumpfmüller, Standleitung, Kosmos-Verlag

  • „Wir konnten uns hier als Traditionshaus mit einem Ausschnitt aus unserem riesigen Sortiment präsentieren. Die Messe gab uns die Möglichkeit, unsere Produkte großzügig ‚bespielen‘ zu lassen, was begeistert angenommen wurde und den Verkauf messbar förderte. Auf der Spielemesse herrschte eine Art entspannter Urlaubsatmosphäre, eine erfreuliche Konsumstimmung. Die Besucher waren sehr interessiert und gaben gerne Geld aus.“

    Kerstin Wüst, Trade / Event Marketing Spielwaren Kurtz

  • „Mein Resümee fällt durch die Bank positiv aus! Ich hatte Besucher vom Kindergarten- bis ins hohe Rentenalter an meinem Stand. Alle waren fasziniert! Deshalb gehe ich davon aus, dass ich hier viele Interessenten generieren konnte und bewerte meinen Messeauftritt als Erfolg!“

    Sven Bernhardt, Inhaber, VPIN-Shop

  • „Die Galerie in Halle 1 war ein wunderbarer Ort für unsere große LEGO-Ausstellung, die nicht zuletzt eine persönliche Herzensangelegenheit für mich war. Wir bekamen eine durchweg positive Resonanz: Die Besucher waren von unseren Modellen und Mitmachangeboten begeistert. Viele staunten, was man alles aus LEGO bauen kann. Auch die Zusammenarbeit mit der Messe war super, was es dem Verein enorm erleichtert hat, dieses Projekt auf die Beine zu stellen. Ich bin jedenfalls restlos begeistert!“

    Daniel Schäfers, 1. Vorsitzender, Schwabenstein 2X4 e.V.

Impressionen Spielemesse 2018