Genuss & Erlebnis Das Geschmacksabo

Das Brot der Wüste - Nara Food

Datteln in höchster Bio-Qualität

Auf ihren Reisen durch den Orient entdeckte das Team von Nara Food ihre Liebe zu Datteln. Immer wieder begleiteten die süßen Früchte die Gründer Georg und seinen Sohn Raphael im Reisegepäck mit zurück nach Deutschland. Aus dieser Idee entstand der Plan, Datteln in bester Bio-Qualität nach Europa zu importieren.

Gesagt, getan: Seit 2015 arbeitet Nara Food eng mit Dattelbauern aus Tunesien, Israel, Saudi-Arabien, Marokko, dem Iran und den Vereinigten Arabischen Emiraten zusammen und macht das Traditionsobst auch hierzulande bekannt.

Das gesunde "Brot der Wüste"

Datteln sind kleine Alleskönner und ernährungstechnisch ein wahres Phänomen. Sie wurden bereits in Bibel und Koran hoch angepriesen und dienten sogar einst als Zahlungsmittel. Zudem sind sie seit Jahrhunderten wichtiger Bestandteil gesunder Ernährung. Aufgrund ihrer fantastischen Nährstoffe und ihrer angenehmen und natürlichen Süße sind sie mittlerweile aber auch in unserem modernen Alltag als echtes Superfood bekannt! Unter anderem beinhalten sie elf wichtige Vitamine, sind ballaststoffreich und voll von wichtigen Mineralien und Spurenelementen. 

 

Natürlich, Bio, Lecker!

Die Datteln von Nara Food sind allesamt 100% Bio und gänzlich naturbelassen. Das bedeutet natürlich, dass im Anbau gänzlich auf ökologische und gentechnikfreie Methoden gesetzt wird.

Doch damit nicht genug: Nara Food unterstützt viele ihrer Bauern bei der Pflege von Permakulturen. Permakulturen folgen den natürlichen Kreisläufen der Natur. So wachsen in manchen Anbaugebieten zwischen den Dattelpalmen Zitrusbäume, die durch ihre ätherischen Öle Insekten und Fressfeinde von den Datteln fern halten. Gleichzeitig finden die Zitrusbäume in kalten Winternächsten Schutz unter den hohen Dattelpalmen! Bewässert werden diese Plantagen nach einem traditionellen Bewässerungssystem, durch Überflutung statt Tröpfchenbewässerung. Das sorgt für einen gesunden, fruchtbaren Boden, auf dem Lupinen und Gräser wachsen können und Feuchtigkeit im Boden binden.