Press Material

Conditions of use for press material of Messe Stuttgart

All images can only be used by publishing companies and journalists for editorial purposes within the scope of reporting about Messe Stuttgart, its subsidiaries and events including guest events and congresses on the grounds of Messe Stuttgart. Any other use (for advertising purposes) is only permitted with the prior written consent of Messe Stuttgart (to be obtained via presse(at)messe-stuttgart.de). A disassociation or other modification of the images is not permitted. “Photo: Messe Stuttgart” must be specified as the source.

We kindly request a complimentary copy or link to a publication be sent to: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart, GERMANY, presse(at)messe-stuttgart.de.

Das Rahmenprogramm der MOULDING EXPO 2019: Zukunftsthemen im Blick

07.05.2019 - 08:00

Foren und Sonderschauen präsentieren Innovationen und Praxis / Ausbildung und Nachwuchsförderung stehen im Fokus

Vor Beginn der MOULDING EXPO am 21. Mai 2019 in Stuttgart stehen viele Zeichen auf Wandel. Projektleiter Florian Niethammer nennt als Beispiel die Autoindustrie, einen der wichtigsten Kunden des Werkzeug- und Formenbaus: „Das Thema Mobilität wird sich in absehbarer Zeit verändern – und damit auch die Anforderungen an den Werkzeugbau. Es wird spannend zu sehen, welche neuen Chancen sich daraus entwickeln.“ Das Rahmenprogramm der MOULDING EXPO 2019 benennt Zukunftsthemen wie diese und sucht nach Antworten. Drei Foren und drei Sonderschauen liefern dazu die Diskussionsgrundlage. „Ich freue mich darauf, die spannenden Themen zu erleben, die den Werkzeugbau aktuell umtreiben. Dafür ist es uns gelungen, wichtige Player aus der Branche zu involvieren, die Input geben“, sagt Projektleiter Florian Niethammer. 

Foren diskutieren Zukunftsperspektiven der Branche

In der FORM + Werkzeug Lounge (Jacques Lanners Halle (Halle 3), Stand 3D61) des Branchenmagazins „FORM + Werkzeug“ spricht Chefredakteurin Susanne Schröder mit Werkzeugmachern ebenso wie mit Wissenschaftlern und Forschern. Zentrale Fragen sind dabei etwa die Digitalisierung der Branche, oder ob die Werkzeugbeschaffung in China eher Chance oder Risiko ist. Die Autoren des Carl Hanser Fachbuchverlags präsentieren ihre neuesten Buchprojekte und Aussteller berichten in kurzen Vorträgen über ihre neuesten Entwicklungen. 

„Erleben Sie Zukunft!“ lautet das Motto des Zukunftsforum Werkzeug- und Formenbau (Halle 7, Stand 7D53), das von Richard Pergler, Chefredakteur der Fachzeitschrift „werkzeug&formenbau“, organisiert wird. Es bietet Informationen und Anregungen für die Entwicklungen von morgen. Zum Auftakt hält VDWF-Präsident Professor Thomas Seul einen Vortrag über die Innovationsfähigkeit des Werkzeug- und Formenbaus. Außerdem stehen konkrete Technologien und Verfahren im Mittelpunkt. Als Abschluss ist eine Podiumsdiskussion zum Thema Additive Technologien im Werkzeugbau angesetzt. 

Erneut ist der Weltverband der Werkzeugmacher auf der MOULDING EXPO mit der ISTMA Lounge (Halle 9, Stand 9A12) vertreten. Hier stehen Themen internationaler Tragweite im Mittelpunkt, von der Vorstellung regionaler Märkte und Cluster bis hin zum Aufbau globaler Beziehungen im Werkzeugbau. Nicht zuletzt trifft sich hier das weltweite Who-is-Who der Branche zum Networking.

Sonderschauen verbinden Innovation und Praxis

Die neue Sonderschau Werkzeugbau heute und morgen (Halle 7, Stand 7C55 / Stand 7D53) wird vom VDWF und dem verlag moderne industrie gemeinsam gestaltet. Hier wird gezeigt, was in der Branche State of the Art ist. Die Messebesucher können hier Themen wie Prozesssicheres Spritzgießen im Rahmen einer Live-Produktion erleben. Bei einer digitalen Postershow können sich die Besucher über aktuelle Forschungsprojekte aus dem Werkzeug- und Formenbau informieren. Außerdem wird hier die erste Ausgabe des Marktspiegels Werkzeugbau präsentiert. Diese genossenschaftliche Initiative der Werkzeugbaubranche präsentiert auf der MOULDING EXPO erstmals die Ergebnisse ihres praxisorientierten Unternehmensvergleichs. 

Eine weitere Neuheit ist die Sonderschau Metallbearbeitung innovativ (Halle 9, Stand 9C71) des VDMA Präzisionswerkzeuge. Der Fokus liegt hier auf dem Beitrag der Zulieferer, also was beispielsweise Zerspan- oder Spannwerkzeuge für einen wettbewerbsfähigen Werkzeug-, Modell- und Formenbau leisten können. 

Das Unternehmensnetzwerk Innonet zeigt im Rahmen seiner Sonderschau Innonet Wertschöpfungskette Kunststoff (Halle 7, Stand 7D11) das gesamte Spektrum der kunststoffverarbeitenden Industrie: vom Formenbau über die Produktion bis zur Bedruckung. 

Nachwuchsförderung großgeschrieben

Eine kleine Brotzeitdose für alle Messebesucher? Das ist die MEX BOX, denn die MOULDING EXPO bringt zum zweiten Mal mit der Hochschule Reutlingen und deren Masterstudierenden Maschinenbau ein eigenes Produkt in Serie. Von der ersten Idee bis zur Live-Produktion vor Ort (Halle 5, Stand 5A02) wurde das Projekt gemeinsam mit engagierten Branchenpartnern entwickelt und realisiert. Wer Lust auf die Umsetzung solcher Projekte hat, kann sich auf der MOULDING EXPO unter dem Motto „Bring Deine Zukunft in Form!“ über die wichtigsten Ausbildungsberufe der Branche informieren (Halle 5, Stand 5B41). Zudem werden geführte Touren für Schulklassen angeboten. Darüber hinaus leistet die Messe Stuttgart einen konkreten Beitrag zur Nachwuchsförderung: Sie finanziert ein Stipendium für den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang Projektmanager/in (FH) für Werkzeug- und Formenbau. Die Vergabe dieser Förderung im Wert von rund 5000 € erfolgt während des Ausstellerabends der MOULDING EXPO am 23. Mai, Bewerbungen sind noch bis 15. Mai möglich. 

Alle Pressemitteilungen und Bildmaterial zur MOULDING EXPO finden Sie hier: www.messe-stuttgart.de/moulding-expo/journalisten/pressematerial/

 

Bildunterschriften:

MEX_19_PM08_Portrait_Florian_Niethammer: MEX-Projektleiter Florian Niethammer fiebert der Eröffnung entgegen: „Ich freue mich darauf, die spannenden Themen zu erleben, die den Werkzeugbau aktuell umtreiben.“
Bildrechte: Messe Stuttgart

MEX_19_PM08_Automodell:
Werkzeug-, Modell- und Formenbau zum Anfassen auf der MOULDING EXPO
Bildrechte: Messe Stuttgart

MEX_19_PM08_Zwei_junge_Männer_in_blauen-Hemden
Werkzeuge und Spritzgussformen, Modelle und Vorrichtungen, Peripherie: Auf der MOULDING EXPO findet jeder Partner und Lösungen für seine Projekte.
Bildrechte: Messe Stuttgart

MEX_19_PM08_Blick_Halle_6_Gang
700 Aussteller sind dieses Jahr auf der MOULDING EXPO vertreten: reges Interesse der Fachbesucher
Bildrechte: Messe Stuttgart

MEX_19_PM08_ Zukunftsforum_1:
Mit den drei Foren FORM + Werkzeug Lounge, Zukunftsforum Werkzeug- und Formenbau und ISTMA Lounge bietet die MOULDING EXPO Raum für reichlich Input, Diskussionen und Networking.
Bildrechte: wortundform

MEX_19_PM08_ Zukunftsforum_2: Mit den drei Foren FORM + Werkzeug Lounge, Zukunftsforum Werkzeug- und Formenbau und ISTMA Lounge bietet die MOULDING EXPO Raum für reichlich Input, Diskussionen und Networking.
Bildrechte: wortundform

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ab sofort rund um die Uhr online zu akkreditieren. Sie erhalten Ihr Akkreditierungs-Badge mit Parkschein für den Presseparkplatz im PDF-Format zum Ausdrucken. Nur Pressetickets in guter Druckqualität können vom Scanner am Einlass gelesen werden. Bitte falten Sie Ihr Presseticket auf DIN A6. Katalog und Lanyard erhalten Sie am Presseschalter im Eingang Ost. Beachten Sie bitte die Akkreditierungsrichtlinien der Landesmesse Stuttgart GmbH.

Download all media as .zipback to overview

Photos of Moulding Expo

  • Moulding Expo 2019: Eröffnungspressekonferenz am 21. Mai

    Moulding Expo 2019: Eröffnungspressekonferenz am 21. Mai

    Die MOULDING EXPO etabliert sich zunehmend im Markt. Projekte und Ideen werden gezielt auf die Fachmesse hin geplant und umgesetzt. (v.l.n.r. Markus Heseding, Geschäftsführer der VDMA Präzisionswerkzeuge sowie VDMA Mess- und Prüftechnik, Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart und Jens Lüdtke, Mitglied des Vorstandes der Marktspiegel Werkzeugbau eG).BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 2

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 2

    Lage der neuen Gemeinschaftsfläche für Kunststoffprodukte von GKV/TecPart während der Moulding Expo 2019 (Lageplan neu)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 2

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 2

    Location of the new plastic products trade fair of GKV/TecPart during Moulding Expo 2019 (new location)COPYRIGHT MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 2

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 2

    Michael Weigelt, GKV/TecPart-Geschäftsführer (rechts) mit Florian Niethammer, Projektleiter der Moulding Expo (links)BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    In 2019 MOULDING EXPO will move to the four standard halls 3, 5, 7 and 9, thereby optimising exhibitor placement and visitor guidance.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Die MOULDING EXPO zieht 2019 in die vier Standardhallen 3, 5, 7 und 9 um und optimiert dadurch Ausstellerplatzierung und BesucherführungBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Wolfgang Ehmann: „Dass die MOULDING EXPO 2019 wieder auf einer Spange stattfindet kommt unseren Interessen sehr entgegen und ist ein weiterer Grund, auch bei der dritten Ausgabe wieder mit dabei zu sein.“BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 3

    Florian Niethammer: „Wir glauben, dass wir mit dieser Konstellation eine gute und logische Aufplanung sowohl für Aussteller als auch Besucher haben werden.“BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Die MOLDING EXPO öffnet zum dritten Mal ihre Tore. Im Herzen der stärksten Industrieregion Europas hat sich die Messe zu einer wichtigen wirtschaftlichen Plattform für den Werkzeug-, Muster- und Formenbau und seine Zulieferer entwickelt.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Andreas Kißler ist Manager für die Heißkanaltechnik bei Haidlmair. Der Ingenieur des österreichischen Formenbauers aus Nußbach will bei der MOULDING EXPO und den Parallelveranstaltungen neue Lösungsansätze entdecken: „Wenn man nicht über den Tellerrand schaut, passiert nichts Neues.“BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Anton Schweiger, Geschäftsführer des gleichnamigen Formenbauers aus Uffing, freut sich, dass in Stuttgart das Who’s who anwesend sein wird – unter den Anbietern und den Kunden.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 4

    Franz Tschacha, Geschäftsführer bei Deckerform aus Aichach. Für den Unternehmer macht die geballte Expertise auf dem Messegelände und bei den Parallelveranstaltungen die MOULDING EXPO zum wichtigsten Treffpunkt der BrancheBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 5

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 5

    Auf der Suche nach neuen Partnern für langfristige Kooperationen: Dr. Aleš Hančič (Mitte), Geschäftsführer des Entwicklungszentrums für den slowenischen Werkzeug- und Formenbau Tecos während der MOULDING EXPO mit einer Verbands-Delegation. Rund 35 Prozent aller slowenischen Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Unternehmen sind unter dem Dach von Tecos organisiert, Mitglieder sind aber auch Kunden der Werkzeugmacher-Branche und wissenschaftliche Institutionen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 5

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 5

    Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung der Landesmesse Stuttgart GmbH, unterstreicht gerne, wie sich die Moulding Expo innerhalb von drei Auflagen bereits zu einer der wichtigsten Wirtschaftsplattformen der Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Branche und ihrer Zulieferer weltweit entwickelt hat. Der 1952 in Fulda geborene Messeprofi war von 1989 bis 1994 Geschäftsführer der Blenheim Schweiz AG sowie der Blenheim Int. Deutschland GmbH. Von 1996 bis 2001 leitete Ulrich Kromer von Baerle als Geschäftsführer die Leipziger Messe, bevor er 2001 in gleicher Position zur Messe Stuttgart wechselte.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 5

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 5

    ISTMA-Präsident Bob Williamson kennt die Welt des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus: Der gebürtige Brite und eingebürgerte südafrikanischer Maschinenbau-Ingenieur arbeitete nach seiner Emigration in den frühen 1970er Jahren kurz in der Automobilindustrie als Anlagentechniker, bevor er seine Werkzeug- und Formen-Laufbahn mit der Entwicklung und Fertigung von Hightech-Systemen einschlug. Seine Firma Quad Precision Engineering ist mit 150 Mitarbeitern einer der führenden Lieferanten von hochpräzisem Vorrichtungsbau und von Messtechnik sowohl für die südafrikanische Luftfahrtindustrie als auch international mit Engsttoleranzen-Prüflehrenbau für die Automobilindustrie.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Über zwei Clips mit Filmscharnieren lässt sich die MEX BOX sicher verschließen.BILDNACHWEIS Reichle Technologiezentrum GmbH
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Seitenansicht der MEX BOX mit geöffnetem Verschluss.BILDNACHWEIS Reichle Technologiezentrum GmbH
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Auswerferseite des MEX BOX-Werkzeugs. Behälter und Deckel werden in einem Zyklus spritzgegossen.BILDNACHWEIS Hochschule Reutlingen
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Das MEX BOX-Familienwerkzeug wiegt rund 1,45 Tonnen. (Bildquelle: Hochschule Reutlingen)BILDNACHWEIS Hochschule Reutlingen
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Für die MEX BOX wurden verschiedene Narbungs-Varianten erarbeitet.BILDNACHWEIS Reichle
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    „Für Florian Niethammer, Projektleiter der MOULDING EXPO ist es wichtig, dass der zu entwickelnde Artikel im Alltag einen echten Nutzen bringt.“BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Präsentation an der Hochschule Reutlingen. Insgesamt drei verschiedene Brotzeitdose-Konzepte wurden von den Studenten um Professor Steffen Ritter erarbeitet.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Für Professor Steffen Ritter liegt der Lehrerfolg auf der Hand: „Die MEX BOX ist ein Echtprodukt - meine Studierenden konnten einen echten Produktionsprozess mit echten Problemen und einem echten Zeitplan durchleben. Eine für sie unschätzbar wertvolle Erfahrung.“BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Professor Steffen Ritter (rechts) bespricht mit MOULDING EXPO-Projektleiter Florian Schmitz die ersten Anschauungsmodelle aus dem 3D-Drucker.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019_PM06

    Moulding Expo 2019_PM06

    Insgesamt 21 Studenten an der Hochschule Reutlingen waren ein Semester lang damit beschäftigt, die MEX BOX Realität werden zu lassen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Vertritt etwa 120 Mitgliedsunternehmen aus der Werkzeugmaschinenindustrie: der Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) Dr. Wilfried Schäfer.Uwe Nölke
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Für Markus Heseding, Geschäftsführer des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im VDMA, ist die MEX die Chance, um den Überblick über neue Entwicklungen und Tendenzen in diesem Hightech-Metier zu gewinnen.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Peter Gärtner vom Bundesverband Modell- und Formenbau (BVMF) ist besonders von der Breite und Tiefe der ausstellenden Unternehmen überzeugt.Peter Gärtner
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    VDWF-Geschäftsführer Ralf Dürrwächter unterstreicht, dass die Ganzheitlichkeit des Ausstellerspektrums der Erfolgsfaktor bei der Gewinnung der MEX-Besucher sei.wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    Moulding Expo 2019: PM Nr. 7

    wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019 PM08

    Moulding Expo 2019 PM08

    Mit den drei Foren FORM + Werkzeug Lounge, Zukunftsforum Werkzeug- und Formenbau und ISTMA Lounge bietet die MOULDING EXPO Raum für reichlich Input, Diskussionen und Networking.BILDNACHWEIS wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019 PM08

    Moulding Expo 2019 PM08

    Mit den drei Foren FORM + Werkzeug Lounge, Zukunftsforum Werkzeug- und Formenbau und ISTMA Lounge bietet die MOULDING EXPO Raum für reichlich Input, Diskussionen und Networking.BILDNACHWEIS wortundform
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019 PM08

    Moulding Expo 2019 PM08

    Werkzeug-, Modell- und Formenbau zum Anfassen auf der MOULDING EXPOBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019 PM08

    Moulding Expo 2019 PM08

    700 Aussteller sind dieses Jahr auf der MOULDING EXPO vertreten: reges Interesse der FachbesucherBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019 PM08

    Moulding Expo 2019 PM08

    Werkzeuge und Spritzgussformen, Modelle und Vorrichtungen, Peripherie: Auf der MOULDING EXPO findet jeder Partner und Lösungen für seine Projekte.BILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019 - PM 10

    Moulding Expo 2019 - PM 10

    SchlussberichtBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: Logo

    Moulding Expo 2019: Logo

    Moulding Expo 2019: LogoBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi
  • Moulding Expo 2019: Logo

    Moulding Expo 2019: Logo

    Moulding Expo 2019: LogoBILDNACHWEIS MESSE STUTTGART
    Download as300dpi72dpi