Meisterhafte Destillate, gewonnen aus regionalen Rohstoffen, hergestellt nach traditionell handwerklichen Methoden: Whisky. Zum zweiten Mal öffnete im Rahmen des "Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe" der Continental Whisky Market seine Pforten.

Auf dieser weltweit bisher einzigartigen Bühne präsentierten sich die traditionell arbeitenden Whiskybrennereien des europäischen Festlands. Ganz bewusst standen hier Brennereien und Whiskys im Mittelpunkt, die auf herkömmlichen Whiskymessen sonst immer im Schatten der großen Firmen aus Schottland, Irland oder den USA stehen.

Gerade in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind es zumeist kleine Familienbetriebe, die mit regionalen Rohstoffen und nach traditionell handwerklichen Methoden arbeiten und bewusst auf den Einsatz von Zusatzstoffen verzichten. Ihnen gehörte die Bühne des Continental Whisky Markets.

Die Online-Broschüre zum Continental Whisky Market mit Degustations-Notizseiten finden Sie hier.

Sie interessieren sich für Whisky?

Dann kommen Sie mit uns auf eine kontinentale Whisky-Genussreise! Am Messesonntag, 8. April, 15 Uhr, bietet die Edelbrand-Sommelière und Schwäbische Whisky Botschafterin Angela V. Weis eine Whisky-Europareise auf Schwäbisch an. Alle Infos finden Sie hier. Dieses Seminar ist in Kürze buchbar.

Aussteller Continental Whisky Market

Auf dem Continental Whisky Market und dem Markt des guten Geschmacks erwarteten Sie unter anderem folgende Brennereien:

  • Brennerei Feller, Deutschland
  • Destillerie Gößwein, Deutschland
  • www.deutsche-whiskys.de , Deutschland
  • Finch - Schwäbische Highland-Whisky Destillerie, Deutschland
  • Steinhauser GmbH, Deutschland
  • Tecker Whisky Destillerie, Deutschland
  • Waldhornbrennerei Klotz, Deutschland

In der WhiskyThek konnten Destillate von folgenden Brennereien verkostet werden:

  • 1. Bodensee Whisky Destillerie Steinhauser, Kressbronn, Deutschland
  • Alpirsbacher Klosterbräu, Alpirsbach, Deutschland
  • Birkenhof Brennerei, Nistertal, Deutschland
  • Bold's Schnapsideen, Neuwirtshaus, Deutschland
  • Böttchehof - Frank Küchlin, Schallstadt, Deutschland
  • Brauerei Locher/ Säntis Malt, Appenzell, Schweiz
  • Brennerei Habbel, Sprockhövel, Deutschland
  • Brennerei Henrich, Kriftel, Deutschland
  • Brennerei Höllberg, Oberkirch, Deutschland
  • Brennerei Mack, Gütenbach, Deutschland
  • Brennerei Roder, Aalen-Wasseralfingen, Deutschland
  • Brennerei Sigel, Dettingen/Teck, Deutscgland
  • Brennerei Zaiser, Köngen, Deutschland
  • Brennerei Ziegler, Freudenberg, Deutschland
  • Destillerie Gößwein, Thüngersheim
  • Destillerie und Genussmanufaktur Rieger & Hofmeister, Fellbach, Deutschland
  • Die kleine Destillerie, Weinstadt, Deutschland
  • Distillerie artisanale Bertrand, Uberach, Elsass
  • Distillerie Radermacher, Raeren, Belgien
  • Edelbranddestillerie Rabel, Owen, Deutschland
  • Edelbrände Senft, Salem-Rickenbach, Deutschland
  • Feinbrennerei Simon's, Alzenau, Deutschland
  • Fein-Destillerie Gasthof-Restaurant Hirsch, Gosbach, Deutschland
  • Fruchtsäfte Dürr/ Doinich Daal -Blackforest Whiskey, Neubulach
  • Hinricus Noyte's Spirituosen GmbH, Wismar, Deutschland
  • Joh. B. Geuting e.K., Bocholt, Deutschland
  • Kinzigbrennerei, Biberach, Deutschland
  • Landwirtschaftliche Brennerei Hermann Mühlhäuser & Sohn, Wangen-Oberwälden, Deutschland
  • Marder Edelbrände, Albbruck-Unteralpfen, Deutschland
  • Märkische Spezialitätenbrennerei, Hagen, Deutschland
  • Privat Destillerie Pfanner, Lauterach, Österreich
  • Puni Destillerie, Glurns, Italien
  • Schlitzer Destillerie, Schlitz, Deutschland
  • Teerenpeli Distillery, Lahti, Finnland
  • The Owl Distillery, Fexhe-le-Haut-Clocher, Belgien
  • Waldviertler Whisky, Roggenreith, Österreich