Interessen der portugiesischen Formenbau-Industrie bündeln.

CEFAMOL (www.cefamol.pt) hat das Ziel, Mitglieder zu vertreten, indem die Identität gestärkt und der Einflussbereich ausgebaut wird. Dadurch ist es möglich, die Interessen der portugiesischen Formenbau-Industrie zu bündeln und zu formulieren. Der Verband wird von den Unternehmen der Branche als Bezugspunkt angesehen und als Plattform für Diskussion und Gedankenaustausch. Dies ermöglicht es, eine gemeinsame Strategie zu definieren und zu verfolgen, die das Ansehen und die Anerkennung weltweit ebenso fördern wie die Dynamisierung und die nachhaltige Entwicklung.

 

Der Gemeinschaftsstand kann von allen portugiesischen Unternehmen der Formen- und Kunststoffindustrie genutzt werden, durch die gesamte Wertschöpfungskette, vom Design bis zur Massenfertigung. Das Ziel ist es, Portugal als “One Stop Shop” zu präsentieren, als zentrale Anlaufstelle, an der Kunden alle Dienstleistungen finden, die sie benötigen.

Synergien! CEFAMOL übernimmt den Großteil der Logistik für die Aussteller, kümmert sich um die Standmiete, das Design und den Standbau, den Transport der Muster und die Unterstützung während der Veranstaltung.