Wie können kleine und mittelgroße Städte in ländlichen Regionen in Baden-Württemberg zukünftig sinnvoll und für viele verschiedene Zielgruppen ansprechend gestaltet werden? Wie soll unser Lebensraum von morgen aussehen? Was sind geeignete Lösungskonzepte und Planungsmethoden?

Mit diesen und weiteren Fragen rund um das Thema „Unser Land neu denken“ beschäftigen sich die Teilnehmenden des ARCHIKON 2021. Der Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung findet am 25. Februar 2021 parallel zur R+T digital und erstmals als Online-Kongress statt. Als umfangreiche, inspirierende Netzwerk-, Weiterbildungs- und Diskussionsplattform bietet die Veranstaltung den Vertreterinnen und Vertretern aus (Landschafts-) Architektur, Stadtplanung, Politik und Wirtschaft die Möglichkeit, individuelle Standpunkte auszutauschen, spannenden Vorträgen zu folgen, Visionen zu entwickeln und mit Blick auf die anstehende Landtagswahl gemeinsam Lösungskonzepte für die stadtplanerische Zukunft des „Innovationslands Baden-Württemberg“ zu entwickeln.

Veranstaltet wird ARCHIKON 2021 vom Institut Fortbildung Bau der Architektenkammer Baden-Württemberg in Kooperation mit der Landesmesse Stuttgart. 

ARCHIKON im Rahmen der R+T digital

Als Besucher der R+T digital können Sie am 25. Februar alle Podiumsdikussionen des ARCHIKON live im Stream verfolgen:

10.00 – 11.15 Uhr: DEBATTE - LAND, KOMMUNE, BAUKULTUR
11.30 – 13.00 Uhr: IMPULSE - RÄUME GESTALTEN
16.15 – 17.00 Uhr: APPELL - UNSER LAND NEU DENKEN

Details zum Programm des ARCHIKON

Alles rund um die Registrierung zur R+T digital

 

Um auch an den Breakout-Sessions und zehn Online-Seminaren teilzunehmen und vier anerkannte Fortbildungsstunden bescheinigt zu bekommen, ist eine Anmeldung zum ARCHIKON nötig.

Mehr zur Anmeldung zum ARCHIKON

 

 

Partner von ARCHIKON 2021

GOLD Partner

SILBER Partner

LOGO Partner

DESIGN Partner