An der Hauptwache am Tor 1 kommen keine Ausstellenden, JournalistInnen oder VIP-Gäste vorbei. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Verkehr & Sicherheit sind die Erstkontakte, bevor man auf das Stuttgarter Messegelände einfahren kann. Rund um die Uhr haben sie das ICS Internationales Congresscenter Stuttgart, die Messe-Eingänge und die Parkierungsflächen im Blick, kontrollieren die Einfahrt, regeln den Verkehr vor und auf dem Hallenareal und kümmern sich um Ausweichplätze, wenn die Parkhäuser ausgebucht sind.

Auch die Organisation des Lkw-Pools, der Ausstellerparkplätze, Parkflächen für die Medien, Stellplätze für Reisemobile und die Zufahrtskontrollen zu den Hallen und Ladehöfen gehören zu ihrem Aufgabengebiet. Sie sorgen für die tägliche Einfahrt zu den Messehallen und kontrollieren die individuellen und klar definierten Auf- und Abbauzeiten. Neben der Bewachung von Messeständen, kontrollieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch Besuchertickets und, falls nötig, die Taschen, Rucksäcke und Aktenkoffer der MessebesucherInnen.

Und schließlich fungiert die Hauptwache als Messe-Fundbüro, wo verlorene und vermisste Gegenstände abgegeben bzw. gesammelt werden. Stellvertretend für die Abteilung sagt Christian Skora: „Wir sind bereit und freuen uns auf das Wiederanlaufen des Messebetriebs.“