R+T Worldwide

R+T is the number 1 worldwide. It is a meeting point, an industry barometer and an innovation platform for the roller shutter, door/gate and sun protection industries. In addition to R+T Stuttgart, successful satellite trade fairs are staged in Shanghai, Istanbul and São Paulo. That's because the motto of R+T is THINK GLOBAL – MEET US WORLDWIDE.

 

R+T Turkey: 28 - 30 November 2019

R+T Turkey reinforced its position as the industry’s international platform with 36% of exhibitors from abroad. The number of exhibitors from abroad rose by 7% over the previous event. 5,000 visitors attended the third R+T Turkey in Istanbul from 1 to 4 March, 2017.

Find out more about R+T Turkey 2019!

R+T Asia: 24- 26 February 2020

R+T Asia 2018 set new records. The total number of visitors increased by 10 percent over the 2017 show, exceeding 34,000 visitors. With 500 exhibitors and the same occupied exhibition space as 2017 (50.000 sqm gross), it retained its position as the most important trade fair for sun protection systems and doors/gates in the Asia-Pacific zone. Yet R+T Asia is not just a popular hub for business in China: the international visitors from all over the Asia-Pacific zone demonstrate the event’s importance outside of China. 

Read more on why to exhibit at R+T Asia

 

R+T South America: 3 - 6 June 2020

R+T South America is the first specialized trade fair dedicated to roller shutters, doors/ gates and sun protection system in the Mercosur market. The youngest offshoot of R+T  is the new platform for national and international manufacturers and dealers.

For the second edition in May 2018 52 exhibitors came from nine other countries (Australia, China, India, Italy, Korea, Spain, Taiwan, Turkey, USA). The strong national and international brand presence at the São Paulo Expo trade fair centre was very well received by the
7,256 visitors.

Read more in the post show report!

 

R+T Worldwide - Impressions

Stay up to date

China ist in

29.10.2019 - 11:26

R+T Asia erlebt ungebremsten Zulauf / Deutscher Gemeinschaftsstand erleichtert Markteinstieg

Asiens Leitmesse für Sonnenschutz und Türen/Tore erlebt einen Run: 20 Prozent mehr Ausstellungsfläche als zur Vorveranstaltung sind vier Monate vor der Messe (24. bis 26. Februar 2020) bereits verkauft. Bestmarken sammelte die R+T Asia in den letzten Jahren zuhauf ein, die 15. Veranstaltung im März 2019 war mit 642 Ausstellern die erfolgreichste Ausgabe bislang. Internationale Firmen schätzen die R+T Asia für den Einstieg in den asiatischen Markt oder nutzen sie zur Pflege von Kundenkontakten in der ASEAN-Region. Hersteller und Händler finden über die Messe hinaus in Matchmaking- und Hosted Buyer-Programmen zueinander.

Manuela Keller, Projektleiterin der R+T Asia ist erfreut: „Die R+T Asia entwickelt sich prächtig und ist bei der Branche seit Jahren gesetzt. Das wachsende Interesse internationaler Firmen trifft auf den steigenden Bedarf an Qualität und Knowhow aus China, für beide Seiten eine Win-win-Situation.“

Bereits angemeldet haben internationale Unternehmen wie DongWon Industry, Vertilux, Winplus, Forest Group, Teh Yor, Hansoltex, Wintec Korea, Macco, Ateja Tritunggal, Standard Business Development, S.A.Recasens, Kirayteks Tekstil, Hansol IMB, Gerhard Geiger Antriebstechnik, BMP Europe, Tachikawa, Resstende und Sauleda. 

Deutscher Gemeinschaftsstand

Der vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Gemeinschaftsstand ist für deutsche Firmen eine gute Chance für einen Markteintritt oder zur Schaffung einer breiteren Marktpräsenz. Der BVT - Verband Tore hat zusammen mit dem Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e. V. (BVRS) die Aufnahme der R+T Asia in das Auslandsmesseprogramm des Bundes vorangetrieben. Seit 2006 präsentieren sich jedes Jahr Unternehmen unter dem Motto „Made in Germany“ auf dem German Pavilion, in bester Lage in der internationalen Halle. Der Service rund um eine Beteiligung am Gemeinschaftsstand beinhaltet einen vergünstigten Teilnahmepreis, Standbau und Möblierung sind darin bereits enthalten. Vor Ort steht eine Dolmetscherin für Kundengespräche zur Verfügung, ins Standkonzept ist eine Besprechungslounge integriert.

Mehr zur R+T Asia unter: www.rtasia.org/en und zum German Pavilion: www.messe-stuttgart.de/r-t-asia/ 

 

Die R+T Asia findet vom 24. bis 26. Februar 2020 auf dem Shanghai New International Expo Center, Shanghai in China, statt.

Bildmaterial:

RT_Asia_19_P_SB_002: Bestmarken sammelte die R+T Asia in den letzten Jahren zuhauf ein, die 15. Veranstaltung im März 2019 war mit 642 Ausstellern die erfolgreichste Ausgabe bislang.

RT_Asia_19_P_SB_003: Internationale Firmen schätzen die R+T Asia für den Einstieg in den asiatischen Markt oder nutzen sie zur Pflege von Kundenkontakten in der ASEAN-Region. 

Bildnachweis: Messe Stuttgart

Download all media as .zipback to overview