19.08.2020 - 14:10

MEDIZIN wird auf 2022 verschoben

Ärztekongress kann nicht stattfinden / Verschiebung der Begleitausstellung

Die MEDIZIN, Fachmesse und Kongress für die ambulante ärztliche Versorgung, führt jährlich Ärzte, medizinisches Fachpersonal sowie hochkarätige Experten in Stuttgart zusammen und bietet an drei Tagen ein vielseitiges Informations- und Fortbildungsangebot.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie wird im Sinne der Branche der von der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg organisierte Ärztekongress verschoben. „Der Ärztekongress hat sich als Schlüsselveranstaltung der Gesundheitsbranche etabliert. Mit jährlich rund 1.000 Teilnehmern und über 200 Referenten erfordert der Ärztekongress eine ausgefeilte Logistik und Teilnehmerführung, um die zahlreichen Workshops, Seminare und Vorträge zu steuern. Trotz bestehendem, ausgereiftem Hygiene- und Sicherheitskonzept stellen die Anforderungen an Räumlichkeiten bei der MEDIZIN eine Herausforderung dar und es könnten nur begrenzte Teilnehmerzahlen zugelassen werden“, so Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. „Der ideelle Träger hat sich daher nach Austausch mit dem Markt zur Verschiebung entschlossen.“ Für die parallel stattfindende Produktschau kann nach Wegfall des Kongresses sowie aktuellem Planungsstand weder für Aussteller noch Besucher der gewohnte und gewünschte Erfolg garantiert werden. Daher wird auch die begleitende Ausstellung analog dem Ärztekongress ins Jahr 2022 verschoben.

Im erfolgreichen Messeduo gemeinsam mit der TheraPro, Fachmesse + Kongress, zeigt sich die MEDIZIN-Messe im Jahr 2022 dann wieder als Wissensbörse und Marktplatz für wegweisende Innovationen. Das große Spektrum an Produktneuheiten und Dienstleistungen reicht von Praxisbedarf und Arzneimittel über Literatur und Diagnostika bis hin zu modernster Labortechnik und Software.

Der Termin im Folgejahr steht bereits fest: Vom 28. - 30. Januar 2022 findet die MEDIZIN wieder wie gewohnt statt.

Weitere Informationen unter: www.medizin-stuttgart.de 

 

 

zurück zur Übersicht