R + T markets reports compactly on the markets Germany, France, Italy and Spain, takes up current trends and provides useful tips around the exhibition place. more 

Mehr Fachbesucher auf der R+T Turkey 2019

06.12.2019 - 09:23

Großes Interesse aus Balkanländern, dem Nahen und Mittleren Osten, aus Zentralasien und Nordafrika / Wichtige Konstante für den türkischen Markt

Die R+T Turkey, internationale Fachmesse für Rollladen, Tore/Türen und Sonnenschutz, erweist sich als geschätzter Branchentreff in den Zwischenjahren zur R+T in Stuttgart. Die 102 Aussteller erlebten einen gestiegenen Besucherzuspruch von 5.534 Fachbesuchern (2017: 5.207 Besucher) aus über 80 Ländern. Vor allem für die Nachbarstaaten der Türkei ist Istanbul der ideale Messestandort: 28 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland auf die Fachmesse. Unter den Top 10 der Besucherländer sind zunächst Griechenland vor Bulgarien, Iran, Irak, Serbien, Ukraine, Marokko, Russland und Israel zu finden.

Manuela Keller, Projektleiterin der R+T Turkey, zieht ein positives Resümee: „Die R+T Turkey beweist einmal mehr die Beständigkeit im türkischen Markt. Eine konstante Zahl der ausstellenden Firmen bei steigenden Besucherzahlen zeigt uns, dass die Messe autark von allen Entwicklungen auch in Zukunft Bestand haben wird.“

Die Aussteller kamen jeweils zur Hälfte aus der Türkei und dem Ausland (China, Deutschland, Griechenland, Korea, Niederlande, Spanien, Ukraine). Dass die Fachmesse am Standort Istanbul bestens aufgehoben ist, bestätigt David León Chantres, Exportmanager bei Expalum (Spanien): „Die R+T Turkey ist ein sehr guter Treffpunkt für die Branche. Wir hatten Besucher aus Osteuropa, dem Nahem und Mittlerem Osten, den Emiraten, Kasachstan und sogar Nordafrika bei uns am Stand. Die Hälfte der Kontakte waren Neukunden. Wir konnten feststellen, dass Rollläden stark nachgefragt sind, gerade hochwertige Produkte aus Aluminium.“ 

Für den nationalen Markt ist die R+T Turkey der wichtigste Branchentreff. Görkem Gülenç, Sales Manager bei Ali Bayhan Tekstil (Türkei), bestätigt: „Wir sind sehr zufrieden; auch im Vergleich mit anderen internationalen Messen ist die R+T Turkey eine Top-Veranstaltung. Mit so vielen Qualitätsanbietern kann die Messe auch künftig nur wachsen. Herzlichen Dank an die Organisatoren, die die Messe mit uns zum Erfolg geführt haben.“

Die nächste R+T Turkey findet im Herbst 2021 in Istanbul statt.

Mehr Informationen zur R+T Turkey finden Sie unter: www.rt-turkey.com  

 

 

Bildmaterial:

RT_Turkey_19_P_7877: Die vierte R+T Turkey erwies sich als geschätzter Branchentreff in den Zwischenjahren zur R+T in Stuttgart. Die Veranstalter der Messe Stuttgart eröffnen gemeinsam mit dem Verbandpartner TBÜD (Türkischer Verband der Sonnenschutzhersteller) die Veranstaltung.

RT_Turkey_19_P_8398: Die 102 Aussteller erlebten einen guten Besucherzuspruch der 5.534 Fachbesuchern (2017: 5.207 Besucher) aus über 80 Ländern 

RT_Turkey_19_P_8064: 28 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland auf die internationale Fachmesse für Rollläden, Türe/Tore und Sonnenschutz.

Copyright: alle Bilder Messe Stuttgart

 

Ausstellerstimmen:

Jeroen Abelen, Exportmanager bei VAKO B.V. (Niederlande)
„Die Messe war sehr gut und hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir hatten sehr viele Besucher am Stand, aus allen Nachbarländern der Türkei und sogar aus Irak, Libyen und Syrien. Wir sind sehr zufrieden. Unsere Auftragsmappe ist voll, wir erwarten ein sehr gutes Nachmessegeschäft.“

Murat Özyıldırım, General Coordinator bei ODS Şemsiye ve Gölge Sistemleri (Türkei)
“Zu unserer Teilnahme an der R+T Turkey haben wir sehr gutes Feedback von nationalen und internationalen Besuchern bekommen. Die Veranstaltung hat uns viele Aufträge gebracht, rundum eine gute Messe.”

Roman Konovalov, Exportmanager bei Master-Lux (Ukraine)
„Die R+T Turkey hat sich im Vergleich zur Veranstaltung vor zwei Jahren deutlich gesteigert. Die Menge und auch Qualität der Besucher ist top, wir hatten einen richtigen Andrang am Stand. Mit der Messe hier erreichen wir alle unsere Kunden aus Russland, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, aber auch Nordafrika.“

Gökhan Acatay, Geschäftsführer bei Acatay Tekstil (Türkei)
“Für uns als Firma ist die R+T Turkey seit unserer ersten Teilnahme 2015 eine sehr wichtige Messe und da kann ich auch für die gesamte Branche sprechen. Die sehr qualifizierten Besucher, die hierher kommen, sind für uns als Aussteller ein großer Pluspunkt für die Teilnahme und garantieren den Messeerfolg.”

 

Download all media as .zipback to overview

Social Media

Mehr Fachbesucher auf der R+T Turkey 2019

06.12.2019 - 09:23

Großes Interesse aus Balkanländern, dem Nahen und Mittleren Osten, aus Zentralasien und Nordafrika / Wichtige Konstante für den türkischen Markt

Die R+T Turkey, internationale Fachmesse für Rollladen, Tore/Türen und Sonnenschutz, erweist sich als geschätzter Branchentreff in den Zwischenjahren zur R+T in Stuttgart. Die 102 Aussteller erlebten einen gestiegenen Besucherzuspruch von 5.534 Fachbesuchern (2017: 5.207 Besucher) aus über 80 Ländern. Vor allem für die Nachbarstaaten der Türkei ist Istanbul der ideale Messestandort: 28 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland auf die Fachmesse. Unter den Top 10 der Besucherländer sind zunächst Griechenland vor Bulgarien, Iran, Irak, Serbien, Ukraine, Marokko, Russland und Israel zu finden.

Manuela Keller, Projektleiterin der R+T Turkey, zieht ein positives Resümee: „Die R+T Turkey beweist einmal mehr die Beständigkeit im türkischen Markt. Eine konstante Zahl der ausstellenden Firmen bei steigenden Besucherzahlen zeigt uns, dass die Messe autark von allen Entwicklungen auch in Zukunft Bestand haben wird.“

Die Aussteller kamen jeweils zur Hälfte aus der Türkei und dem Ausland (China, Deutschland, Griechenland, Korea, Niederlande, Spanien, Ukraine). Dass die Fachmesse am Standort Istanbul bestens aufgehoben ist, bestätigt David León Chantres, Exportmanager bei Expalum (Spanien): „Die R+T Turkey ist ein sehr guter Treffpunkt für die Branche. Wir hatten Besucher aus Osteuropa, dem Nahem und Mittlerem Osten, den Emiraten, Kasachstan und sogar Nordafrika bei uns am Stand. Die Hälfte der Kontakte waren Neukunden. Wir konnten feststellen, dass Rollläden stark nachgefragt sind, gerade hochwertige Produkte aus Aluminium.“ 

Für den nationalen Markt ist die R+T Turkey der wichtigste Branchentreff. Görkem Gülenç, Sales Manager bei Ali Bayhan Tekstil (Türkei), bestätigt: „Wir sind sehr zufrieden; auch im Vergleich mit anderen internationalen Messen ist die R+T Turkey eine Top-Veranstaltung. Mit so vielen Qualitätsanbietern kann die Messe auch künftig nur wachsen. Herzlichen Dank an die Organisatoren, die die Messe mit uns zum Erfolg geführt haben.“

Die nächste R+T Turkey findet im Herbst 2021 in Istanbul statt.

Mehr Informationen zur R+T Turkey finden Sie unter: www.rt-turkey.com  

 

 

Bildmaterial:

RT_Turkey_19_P_7877: Die vierte R+T Turkey erwies sich als geschätzter Branchentreff in den Zwischenjahren zur R+T in Stuttgart. Die Veranstalter der Messe Stuttgart eröffnen gemeinsam mit dem Verbandpartner TBÜD (Türkischer Verband der Sonnenschutzhersteller) die Veranstaltung.

RT_Turkey_19_P_8398: Die 102 Aussteller erlebten einen guten Besucherzuspruch der 5.534 Fachbesuchern (2017: 5.207 Besucher) aus über 80 Ländern 

RT_Turkey_19_P_8064: 28 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland auf die internationale Fachmesse für Rollläden, Türe/Tore und Sonnenschutz.

Copyright: alle Bilder Messe Stuttgart

 

Ausstellerstimmen:

Jeroen Abelen, Exportmanager bei VAKO B.V. (Niederlande)
„Die Messe war sehr gut und hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir hatten sehr viele Besucher am Stand, aus allen Nachbarländern der Türkei und sogar aus Irak, Libyen und Syrien. Wir sind sehr zufrieden. Unsere Auftragsmappe ist voll, wir erwarten ein sehr gutes Nachmessegeschäft.“

Murat Özyıldırım, General Coordinator bei ODS Şemsiye ve Gölge Sistemleri (Türkei)
“Zu unserer Teilnahme an der R+T Turkey haben wir sehr gutes Feedback von nationalen und internationalen Besuchern bekommen. Die Veranstaltung hat uns viele Aufträge gebracht, rundum eine gute Messe.”

Roman Konovalov, Exportmanager bei Master-Lux (Ukraine)
„Die R+T Turkey hat sich im Vergleich zur Veranstaltung vor zwei Jahren deutlich gesteigert. Die Menge und auch Qualität der Besucher ist top, wir hatten einen richtigen Andrang am Stand. Mit der Messe hier erreichen wir alle unsere Kunden aus Russland, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, aber auch Nordafrika.“

Gökhan Acatay, Geschäftsführer bei Acatay Tekstil (Türkei)
“Für uns als Firma ist die R+T Turkey seit unserer ersten Teilnahme 2015 eine sehr wichtige Messe und da kann ich auch für die gesamte Branche sprechen. Die sehr qualifizierten Besucher, die hierher kommen, sind für uns als Aussteller ein großer Pluspunkt für die Teilnahme und garantieren den Messeerfolg.”

 

Download all media as .zipback to overview
  • R+T 2021: PM Nr. 6

    R+T 2021: PM Nr. 6

    Freudige Gesichter: v.l.n.r.: Simone Bandle-Enslin, Unternehmensentwicklung Messe Stuttgart; Javier Sanchez, Koordinator der APA-Arbeitsgruppe Messen und Veranstaltungen; Enrique Lerma, Koordinator der APA-Arbeitsgruppe Messen und Veranstaltungen; J. Dídac Contreras Contreras, Präsident der APA, Spanischer Verband der Hersteller von automatischen Türen; Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart; Ricardo Ricart, Generalsekretär der APA; Bernhard Müller, Bereichsleiter Messe Stuttgart InternationalBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • OUTDOOR 2020: PM Nr. 2

    OUTDOOR 2020: PM Nr. 2

    Die Kunden denken nicht mehr nur in Produkten, sondern in Lösungen.BILDNACHWEIS Leiner
    Download as300dpi72dpi
  • OUTDOOR 2020: PM Nr. 2

    OUTDOOR 2020: PM Nr. 2

    Neben der reinen Produktentwicklung wird auch der Bereich der Planungsleistungen deutlich weiterentwickelt.BILDNACHWEIS Markilux
    Download as300dpi72dpi
  • OUTDOOR 2020: PM Nr. 2

    OUTDOOR 2020: PM Nr. 2

    Durch den Einsatz der Outdoor-Lösungen kann in der Außengastronomie sowohl ein geschütztes wie stimmungsvolles Ambiente geschaffen werden.BILDNACHWEIS weinor
    Download as300dpi72dpi
  • R+T_2021_PM04

    R+T_2021_PM04

    Melanie Brenner ist bereits seit über zehn Jahren in der Projektleitung der R+T in StuttgartBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • R+T_2021_PM04

    R+T_2021_PM04

    Vanessa Kunz ist die verantwortliche Kommunikationsleiterin der R+T Stuttgart.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • R+T_2021_PM04

    R+T_2021_PM04

    Das R+T Stuttgart Team (v.l.n.r.): Philipp Götz (Senior Projektreferent), Melanie Brenner (Senior Projektleiterin), Sebastian Schmid (Abteilungsleiter Technologie), Vanessa Kunz (Kommunikationsleiterin), Ina Fröhlich (Projektreferentin)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021-. PM Nr. 9

    R+T 2021-. PM Nr. 9

    Wabenplissees werden weiterhin zunehmend nachgefragt.BILDNACHWEIS MHZ
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 9

    R+T 2021: PM Nr. 9

    Die Spannschnüre verlaufen innerhalb der Hohlkammern, wodurch Stanzlöcher vermieden werdenBILDNACHWEIS MHZ
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 9

    R+T 2021: PM Nr. 9

    Innovative Insektenschutzgewebe nehmen keinen Einfluss auf die Sicht nach draußenBILDNACHWEIS Neher
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 9

    R+T 2021: PM Nr. 9

    Der Faden des Transpatec-Gewebes besteht aus einem Hochleistungsgarn, das nur 0,13 Millimeter stark ist.BILDNACHWEIS Neher
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 9

    R+T 2021: PM Nr. 9

    Martin Auerbach ist der Geschäftsführer des ViS – Verband innenliegender Sicht- und Sonnenschutz e.V.BILDNACHWEIS ViS
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 1

    R+T 2021: PM Nr. 1

    Das Messeteam bewohnte für drei Tage das ShowhomeBILDNACHWEIS LOXONE
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 1

    R+T 2021: PM Nr. 1

    In dem Showhome sind sämtliche Funktionen miteinander vernetzt und intelligent automatisiertBILDNACHWEIS LOXONE
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 1

    R+T 2021: PM Nr. 1

    In außergewöhnlicher Atmosphäre wurde der Anfang für die R+T 2021 in Stuttgart gemachtBILDNACHWEIS LOXONE
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 1

    R+T 2021: PM Nr. 1

    Verschiedene Farbstimmungen konnten getestet werdenBILDNACHWEIS LOXONE
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 1

    R+T 2021: PM Nr. 1

    In sämtlichen Räumen des Showhome werden die Funktionen intelligent gesteuertBILDNACHWEIS LOXONE
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 5

    R+T 2021: PM Nr. 5

    Raffstoren sorgen zuverlässig für angenehme Temperaturen in Gebäuden.BILDNACHWEIS Alukon
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 5

    R+T 2021: PM Nr. 5

    Besonders effektiv wirken die Systeme mit einer intelligenten Steuerung.BILDNACHWEIS Alukon
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 5

    R+T 2021: PM Nr. 5

    Die richtigen Lamellen sorgen für optimale Lichtbedingungen im Inneren.BILDNACHWEIS Hella
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 5

    R+T 2021: PM Nr. 5

    Bei der Wahl der Lamelle kommt es vor allem auf ihren Einsatzort an.BILDNACHWEIS Hella
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 07

    R+T 2021: PM Nr. 07

    Der Smart Home-Markt entwickelt sich rasant.Bildnachweis: Elero
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 07

    R+T 2021: PM Nr. 07

    Die vernetzte Technik sorgt ganz automatisch für ein behagliches Ambiente.Bildnachweis: Rademacher
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 07

    R+T 2021: PM Nr. 07

    Auch innenliegender Sonnenschutz lässt sich via Funkmotorisierung im Handumdrehen in Smart Home-Lösungen integrieren.Bildnachweis: Somfy
    Download as300dpi72dpi
  • R+T 2021: PM Nr. 07

    R+T 2021: PM Nr. 07

    Innenliegender Sonnenschutz lässt sich unkompliziert per Knopfdruck von zu Hause oder unterwegs steuern.Bildnachweis: MHZ
    Download as300dpi72dpi