Genuss & Erlebnis Das Geschmacksabo

Pralinen und Schokoladen - Confiserie Simon

Schokoladenkunst
auf höchstem Niveau

Seit 1903 gibt es das Familienunternehmen in der historischen Altstadt Passaus. Die hohe Kunst des Pralinen- und Schokolademachens hat hier demnach bereits eine langeTradition. Die besondere Herausforderung in ihrem Schaffen besteht aber nicht nur in der richtigen Zusammenstellung feiner Zutaten, sondern darin, all diese Zutaten durch Dosierung und verschiedene Verarbeitungen so in Einklang und Harmonie zu bringen, dass sie Stück für Stück zu einem unvergesslichen Geschmacks- und Sinneserlebnis verschmelzen. 

 

Konditor mit Leib und Seele 

Gemeinsam mit seiner Frau Andrea führt Walter Simon das Familienunternehmen seit dem Jahre 2001. Die schokoladig, süße Welt ist sein Zuhause. Mit viel Leidenschaft und Hingabe widmet sich Simon den kreativen Leckereien,  die nach traditioneller Handwerksart entstehen. Dabei beweist er aber auch immer wieder sein Gespür für aktuelle Einflüsse und Trends. So ergänzen etwa seit 2018 auch selbstgebackene Bio-Cookies das Sortiment. Mehr Infos zu diesem Projekt findest du auch auf der Knusperreich-Seite. 

 

Wichtigste Zutat: Liebe zum Produkt

Bei der Herstellung ihrer Schokoladen halten sich die Chocolatiers der Confiserie an strengste und höchste qualitative Vorgaben. "Masse statt Klasse" hat hier keine Chance, Qualität statt Quantität ist das Motto. Die Schokoladen sind Ergebnis einer langwierigen und anspruchsvollen Verarbeitung verschiedener Edelkakaosorten. Dabei wird auf die übermäßige Zugabe von Zucker ebenso wie auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe vollständig verzichtet.