Die Weltleitmesse zeigt sich in Bestform

Die R+T 2018 in Stuttgart – Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz – zeigte sich vom 27. Februar bis zum 3. März 2018 von ihrer besten Seite. Mit 1027 Ausstellern (2015: 888) aus 41 Ländern waren die zehn Hallen der Messe Stuttgart mit 120.000 m² Bruttoausstellungsfläche komplett belegt. Über 65.500 Besucher aus dem In- und Ausland überzeugten sich von der hohen Innovationskraft der präsentierten Produkte und Services.

Auch das hochkarätige Rahmenprogramm trug dazu bei, dass die R+T 2018 die Erfolgsgeschichte der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz weiter fortschreibt. Den Start machte am Vorabend des ersten Messetages die Verleihung des renommierten R+T Innovationspreises. Etablierte Inhalte wie die Sonderschau Junge Talente, das R+S-Update, das Torforum, die ift Sonderschau oder der ES-SO Workshop wurden mit der Unterstützung der Partnerverbände umgesetzt, das Angebot um neue Programmpunkte – wie die Sonderschau Outdoor Ambiente Living, das R+T Smart Home Forum oder den 2nd International Congress – Automatic Doors – zielgruppenorientiert ergänzt. „Der große Besucherzuspruch belegt uns eindeutig, dass die Inhalte des Rahmenprogramms genau den Nerv der Branche getroffen haben“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart.

Das sagen Besucher und Aussteller über die R+T

Impressionen von der R+T 2018