Die Feder ist mächtiger als das Schwert

18.06.2019 - 09:54

Internationale Zeichner auf der Comic Con Germany zu Gast / Heimspiel für Dodokay / CCON-Party am Samstagabend

Dass Comics nicht nur Namensgeber sind, sondern auch inhaltlich eine zentrale Rolle auf der Comic Con Germany (CCON) spielen, ist hinlänglich bekannt. 250 Zeichner machen sich am 29. und 30. Juni auf den Weg nach Stuttgart, um hier ihre Werke zu präsentieren, Comics zu signieren und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen.
 
Seit Anbeginn der Comic Con dabei: Panini Deutschland. In Deutschland veröffentlicht der Verlag alle namhaften US-Comic-Verlage: Damit kommen unter einem Dach die Superhelden von Marvel (unter anderem Spider-Man, X-Men, Wolverine, Avengers und Deadpool) und DC (Superman, Batman, Flash, Wonder Woman und Harley Quinn), die Simpsons (Bongo Comics) und Star Wars (Marvel/Lucas) zusammen. Buffy (Dark Horse Comics), Doctor Who (Titan Comics), Preacher (Vertigo) und viele weitere bekannte Titel gehören ebenso ins Panini-Portfolio wie franko-belgische Alben, japanische Mangas und ausgezeichnete Graphic Novels internationaler und deutscher Comic-Künstler.
 
Exklusive Ausgaben für die CCON
 
Als Zeichner am Panini-Stand vertreten sind in diesem Jahr unter anderem: Mike Perkins, Mark Brooks, Eduardo Risso, Daniela Schreiter, Mirka Andolfo und Arild Midthun. Ein besonderer Höhepunkt für die Fans: Panini bringt viele exklusive Ausgaben und Drucke mit. Ebenfalls dabei: Dodokay. Der Ur-Schwabe hat nicht nur den Simpsons, sondern auch Deadpool seinen Dialekt beigebracht und lässt sie auf der CCON „schwätza“.
 
Als weitere Verlage sind vor Ort: The NextArt, Cross Cult, Comic Solidarity, Carlsen Comics, Plem Plem Productions, Salleck Publications, Edition Kwimbi, Verlage Schwarzer Turm, Amigo, Pyramond und Splitter – die meisten davon ebenfalls mit exklusiven Spezialeditionen für die CCON.
 
Neben den internationalen Zeichnern darf die nationale Elite natürlich auch nicht fehlen. Einer der bekanntesten Namen: Ralf König, Schöpfer von „Der bewegte Mann“ und „Kondom des Grauens“. Ebenfalls in Stuttgart dabei: Lokalmatador Peter Puck sowie Sarah Burrini. Die Übersicht über alle Zeichner gibt es auf www.comiccon.de.
 
CCON-Party: Feiern nach Messeschluss
 
Mittlerweile eine liebgewonnene Tradition ist die CCON-Party nach Messeschluss: Sobald der Cosplay Contest am Samstagabend vorbei ist, verwandelt sich das Atrium in eine gigantische Tanzfläche. Batman und Harley Quinn, Wonder Woman und der Hulk schwingen dann gemeinsam bis spät in die Nacht das Tanzbein.
 
CCON - Comic Con Germany
 
Die CCON findet 2019 zum vierten Mal statt. Auf dem Stuttgarter Messegelände erwarten die Besucher: nationale und internationale Comic-Verlage, Comic-Zeichner, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops (Requisiten), Audiobooks sowie ein riesiger Händlerbereich. Der Veranstalter der CCON ist bereits seit 1992 auf dem deutschen Markt tätig, unter anderem mit den bekannten Events FedCon und RingCon – Conventions zu den Themen Science Fiction und Fantasy.
 
www.comiccon.de
 
#CCON

zurück zur Übersicht