17. - 19.05.2022 Fachmesse für den Pflegemarkt

FOKUS Management&Zukunft by HCM

Ein Programm-Highlight auf der PFLEGE PLUS 2022 ist der Kongress FOKUS Management&Zukunft durchgeführt von Health&Care Management. Hier diskutieren ExpertInnen die relevanten Themen der Branche.

PROGRAMM 17. MAI | FOKUS Management&Zukunft

Auftakt-Session I: 11:15 – 12:15 Uhr

Vielfalt als Chance in der Pflege | Pflegeteams zwischen Migration und Akademisierung
Wie können Führungskräfte gekonnt auf die zunehmende Diversität im Pflegepersonal reagieren? Ein Thema, mit dem sich die Projekte CareTrans und ToP der Charité befassen und nützliche Erkenntnisse für das aktive Vorleben und Leben von Vielfalt im Pflegemanagement liefern. 

Referentin: Dr. phil. Lisa Peppler, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft

Mittagspause: 12:15 – 13:00

Session II: 13:00 – 14:00 Uhr

Pflege digital | Lernen vom Projekt CARE REGIO
Wie kann die spürbare Entlastung von Pflegekräften durch Digitalisierung erfolgreich gelingen? Das Verbundprojekt CARE REGIO entwirft nachhaltige Konzepte für eine technisch und digital unterstützte Pflege, analysiert Versorgungsstrukturen und definiert Handlungsfelder inklusive Lösungen.
Referentin: Prof. Dr.-Ing. Petra Friedrich, Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten

Session III: 14:00 – 15:00 Uhr

Gelebte Digitalisierung |  Digitale Steuerungsinstrumente an der Uniklinik Augsburg
Wie können digitale Steuerungsinstrumente richtig eingesetzt die Pflege unterstützen? Wird Ängsten und Bedenken adäquat begegnet und werden Mitarbeitende eingebunden, steht einer optimierten digitalen Kommunikation zwischen Pflege und Pflegebedürftigen nichts mehr im Weg – eine Anleitung.
Referentin: Susanne Arnold, Pflegedirektorin, Universitätsklinikum Augsburg

Kaffeepause: 15:00 – 15:30

Session IV: 15:30 – 16:30 Uhr

Nachhaltiges Hauswirtschafts- und Pflegemanagement | Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln
Wie kreiert man eine individuelle Nachhaltigkeitsstrategie für die Bereiche Hauswirtschaft mit Anknüpfung an die Pflege, die umsetzbar und ohne Kostendruck nachhaltig ist? Einblicke in die theoretischen Grundlagen, Tipps für das erforderliche Mindset und die ersten Schritte der Implementierung.
Referentin: Christine Klöber, Geschäftsführerin, KlöberKASSEL, Wissen für die Hauswirtschaft

Session V: 16:30 – 17:00 Uhr

Nachhaltigkeit in der stationären Pflege | Tipps für die praktische Umsetzung
Wie kann die stationäre Pflege zum Klimaschutz beitragen? Einblicke in das betriebliche Klimaschutzmanagement der AWO – Praxisbeispiele aus Pflege und Hauswirtschaft.
Referent: Thomas Diekamp, Projektleitung „klimafreundlich pflegen – überall“, Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V.

Informationen, Teilnahmegebühren und Anmeldung folgen hier in Kürze!