ift Sonderschau "Komfort + Sicherheit!"

Türen, Tore, Fenster und Verschattungen machen aus Mauern Häuser. Sie regeln das Hausklima und ermöglichen mit modernen Steuerungen einfachen, komfortablen und sicheren Zugang zum Gebäude. Die Nachfrage nach automatisch angetriebenen Bauelementen wächst stätig. Mit ihr wachsen auch die Anforderungen an funktionale und elektrische Sicherheit. Die ift Sonderschau „Komfort + Sicherheit!“ zeigt deshalb auf der Weltleitmesse R+T in der Paul Horn Halle (Halle 10) was Tore und deren Komponenten heute leisten müssen und wie dabei die Qualität gesichert werden kann. Ein von ift Rosenheim und BVT Verband Tore gemeinsam organisiertes Vortragsforum rundet die Sonderschau ab.

Im Mittelpunkt der Sonderschau „Komfort + Sicherheit!“ steht die Präsentation von Sicherheit und Qualitätsmerkmalen automatischer Tore. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei zum einen auf der Planung und Auslegung der Antriebe und Steuerung. Zum anderen auf den konstruktiv bedingten Eigenschaften. Anforderungen, Nachweise sowie die Prüfung der elektrischen und funktionalen Sicherheit werden anhand von Exponaten und einfacher Prüfverfahren von ift Rosenheim-Experten im Detail erklärt. Besucher der R+T 2018 können so anhand der ausgestellten Produkte, in einem Vortragsforum und auf Aktionszonen aktuelle Themen wie die Einbruchhemmung von Toren oder die Funktion von Brandschutzelementen hautnah erleben.

Datum:        täglich
Uhrzeit:       9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Location:    Halle 10, Stand 10D31