Erfolgreiche Outdoor-Sonderschau auf INTERGASTRA 2020

19.02.2020

OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. by R+T überzeugt Aussteller und Besucher auf ganzer Linie/ Konzept wird für die INTERGASTRA 2022 weiter ausgebaut

Vom 15. bis 19. Februar fand die zweite Ausgabe der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. im Rahmen der INTERGASTRA 2020 – Leitmesse für Gastronomie und Hotellerie statt. Auf über 750 Quadratmetern präsentierten Top-Branchengrößen ihre hochwertigen Sonnen- und Wetterschutzprodukte im Freigelände der Messe Stuttgart. Von Lamellendächern über Markisen bis hin zu Pergolen und Sonnenschirmen – das alles konnten die Fachbesucher im unteren und oberen Rothaus Park bestaunen. Zudem lud eine 150 Meter lange und bunte Schirmallee mit hochwertigen Sonnenschirmen namhafter Hersteller zum Verweilen ein. Dieses Angebot nutzten über 100.000 Messebesucher – egal ob bei 20 Grad im Sonnenschein oder bei Regen. So konnten auch die weiteren Lösungssysteme direkt vor Ort unter realen Bedingungen in Augenschein genommen werden. Vor allem in der Aufbauzeit konnten die Produkte bei Sturmtief „Sabine“ zeigen, was sie bei Wind und Wetter leisten können.

Sonderschau wird auch zukünftig weiterentwickelt

Die Besucher der Leitmesse für Gastronomie und Hotellerie zeigten großes Interesse an den Produkten der ausstellenden Outdoor-Living-Branchengrößen, wie Bahama GmbH, CARAVITA GmbH, Corradi Srl, erwilo Markisen GmbH, HELLA SONNENSCHUTZ GmbH, LEINER GmbH, markilux GmbH & Co. KG, WAREMA Renkhoff SE und weinor GmbH & Co. KG. „Mit den ausstellenden Herstellern haben wir eine geballte Branchenkompetenz vor Ort. Das Feedback der Besucher zeigt, dass wir mit der Sonderschau den Puls der Zeit getroffen haben“, freut sich Sebastian Schmid, Abteilungsleiter Technologie bei der Messe Stuttgart und Initiator des Formates. „Mit diesem Erfolg gehen wir einen wichtigen Schritt, um die Marke OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. weiter im Markt zu etablieren. Auch INTERGASTRA-Projektleiter Markus Tischberger ist vom Konzept der Sonderschau überzeugt: „Der steigende Bedarf an Outdoor-Lösungen in Gastronomie und Hotellerie ist deutlich zu spüren. Dies hat uns darin bestärkt, OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING auf der INTERGASTRA 2020 erneut zu realisieren. Ich freue mich darüber, dass wir die Synergien im Hause genutzt haben und dieses Projekt so erfolgreich weiterentwickeln konnten und auch in Zukunft noch weiter ausbauen werden." Auch auf der kommenden INTERGASTRA vom 5. bis 9. Februar 2022 wird die Sonderschau OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. erneut umgesetzt.

Über OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING.

OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. zeigt alles, was die Außengastronomie für jede Wetterlage bestmöglich nutzbar und komfortabel macht. Als Pilotprojekt gestartet, fand die Sonderschau OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING im Jahr 2018 erstmals statt – damals gemeinschaftlich auf der INTERGASTRA und der nachfolgenden R+T – Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz. Aufgrund der sehr guten Resonanz des Fachpublikums wurde die OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. vom 15. bis 19. Februar 2020 erneut im Rahmen der INTERGASTRA auf dem Stuttgarter Messegelände veranstaltet. Weitere Informationen gibt es unter www.messe-stuttgart.de/outdoor.

 

Ausstellerstimmen

Gordon Zapf, Vertriebsleitung, HELLA Sonnenschutztechnik GmbH:

„Wir ziehen ein sehr positives Fazit! Wir hatten über die fünf Messetage hinweg durchgehend eine sehr gute Besucherqualität an unserem Stand – mit einem Besuchermix aus Fachhändlern, die extra aufgrund der OUTDOOR. LIVING. AMBIENTE. zur INTERGASTRA gekommen sind, sowie Besuchern aus der Gastronomie und Hotellerie. Dass alle führenden Hersteller der Outdoor Living Branche vor Ort waren, unterstreicht die Wertigkeit der Sonderschau. Wir sind auf jeden Fall wieder bei OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. dabei.“

Jan Kattenbeck, Leitung team:project der Markilux GmbH & Co. KG:

„Wir sind mit der Teilnahme an der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. sehr zufrieden. Wir hatten mit unseren Ständen im Außen- und Innenbereich sehr gute Kontakte und konnten sowohl Fachbesuchern als auch Endkunden unser gesamtes Outdoor-Produktportfolio präsentieren. Durch die verschiedenen Wetterlagen hatten wir die Möglichkeit, den Besuchern zu zeigen, was unsere Produkte bei Sonne, Wind und Regen leisten können. Nach aktuellem Stand sind wir bei der nächsten OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. wieder mit dabei.“

Jan Van Moerkerke, Country Sales Manager DACH, Corradi Srl:

„Es war bereits unsere zweite Teilnahme an der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. Wir hatten dieses Mal mehr Besucher als 2018 bei uns am Stand und sind daher sehr zufrieden mit der Entwicklung von OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. Wir können uns eine erneute Teilnahme sehr gut vorstellen.“

Ekkehard Kamp, Leiter Vertrieb, Caravita GmbH:

„Die Sonderschau OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. im Rahmen der Leitmesse INTERGASTRA hat sich bereits zu einer wichtigen Leistungsschau für den Gastgarten in der Region DACH entwickelt. Inhaber von Eis-Cafés, Wirtsleute und Hoteliers sind begeistert, dass sie die Möglichkeiten und Grenzbereiche von sinnvollem Sonnen- und Wetterschutz erklärt bekommen und sie diese Produkte in aller Breite anfassen können. Wir als Firma CARAVITA sagen: Sehr gerne wieder! Wir freuen uns auf 2022!“

Volker Schröder, Geschäftsführer, Bahama GmbH:

„Die INTERGASTRA war für Bahama ein guter Erfolg. Die Idee der doppelten Präsenz von Bahama in der Halle und im Freigelände auf der OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. in Kombination mit der „Schirmallee“ war ein Chance, die wir gerne wieder nutzen werden.“

Christian Thomas, SGF Outdoor Living | Leiter, WAREMA Renkhoff SE:

„Das Konzept mit OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. ist voll aufgegangen. Wir hatten viele Besucher, angefangen von wichtigen Gastronomen über Fachhändler bis hin zu privaten Interessenten. Die Messe INTERGASTRA wird auch in Zukunft für unsere Marken Warema und Caravita eine wichtige Plattform sein. Und da ist OUTDOOR. AMVBIENTE. LIVING. genau der richtige Schritt.“

Andreas Husmann, Verkaufsleiter Gastronomie & Hotellerie, LEINER GmbH:

„Unsere Gesamtkonzept kam bei den Besuchern sehr gut an. Wir hatten sehr gute Gespräche. Unsere Erwartungen an die Sonderschau wurden übertroffen und daher kommen wir beim nächsten Mal gerne wieder.“

Frank Reisenauer, Geschäftsführer, Shadesign GmbH:

„Für uns war es das erste Mal auf der OUTDOOR. AMBIENTE LIVING. und wir waren alles in allem mit der Resonanz sehr zufrieden. Es kamen Gastronomen mit konkreten Anfragen auf uns zu und sowohl bekannte als auch neue Fachhändler, die von der Idee unsere Segelsysteme Gastrogärten anzubieten, begeistert waren.

Ulf Kattelmann, Geschäftsführer, erwilo Markisen GmbH:

„Unsere Sonnen- und Wetterschutzsysteme zeigen der Gastronomie und Hotellerie, wie man zusätzliche Bewirtungsflächen im Außenbereich schaffen kann. Die INTERGASTRA bietet hier den idealen Rahmen, unsere Lösungen einem breitem Fachpublikum zum Start in die Freiluftsaison zu präsentieren.“

Bildunterschriften:

RT_20_W_1048: Erfolgreiche Outdoor-Sonderschau auf INTERGASTRA 2020

RT_20_W_1043: Die 150 Meter lange und bunte Schirmallee mit hochwertigen Sonnenschirmen namhafter Hersteller lud die Besucher zum Verweilen ein.

RT_20_W_1021: Auf über 750 Quadratmetern präsentierten Top-Branchengrößen ihre hochwertigen Sonnen- und Wetterschutzprodukte im Freigelände der Messe Stuttgart.

RT_20_W_1013: Die Lösungssysteme konnten direkt vor Ort unter realen Bedingungen von den Besuchern in Augenschein genommen werden. 

Alle Bildrechte: Messe Stuttgart

Mehr Bilder unter: www.messe-stuttgart.de/r-t/journalisten/pressematerial/

 

Alle Medien als .zip herunterladenzurück zur Übersicht