Zukunftswerkstatt Brot - Backstube der Freien Bäcker e.V.

Schaubacken: Von der biologischen Saatgutzüchtung bis zur warmen Seele

Was braucht ein gutes Brot? Unter diesem Motto stellen Bäcker der Organisation Die Freien Bäcker e.V. zusammen mit Getreidezüchtern vom Keyserlingk Institut vor, was die Qualität guter Gebäcke ausmacht. Vieles gibt es zu sehen, zu tasten, zu schmecken, zu erfahren: vom Saatgut über die Vermahlung verschiedener Getreidearten und Sorten bis zur Herstellung von Teigen und zum Backen von Kleingebäck. Und es geht weiter, etwa mit Fragen wie: Was hat Brot mit der Qualität unseres Trinkwassers und der Pflanzenvielfalt auf dem Acker zu tun?

Kinder, die aus ‚Goldritter‘ oder ‚Titan‘ Teige herstellen oder Brötchen formen möchten, sind herzlich eingeladen. Im Angebot sind unter anderem folgende Workshops:

Donnerstag, 5. April

16 Uhr: Vom Saatkorn zum Brötchen (für Kinder von 6 bis 10 Jahren)

19 Uhr: Beim Brot geht es ums Ganze (für Jugendliche und Erwachsene)

Freitag, 6. April, bis Sonntag, 8. April

11 und 13.30 Uhr: Vom Saatkorn zum Brötchen (für Kinder von 6 bis 10 Jahren)

16 Uhr: Beim Brot geht es ums Ganze (für Jugendliche und Erwachsene)