PFLEGEmobil

PFLEGEmobil informierte zu E-Mobilität

Kein Lärm, keine Abgase, besseres Image: Elektromobilität in der ambulanten Pflege war ein Thema auf der PFLEGE PLUS 2018 in Stuttgart.

Dieselskandal, Feinstaubdiskussion, Fahrverbote – die nachhaltige Lösung dieses über viele Jahrzehnte gewachsenen Problems erfordert ein grundlegend neues Mobilitätsdenken. Ein von der Landesregierung gefördertes Projekt liefert nun vielversprechende Ergebnisse zur Elektrifizierung von Sozialdiensten. E-Mobilität war daher auch ein wichtiges Thema auf der diesjährigen PFLEGE PLUS (15. bis 17. Mai 2018) – rund 30 Prozent der Besucher sind in ambulanten Diensten tätig.

Die PFLEGE PLUS bot:

  • Vorträge
  • Informationen
  • Beratung
  • E-Fahrzeuge diverser Marken
  • eine Sonderfläche zu E-Lastenfahrräder

Unsere Partner:

EMOBILITY EXPERTS

Gobax Bikes

Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg