27.02. - 03.03.2018 Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz

Eine großartige Jubiläumsveranstaltung

Eine großartige Jubiläumsveranstaltung

Rund 900 Aussteller, rund 60.000 Besucher – in beeindruckender Weise hat die R+T ihre Position als Weltleitmesse bestätigt.

Die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, die vom 24. - 28. Februar 2015 stattfand, brach erneut ihren Rekord. Nicht nur die gesteigerten Aussteller- und Besucherzahlen sprachen diesbezüglich eine deutliche Sprache, sondern auch die facettenreichen Angebote des Rahmenprogramms. Etablierte Inhalte wurden um neue, spannende Sonderschauen, Foren und weiterführende Informationsveranstaltungen ergänzt, die sich großen Zuspruchs erfreuten und oftmals sogar bis auf den letzten Platz ausgebucht waren. Gleiches galt für die Kongresse. An den zum Teil imposanten Ausstellerständen drängten sich während der gesamten fünf Tage die Besucher. Das 50-jährige Bestehen der R+T war deshalb ein wahrer Grund zum Feiern.

Schlussbericht der R+T 2015 

Veranstaltungsanalyse R+T 2015

Ausstellerstimmen zur R+T 2015

Die R+T 2015 in Bildern

Rückblick R+T 2012

Ausstellerstimmen R+T 2015

Weitere Ausstellerstimmen zur R+T 2015

„Wir sind seit 1982 mit von der Partie und freuen uns jedes Mal über eine bestens organisierte Messe und das interessierte Fachpublikum, welches dieses Jahr aus qualitativer Sicht noch einmal besonders hervorzuheben ist."

Bernd Heydebreck, Gesellschafter, Heydebreck GmbH, Forstern, Deutschland

 

„Die Messe hat für uns eine sehr große Bedeutung, weil sie eine Weltleitmesse ist. Sie ist die größte Messe der Welt und findet nur alle drei Jahre statt. Da muss man einfach dabei sein."

Ruud Bekendam, Marketingleiter Hunter Douglas NV, Rotterdam, Niederlande

 

„Insbesondere im Bereich der Markisen ist die R+T eine elementare Messe und aus unserer Sicht die wichtigste Messe für die gesamte Branche. Wir kommen nach Stuttgart, weil wir hier die Möglichkeit haben, Kunden aus der ganzen Welt zu treffen.“

Oliver Ma, Präsident Activa Group Inc., Ningbo, China

 

„Für die Erschließung neuer Märkte ist die R+T ein sehr wichtiger Kanal. 2018 werden wir wieder teilnehmen“

Bahar Kuzaytepe, Verkauf und Marketing international Albayrak Shading Systems, Canakkale, Türkei

 

„Stuttgart ist die perfekte Schaubühne für große Präsentationen, mit denen man eine starke Wirkung erzielen möchte.“

Kostas Syrtariotis, Marketingleiter Bettio Group Sas, Marcon, Italien

 

„Auf der R+T haben sich Industrieführer aus der ganzen Welt getroffen. Die Messe hat uns sehr viel an Energie und Inspiration gebracht und auch das Nachmessegeschäft läuft sehr gut an.“

Kiera Scullion, Leiterin Marketing, Bloc Blinds, Draperstown, Nordirland

 

„Die R+T hat gezeigt, dass die Zulieferindustrie das Fachhandwerk auch künftig mit den innovativen und praxisgerechten Produkten ausstatten wird, die für den geschäftlichen Erfolg benötigt werden. Insofern bin ich sicher, dass auch 2015 wieder gelten wird, dass R+T-Jahre immer sehr gute Jahre für die Rollladen-, Sonnenschutz- und Torebranche sind.“

Christoph Silber-Bonz, Hauptgeschäftsführer Bundesverband Rollladen- und Sonnenschutz e.V. (BVRS), Bonn, Deutschland

 

„Die R+T hat ihre überragende Bedeutung als Neuheitenmesse und Informationsbörse erneut beeindruckend unter Beweis gestellt.“

Dr.-Ing. Claus Schwenzer, Vorsitzender BVT – Verband Tore, Ratingen, Deutschland

 

„Wir haben eine immense Nachfrage an unserem Stand verzeichnet, so dass es kaum möglich war, sich Zeit für einen Rundgang über die Messe zu verschaffen. Erfreulich war außerdem die hohe fachliche Kompetenz der Besucher in diesem Jahr.“

Lars Rippstein, Geschäftsführer Dickson-Constant GmbH, Fulda, Deutschland

 

„Wir waren von der guten Organisation der Messe hinsichtlich Anreise, Infrastruktur und Hallenaufteilung begeistert und haben uns sehr wohlgefühlt. Wir sind rundum zufrieden und kommen deshalb gern auf die R+T 2018.“

Thomas Polonyi, Präsident Sectional Doors & Docking, EMEA Entrematic Germany GmbH, Hallbergmoos, Deutschland

 

„Mit dem Verlauf der R+T 2015 sind wir sehr zufrieden. Die Weltleitmesse ist imagebildend und aus diesem Grund das Branchenevent schlechthin für uns. Die Besucherqualität war einmal mehr herausragend und hat gegenüber dem Jahr 2012 sogar noch deutlich zugenommen.“

Barbara Sold, Director Marketing Europa Chamberlain GmbH, Saarwellingen, Deutschland

 

„Diese Messe sollte man wirklich nicht verpassen."

Hervé Lamy, Geschäftsführer FFB, Paris, Frankreich

 

„Ich bin sehr beeindruckt von der Bandbreite der Messe, von der Qualität der Stände, vom Einsatz, den die Rollladen- und Zubehör-Lieferanten in ihre Stände gesteckt haben."

Benoit Leclercq, Präsident FFPV (Fédération Française des Professionnels du Verre), Paris, Frankreich

 

„Wir sind bereits seit 1973 auf der Messe präsent. Die Teilnahme am Innovationspreis ist für uns zudem eine Selbstverpflichtung. Wir nutzen den Preis, um unser Know-how zu zeigen und eine Fachjury von unseren Ideen zu überzeugen."

Stephan Kleine, Geschäftsführender Gesellschafter GfA Elektromaten GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Deutschland

 

„Die R+T ist für uns die passende Plattform, um im internationalen Markt Fuß zu fassen. Außerdem haben wir gute Gespräche mit Lieferanten und Kaufinteressenten geführt. Die Vielfalt der vertretenen Branchen ist ein großartiges Signal für uns. Durch die R+T haben wir wirklich gute Aussichten auf zukünftige Aufträge."

Tejas Shah, Repräsentant Gandhi Automations Pvt Ltd, Mumbai, Indien

 

„Neben der Anbahnung von erfolgversprechenden Projekten, konnten wir auf der R+T 2015 auch neue Absatzmärkte, wie zum Beispiel Kanada, USA, Lateinamerika, Australien und den Nahen Osten erschließen."

Axel Böhner, Geschäftsführer Günther Tore Systems, Neunkirchen, Deutschland

 

„Die Kooperation mit der Messegesellschaft und dem Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. hat sich bewährt."

Gabriele Hanisch, stellvertretende Geschäftsführerin Handwerk International Baden-Württemberg, Stuttgart, Deutschland

 

„Auffällig ist die hohe Besucherqualität vor Ort. Die Gespräche waren gut und wir haben detaillierte Impulse für die Produktentwicklung mitgenommen."

Maggie Wang, Verkaufsleiterin Hangzhou Wistar Mechanical & Electric Technology Co., Ltd, Hangzhou, China

 

„Wir ziehen nach der ersten Teilnahme an der R+T ein durchweg positives Resümee. Unser Plan, unsere Zielgruppen zu treffen und den Kundenkreis nach Deutschland, wo wir bisher eher unbekannt sind, auszuweiten sowie unsere Marktbekanntheit zu stärken, haben wir vollumfänglich umgesetzt."

Ilkka Kauhanen, Verkaufsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz, Helaform Oy, Helsinki, Finnland

 

„Unser Geschäftsführer Bill Gibson ist zum ersten Mal hier. Als er das Messegelände betrat, war er sprachlos. Die Vielfalt der Produkte und der Herstellerländer ist wirklich toll."

Chris Long, Geschäftsführer International Door Association, Ohio, USA

 

„Die Art der Besucher reichte vom handwerklichen Betrieb über Architekten bis zu Verbandsvertretern der führenden Verbände der Branche aus dem In- und Ausland."

Prof. Ulrich Sieberath, Geschäftsführer ift Rosenheim, Rosenheim, Deutschland

 

„Wir haben bereits jetzt Anfragen von Besuchern aus dem Verband, die 2018 auf der R+T ausstellen wollen. Das ist ein sehr gutes Zeichen."

Gertrud Müller, Geschäftsführerin Industrieverband Technische Textilien-Rollladen-Sonnenschutz e.V. (ITRS e.V.), Mönchengladbach, Deutschland

 

„Die R+T hat für unser Unternehmen einen festen Stellenwert. Die Weltleitmesse überzeugt immer wieder aufs Neue mit ihrer anhaltenden Attraktivität. Der Dreijahres-Turnus stellt sicher, dass die ganze Welt zu Gast ist."

Dr. Christian Junkers, Geschäftsführer Junkers & Müllers GmbH, Mönchengladbach, Deutschland

 

„In ausgesprochen fachkundigen Gesprächen konnten wir viele Bestandskunden mit unseren Neuheiten begeistern und auch neue Zielgruppen erreichen. Die Stimmung und Zuversicht unserer Kunden war sehr gut, so dass wir uns auf ein lebhaftes Nachmessegeschäft freuen."

Ralf Rosemuck, Vertriebsleitung/ Prokurist Kadeco Sonnenschutzsysteme GmbH, Espelkamp, Deutschland

 

„Wir wurden als Newcomer im Segment anerkannt und konnten unseren Bekanntheitsgrad steigern. Wir sind also sehr zufrieden mit unserer Premiere hier. Diese Messe macht Spaß!"

Ulrich Venhoff, Geschäftsführer Neutex Home Deco GmbH, Münchberg, Deutschland

 

„Die R+T war eine sehr erfolgreiche Messe für uns. Wir haben zahlreiche wichtige Partner getroffen. Als Weltleitmesse ist die R+T natürlich die wichtigste Messe für uns, weil hier viele wichtige Akteure der Branche zusammenkommen."

Sammi Zhao, Verkaufsleiterin Ningbo Dooya Mechanic & Electronic Technology Co., Ltd, Ningbo, China

 

„Die R+T als Branchentreffen für unsere Kunden ist alle drei Jahre unser Highlight."

Regine Huber, Presse/ Marketing, Roma KG, Burgau, Deutschland

 

„Auf der R+T trifft sich das Fachpublikum der Branche und man hat hier innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeit, sich über alle Trends und Innovationen zu informieren."

Manfred Heissenberger, Vorsitzender der Geschäftsleitung Sattler AG, Gössendorf, Österreich

 

„Diese Messe, die alle drei Jahre ein umfangreiches und gleichzeitig qualitativ hochwertiges Publikum anzieht, ist für uns von größtem Interesse."

Séverine Basque, Produktmanager Serge Ferrari, St Genix sur Guiers, Frankreich

 

„Dank des Drei-Jahres-Rhythmus können wir große Innovationen zeigen, die viel Resonanz erzeugen. Hier treffen wir Kunden aus aller Welt."

Serge Darrieumerlou, Generaldirektor Frankreich, Somfy, Cluses, Frankreich

 

„Uns ist dieses Jahr besonders aufgefallen, dass die Besucherzahlen nach wie vor steigen. Die Internationalität des Publikums ist schon beeindruckend."

Gerd Schaaf, Geschäftsführender Gesellschafter Sommer Antriebs- und Funktechnik GmbH, Kirchheim/Teck, Deutschland

 

„Die R+T 2015 ist optimal organisiert. Sie bietet ihren Ausstellern sehr gute Services. Mit den begleitenden Veranstaltungen wird man schnell ein Teil der R+T-Familie."

Guido Zanotti, Manager UCCT, Trento, Italien

 

„Wir können bestätigen, dass die gezielte Ansprache dieser Zielgruppen im Rahmen der Architektenkongresse und Foren auch einen positiven Einfluss auf den Besuch auf unserem Stand hatte. Die Vorträge von hochkarätigen Referenten lockten so einige Architekten und Planer auf die Messe und auch auf unseren Stand. Das gilt auch für den erstmalig veranstalteten German Interior Designers‘ Day, welcher sehr gut bei den Innenarchitekten ankam."

Harald Freund, Vorstand Warema Renkhoff SE, Marktheidenfeld, Deutschland

 

„Wir ziehen nach der ersten Teilnahme an der R+T ein durchweg positives Resümee. Unser Plan, unsere Zielgruppen zu treffen und den Kundenkreis nach Deutschland, wo wir bisher eher unbekannt sind, auszuweiten sowie unsere Marktbekanntheit zu stärken, haben wir vollumfänglich umgesetzt."

Ilkka Kauhanen, Verkaufsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz, Helaform Oy, Helsinki, Finnland