Werkzeugbau heute & morgen (VDWF & vmi)

Der VDWF und der mi-verlag organisierten auf ihren Ausstellungsflächen eine Sonderschau auf der Moulding Expo 2019 zum Thema „Werkzeugbau heute & morgen“.

Am VDWF-Messestand konnten die Besucher aktuelle Techniken des Werkzeugbaus hautnah miterleben: Prozesssicheres Spritzgießen mit Hilfe des intelligenten Mouldmonitorings, die Live-Produktion eines eigenen Give-Aways sowie ein MES-System mit hochwertiger Software zum Anfassen und Reinklicken waren nur ein paar der zahlreichen Highlights. Auf der Ausstellungsfläche des mi-verlag erwartete die Messebesucher hingegen eine „digitale Postershow“ – auf vier Bildschirmen wurden dabei aktuelle Forschungsprojekte und Projektpräsentationen aus dem Werkzeug- und Formenbau von Professoren aus der Branche vorgestellt. Aber auch die Vorteile spezieller Installation in Bezug auf unternehmerische Prozesse und die Welt der Oberflächenbearbeitung wurden hier vorgestellt.

 

 

Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V.
Gerberwiesen 3
D-88477 Schwendi
www.vdwf.de

Herr Ralf Dürrwächter
Telefon: +49 7353 984 22 99
ralf.duerrwaechter(at)vdwf.de

verlag moderne industrie
Justus-von-Liebig-Str. 1
D-86899 Landsberg
www.mi-verlag.de

Herr Richard Pergler
Redaktion werkzeug&formenbau
Telefon: -49 8191 125 697
richard.pergler(at)mi-verlag.de

Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V.
Gerberwiesen 3
D-88477 Schwendi
www.vdwf.de

Herr Ralf Dürrwächter
Telefon: +49 7353 984 22 99
ralf.duerrwaechter(at)vdwf.de