Hier gibt's Einiges für Kinder zu sehen und zu erleben: im "Death Valley" geht es um den Goldrausch, den Yukon-River und um die Goldmine "Devils Mine". Hier kommen kleine Schatzsucher beim Goldwaschen und Ausgraben von Raritäten voll auf ihre Kosten. Auch die Mineralien, Fossilien, Schmuck bietet interessierten Schülerinnen und Schülern ein informatives Programm an - am Freitag, dem 26. April haben alle Kinder und Jugendlichen (mit Schülerausweis) freien Eintritt zur Messe.

Die Silberschmiedewerkstatt Uhlig bietet für Kinder ab 7 Jahren einen Einstieg ins Edelschmieden. Hier können unter professioneller Anleitung Silberringe oder Armspangen aus 935/000 Silber hergestellt werden. Wer das Schmuckstück verschenken möchten, kann sich mit einer Innengravur verewigen.
Schmiedezeit ca. 60-90 Minuten. 

Kindgerecht und kunterbunt wird es bei Angela Stark. Hier können kleine Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Specksteinfiguren nach ihren eigenen Vorstellungen bemalen.

Ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm gibt es auch bei der Fair Handeln, beim Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe, bei der Garten sowie bei der auto motor und sport i-Mobility