Atemberaubende Gäste

04.06.2019 - 12:02

Tausende Cosplayer bringen zur CCON einzigartige Stimmung aufs Messegelände / Hochkarätige Wettbewerbe und professionelle Fotostudios

Namhafte Hollywood-Stars? Hunderte Comic Zeichner? Unzählige Filmkulissen und Fotopoints? Sie alle gehören zweifellos auf eine richtige Comic Con. Aber mindestens genauso wichtig: Cosplayer! Sie sind die absoluten Hingucker auf einer jeden Convention. So auch auf der Comic Con Germany (CCON) am 29. und 30. Juni in Stuttgart.

In den vergangenen Jahren pilgerten jeweils tausende Cosplayer aufs Stuttgarter Messegelände und verzauberten mit ihren selbst geschneiderten Kostümen Fans und Besucher der CCON. Zentraler Anlaufpunkt für alle Cosplayer: das Cosplay Kingdom. Besucher finden dort auf vielen hundert Quadratmetern alles, was Cosplayer-Herzen höher schlagen lässt: von der Nähmaschine über Accessoires bis hin zu thermoplastischen Werkstoffen, die es erlauben, Kostüm-Vorbilder möglichst originalgetreu nachzubilden.

Neu: Fotostudios für Cosplayer

Premiere feiern in diesem Jahr drei Profi-Fotostudios im Cosplay Kingdom. Besucher, die sich in ihrem Cosplay auf den Weg zur CCON machen, haben die Möglichkeit, sich vor Ort von professionellen Fotografen in einem perfekt ausgeleuchteten Setting fotografieren zu lassen. Die Bilder gibt’s dann als Andenken für Zuhause. Wer lieber Fotos in der freien Natur machen möchte, für den steht der Rothauspark zwischen den Messehallen zur Verfügung. Und die vergangenen Jahre haben gezeigt: erfahrene Cosplay-Fotografen sind in großer Anzahl vor Ort.

Nicht fehlen dürfen auf einer Con natürlich auch unzählige Workshops und Diskussionsrunden, in denen die Stars der Szene Einblicke in ihre Arbeit geben und den ein oder anderen Tipp für Nachwuchs-Cosplayer parat haben. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem die Kanadierin Gladzy Kei, die sich aus Calgary auf den Weg nach Stuttgart macht. Make-Up Artist Joo Skellington kommt aus Mexiko nach Baden-Württemberg und wird mit Sicherheit das ein oder andere Monster-Kostüm im Gepäck haben. Im Doppelpack sind die beiden US-Amerikaner Joker’s Harley und Harley’s Joker unterwegs. Mittlerweile fast schon Stammgast auf der CCON: Cecil Grimes, der wohl bekannteste Doppelgänger von Rick Grimes aus The Walking Dead, steht vor einer Kulisse für Fotos zur Verfügung.

Besucher, die nicht als Cosplayer zur Con kommen, aber dennoch einzigartige Fotos mit nach Hause nehmen möchten, können sich mit Mitgliedern der zahlreichen Fangruppen fotografieren lassen. Vor Ort sind unter anderem die Young Avengers Europe, die Stauferlöwen, die SciFi Narischen, die Rebel Legion, Cult of Chrome, die Umbrella Corporation Hive Palatinate sowie die 501. Legion.

Wildcard für Cosplay-Wettbewerb

Besucher, die ihr Hobby nicht nur am Leib tragen möchten, sondern sich mit ihrem Cosplay auch einer Expertenjury präsentieren wollen, haben an beiden Messetagen die entsprechenden Gelegenheiten: Auf der großen Atriumsbühne im Eingang Ost des Messegeländes finden an beiden Messetagen Cosplay-Wettbewerbe statt. Am Samstag (17 Uhr) bewerten die Juroren einzelne Cosplays, am Sonntag (13 Uhr) wartet auf die Besucher ein Gruppenwettbewerb. Die Gewinner dürfen sich über wertvolle Sachpreise sowie Geldpreise im Wert von mehreren tausend Euro freuen.

Wer die Anmeldefrist für den Einzelwettbewerb verpasst haben sollte, für den gibt es noch die Chance auf eine Wildcard. Wie die Bewerbung funktioniert, wird am Donnerstag, 13. Juni, 19 Uhr, im Facebook Livetalk auf der Seite der Messe Stuttgart erklärt.

CCON - Comic Con Germany

Die CCON findet 2019 zum vierten Mal statt. Auf dem Stuttgarter Messegelände erwarten die Besucher: nationale und internationale Comic-Verlage, Comic-Zeichner, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops (Requisiten), Audiobooks sowie ein riesiger Händlerbereich. Der Veranstalter der CCON ist bereits seit 1992 auf dem deutschen Markt tätig, unter anderem mit den bekannten Events FedCon und RingCon – Conventions zu den Themen Science Fiction und Fantasy.

www.comiccon.de

#CCON

zurück zur Übersicht