Gerichte, die Geschichten erzählen, Genusshandwerker, die ihre Erzeugnisse präsentieren - alles nach der Slow Food Philosophie gut, sauber und fair. Du kannst verkosten, einkaufen, kochen und genießen!

Dieses Jahr neu: für Geschmackserlebnisse ohne Eile haben die Genussanbieter auf der GALERIE der Halle 1 am Donnerstag, Freitag und Samstag bis 22 Uhr für dich geöffnet.