Nach der langen veranstaltungsfreien Zeit feierte der Stuttgarter MesseHerbst 2021 sein Comeback. Vom 18. – 21. November konnten 54.000 begeisterte BesucherInnen in 9 Hallen willkommen geheißen werden. Sie informierten sich bei rund 1.000 Unternehmen und Ausstellenden über Trends aus den Bereichen Spielen, Tiere, Selbermachen, Kochen, Design, Schmuck, Lifestyle und Genuss. Besonders gelobt wurde das Hygiene-Konzept Safe Expo, das allen Teilnehmenden eine sichere Durchführung ermöglichte sowie das vielseitige Rahmenprogramm, das für eine lange Verweildauer auf dem Messegelände sorgte. Die hohe Kaufkraft zahlte sich für die Aussteller während der Laufzeit und insbesondere für das Nachmessegeschäft aus. Insgesamt zeichnete sich der diesjährige MesseHerbst durch ein großes Bedürfnis an persönlichen Gesprächen und direktem Austausch aus, viele Besucher kamen vorrangig, um frühzeitige Weihnachtseinkäufe zu tätigen.

Besuchermagnet bei der Mineralien Fossilien Schmuck waren die Schmiede- und Schmuck Workshops. Ebenfalls groß war der Andrang am Idar-Obersteiner Stand der amtierenden Deutschen Edelsteinkönigin.

Bilder der Veranstaltung

Stimmen von AusstellerInnen

  • „Meine Mutter war mit ihrer Firma schon oft auf dieser Messe, und wir werden beide wiederkommen. Zum Aufbau eines Kundenstamms ist eine Messe als Präsentationsplattform einfach perfekt. Gerade unseren hochpreisigen Schmuck muss man vor dem Kauf sehen. Pandemiebedingt war vielleicht etwas weniger los, aber ich bin mit dem Publikumszuspruch dennoch zufrieden. Auch der Verkauf ging durchaus in Ordnung.“

    Victoria Diaz, Geschäftsführerin, EMORO

  • "Wir verzeichnen derzeit einen verstärkten Zulauf, vor allem von einem modeorientierten, sehr jungen Publikum. ‚Magische‘ Steine liegen im Trend, trotzdem sehe ich hier echtes Potenzial. Wir konnten aufklären, dass es nicht nur in den sozialen Medien schöne Steine gibt, konnten informieren und die Augen für Qualität öffnen. Auf der Mineralien Fossilien Schmuck haben wir schon viele Stammkunden gewonnen, für die wir sehr dankbar sind.“

    Walter von Holst, Inhaber, Steinkreis – Mineralien und Gesundheit

  • „Selbermachen liegt nach wie vor im Trend, und die Menschen freuten sich, dass sie in unseren Workshops wieder Hand anlegen durften. Wir trafen auf ein interessiertes Publikum, das uns zum Teil bereits kannte, auch durch unser Ladengeschäft in der Tübinger Haaggasse. Zur nächsten Mineralien Fossilien Schmuck kommen wir wieder.“

    Petra Uhlig, Geschäftsführung, Gold- und Silberschmiede Michael Uhlig

Videoimpressionen aller 9 Veranstaltungen