02 - 04 Apr 2022 Trade Fair for Bakery and Confectionery Trades
14.06.2021

SACHSENBACK: Erster Branchentreffpunkt im kommenden Jahr

Planungen sind gestartet / Präsenzveranstaltung für das Bäcker- und Konditorenhandwerk vom 2. bis 4. April 2022

Die Vorbereitungen für die SACHSENBACK als erster Branchentreffpunkt sind angelaufen. „Als erste Fachmesse für das Bäcker- und Konditorenhandwerk im kommenden Jahr bietet die SACHSENBACK BesucherInnen wieder die Chance auf hervorragende Gespräche, persönliche Kundepflege und attraktive Impulse für den eigenen Betrieb. Gemeinsam mit unseren PartnerInnen stellen wir 2022 ein starkes Programm auf die Beine. Wir freuen uns auf eine SACHSENBACK am Puls der Zeit – mit hohem Zuspruch von Handwerk, Fachwelt und Nachwuchs,“ sagt Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung bei der Messe Stuttgart. „Den intensiven Austausch und Dialog vermissen AusstellerInnen und FachbersucherInnen in diesen Zeiten besonders und freuen sich umso mehr, dass dies im Rahmen der SACHSENBACK 2022 wieder möglich sein wird“, so Wiesinger weiter.


Drei Tage lang wird das Messegelände in Dresden das Zentrum des Bäcker- und Konditorenhandwerks im mittel- und ostdeutschen Raum. Raum für inspirierende Gespräche, Kundenpflege sowie der fachliche Austausch machen die SACHSENBACK 2022 zu einem wichtigen Treffpunkt für die backende Branche.


Dazu Teoman Yanikoglu, Projektleiter der SACHSENBACK: „Aktuell sind wir mit unseren PartnerInnen in intensiven Gesprächen, um das fachliche Programm aufzusetzen. Was die weiteren Vorbereitungen der SACHSENBACK betreffen, so haben wir die Ausstellerkommunikation bereits gestartet und beginnen ab Herbst mit der Aufplanung der Hallenbereiche.“


Schwerpunkte beim traditionellen Treffpunkt in Dresden sind die Bereiche Arbeits- und Betriebstechnik, Rohstoffe, Handelswaren, Geschäftseinrichtung und -ausstattung, Verkaufsförderung sowie Dienstleistungen rund um das backende Handwerk. Ergänzt wird das Messeangebot durch ein praxisnahes und innovatives Rahmenprogramm, unter anderem mit dem BackForum. Zu den Vorkehrungen der Messe Dresden gehört auch die laufende Anpassung der Hygiene- und Raumregelungen. Mit einem detailliertem Schutz- und Hygienekonzept schafft die Messe Dresden den Rahmen für die sichere Durchführung der SACHSENBACK 2022. Weitere Informationen unter: www.messe-dresden.de


Die langjährigen Partner der SACHSENBACK, der Landesinnungsverband Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen, die BÄKO-Genossenschaften Ost, Mitteldeutschland und Erzgebirge/Vogtland gestalten die kommende Ausgabe der Fachmesse aktiv mit. Manuela Lohse, Geschäftsführerin des Landesinnungsverbandes Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen, blickt zuversichtlich auf die Veranstaltung im Frühjahr 2022: „Die SACHSENBACK wird voraussichtlich der erste Branchentreff, die erste Bäckermesse nach den Lockdowns sein. Die Gelegenheit für die sächsische-, mittel-, und ostdeutsche Region zum Restart im Bäckerhandwerk. Geschäftskonzepte sind in der Lockdown-Zeit angepasst worden. Auf der SACHSENBACK besteht die erste Gelegenheit neue Ideen umzusetzen und direkt mit den AusstellerInnen ins Gespräch zu kommen. Wir sind alle ausgehungert nach den Face-to-Face-Gesprächen miteinander. Die SACHSENBACK ist ein Bäckerfamilien-Treffen“, so Manuela Lohse, Geschäftsführerin des Landesinnungsverbandes Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen.


Eckdaten zur SACHSENBACK 2022
Veranstaltungsort: MESSE DRESDEN, Halle 1, 2 und 4
Termin: 2. bis 4. April 2022
Weitere Informationen unter www.SACHSENBACK.de


#SACHSENBACK

Bildunterschrift:
SB22_PM3_Messe_Dresden_Gelaendeplan_perspektivisch: Hallenplan der SACHSENBACK 2022 auf dem Gelände der Messe Dresden
Bildnachweis: Messe Stuttgart

back to overview